heute Google mit Eigenlob:

https://about.google/intl/all_de/stories/save-the-bees/
Spam-E-Mails sind nervig und manchmal gefährlich. In den vergangenen Jahren sind sie aber immer seltener geworden. Das liegt nicht an den Versendern, die unvermindert aktiv sind. Es liegt an den E-Mail-Anbietern. Sie erkennen und filtern Spam immer besser. Gmail zum Beispiel, der E-Mail-Dienst von Google, hält inzwischen mehr als 99,9 Prozent aller Spam-, Phishing- und Schad-Mails von den Postfächern seiner rund 1,5 Milliarden Nutzer fern.