Seite 666 von 671 ErsteErste ... 166566616656664665666667668 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.651 bis 6.660 von 6708

Thema: Stories zum Schmunzeln & Kopfschuetteln

  1. #6651
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.749

    Standard

    https://www.heise.de/security/meldun...ty.beitrag.rss
    Auch Botnetzbetreiber sind passwortfaul
    Im Zweifel funktioniert "root", "root" als Türöffner – auch bei Online-Kriminellen.

  2. #6652
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.749

    Standard

    https://www.spiegel.de/netzwelt/netz...a-1265926.html
    DSGVO-Hysterie Ein Jahr nach dem Weltuntergang

    Vergangenen Mai kamen die neuen Datenschutzregeln der EU zur Anwendung. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) führte zu Verwirrung und Verunsicherung - und viele Bürger verstehen sie bis heute nicht.
    "Viele" ist schamlos untertrieben

  3. #6653
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.207

    Standard

    QED. in den Kommentaren
    ____
    IANAL

  4. #6654
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.749

    Standard

    https://www.sueddeutsche.de/digital/kelber-datenschutz-dsgvo-taetigkeitsbericht-1.4437436
    Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die seit Mai 2018 gilt, sorgte demnach für deutlich mehr Fragen und Beschwerden als üblich.
    Kelber zieht dennoch ein positives Fazit des ersten Jahres mit der
    DSGVO. Er mahnte jedoch auch vor Grundrechtseingriffen durch die Sicherheitsbehörden.
    Man sieht es also trotz allem positiv. Er hat den Murks ja bisher noch nicht zu verantworten:
    Kelber ist erst seit vier Monaten im Amt, er hat den Tätigkeitsbericht also gar nicht selbst zu verantworten.

  5. #6655
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    243

    Standard

    Bitkom e.V.
    E-Health sichert die medizinische Versorgung der Zukunft
    Jeder Zweite sieht digitale Gesundheitsversorgung künftig als Muss an
    Zwei Drittel wollen E-Rezept und Elektronische Patientenakte nutzen
    https://www.bitkom.org/Presse/Presse...tem-4613-close
    Die potenziellen Nutzer fordern dabei für sich vor allem Datenhoheit. 61 Prozent wollen, dass sie beim Patienten liegt, weitere 59 Prozent verlangen ein Höchstmaß an Datenschutz und Datensicherheit.
    Was im Umkehrschluss heisst, dass für 41% der Datenschutz höchstmöglicherweise egal ist.

    Ins Auge gefallen ist mir aber etwas anderes.
    Im obigen Link heisst es in der zweiten Grafik
    Zwei Drittel wollen Elektronische Patientenakte
    Würden Sie eine elektronische Patientenakte nutzen?
    Aus einem (suggestiven) würden Sie nutzen (auch unfreiwillig und ohne alle Konsequenzen zu kennen) in der Frage nassforsch ein wollen in der Behauptung zu machen erscheint mir reichlich unverfroren.
    offtopic:

    Würden Sie noch Benzin kaufen, wenn ein Liter 10 euro kosten würde?
    Zwei Drittel antworten: Letztendlich wird mir nichts anderes übrig bleiben.
    Lobbyverband der Mineralölindustrie deckt auf: Zwei Drittel fordern, dass der Preis für einen Liter Benzin auf 10 euro erhöht wird.

  6. #6656
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.749

    Standard

    Zitat Zitat von heinrichh Beitrag anzeigen
    … Smombies ...
    Sind die mit der verkrümmten Halswirbelsäule. Eigentlich ein Zeichen von Morbus Bechterew.
    Das "Phänomen" ist seit über 6 Jahren bekannt.
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/66139/Handynacken-ist-bekannte-Erkrankung-in-neuer-Erscheinungsform
    Wer über Stunden wie festgefroren auf Smartphone oder Tablet blickt, riskiert Verspannungen und eine Überlastung der Halswirbelsäule. Mediziner haben für das Leiden den Begriff Handy-Nacken erfunden.
    Dagen hilft auch nicht im Gehen zu daddeln. Im Gegenteil
    https://www.aponet.de/aktuelles/kurioses/2013-2-3-punkte-plan-gegen-handy-nacken.html
    28. Februar 2013 Neueste technische Geräte bescheren uns auch neue Krankheitsbilder: die Maushand, den SMS-Daumen und offenbar auch den Handy-Nacken. Doch mit ein paar einfachen Kniffen lasse sich den Beschwerden im Hals- und Nackenbereich vorbeugen, so der Orthopäde Chris Cornett von der Universität von Nebraska, USA
    Hat das bekannte Problem Maushand überholt. Der SMS-Daumen heißt jetzt Whatsapp-Daumen.

  7. #6657
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.749

    Standard

    https://www.sueddeutsche.de/digital/...ream-1.4443297
    Nachdem man fremden Menschen im Internet beim Schlafen, Essen oder Videospielen zusehen konnte, hat das Live-Streaming seine finale Form erreicht. Im Jahr 2019 sieht man ihnen beim Einkaufen zu. Das gute alte Prinzip Tele-Shopping wird so in die Gegenwart katapultiert. Selbstverständlich bedarf es dazu aber einiger Anpassungen. Apps wie Livby, Shoclef oder ShopShops nennen sich "interaktiver globaler Shopping-Marktplatz".
    no comment...

  8. #6658
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.103

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    ...] no comment...
    Die nächste Stufe: abwesende Menschen beobachten andere abwesende Menschen bei ihrer Abwesenheit.
    Damit ist der elektrische Mönch nicht mehr weit entfernt.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  9. #6659
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.207

    Standard Mugus?

    Zitat Zitat von Neunundvierzig
    Nigerianer!

    In der Wohnung eines 87-jährigen, verstorbenen Nigerianers wurden 6 Milliarden € gefunden.

    Über viele Jahre hatte er versucht sein Geld mit anderen zu teilen aber nie hat ihm jemand auf seine E-Mails geantwortet.
    Aus dem Heise-Forum gefischt
    ____
    IANAL

  10. #6660
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.103

    Standard

    Sehr lustig: zum Thema Adobe patched 83 Sicherheitslücken in einem Rutsch.
    Zitat Zitat von MalwareTech
    By Patch Tuesday, I meant Microsoft's one. Nobody cares about Adobe. Acrobat is basically just a collection of vulnerabilities that somehow also render PDFs.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen