Seite 609 von 619 ErsteErste ... 109509559599607608609610611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.081 bis 6.090 von 6184

Thema: Stories zum Schmunzeln & Kopfschuetteln

  1. #6081
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    23.799

    Standard

    Ein Werkzeug, was damals bei der Beseitigung von Leo Trotzki funktioniert hat, muss auch bei einem iPAD gehen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  2. #6082
    Pöhser Purche Avatar von homer
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.813

    Standard

    Recht hat er!


    Ich hätte lieber 100 Nazis als Kunden, als einen Asylanten. - Klaus, 55, Bestatter

  3. #6083
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    103

    Standard

    heise online
    Amazon-Patent: Drohne scannt Lieferort nach möglichem Bedarf
    https://www.heise.de/newsticker/meld...f-3784879.html

    Der komplette Text des Patents:
    http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-P...&RS=PN/9714089

    Der Artikel von Heise erweckt den Eindruck, dass nur Haus und Grundstück des Paket-Empfängers gescannt würden.

    ... the content analysis module 502 may be configured to generate and provide recommendations for services or items to nearby users of a user that has ordered an item. For example, the content analysis module 502 may identify a number of pests (wasps, rats) while delivering an item to a particular user within a neighborhood. Subsequently, any nearby users that opt-in to the data analysis service or visit a web page associated with the electronic marketplace may receive a recommendation for pest control services.
    Bemerkungen wie „to nearby users of a user that has ordered an item“ und „within a neighborhood“ lassen den Schluss zu, dass die ganze Umgebung einbezogen wird.

    Was bedeutet „or visit a web page associated with the electronic marketplace may receive a recommendation“? (Hervorhebung durch mich)
    Verstehe ich das nicht oder darf man den Satz auch so lesen: „Subsequently, any nearby users that visit a web page associated with the electronic marketplace may receive a recommendation ...“, d. h. wer zwar nicht zugestimmt hat, jedoch als Kunde bekannt ist, bekommt die dollen Empfehlungen halt ganz einfach so beim nächsten Besuch der Webseite aufs Auge gedrückt? Wäre ja schade, wenn die ganzen Video- und Tonaufnahmen vergeblich gewesen wären. Und wenn der Ausspionierte erkennt, wie nützlich die Empfehlungen sind, kann er ja immer noch zustimmen ...

    Auch ein interessanter Satz: „... and/or audio data that indicates gun shots, cries for help, breaking glass, and/or audio that exceeds a particular threshold“
    Es kann also nicht nur Video-Aufnahmen geben, es kann auch die Geräusch-Kulisse überwacht werden.
    Also: wenn im Fernseher eine Schlägerei oder ein Krimi kommt, den Ton leiser stellen, bzw. wer mal das Überfallkommando in natura erleben möchte, halt etwas lauter.

  4. #6084
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    7.410

    Standard

    Quelle: n-tv.de

    Gekonnte Titelwahl:
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  5. #6085
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    15.684

    Standard

    Der Spiegel hat zum gleichen Thema einen wunderbaren Verriss geschrieben, obwohl die Sendung das, was sie bieten will, dann doch gar nicht so gnadenlos schlecht zelebriert...

    Mein Lieblingssatz ist dieser hier:

    Man darf als Zuschauer einfach wie in einer gut sortierten Zoohandlung unbehelligt und in aller Ruhe in das Gehege mit den verhaltensauffälligen Siffhamstern schauen und sich an ihren Kapriolen erfreuen, ohne ständig überflüssigerweise erklärt zu bekommen, was da gerade passiert.
    http://www.spiegel.de/kultur/tv/somm...a-1161128.html
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  6. #6086
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.545

    Standard

    Ätzend sind auch die seit Monaten andauernden täglichen Befindlichkeits- und Lover-Berichte über diese unsägliche Sophia Thomalla in BLÖD und gmx/web.de, die diesen Tratsch gerne übernehmen und noch kommentieren lassen.
    Aktuell wie nie zuvor: Die Zeugen Angelas!

  7. #6087
    Mitglied Avatar von Katzina
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    704

    Standard

    Sorry, "Berieselungs-Medien", die vom Konsumenten relativ wenig aktives Engagement verlangen - politisch so gewollt.
    Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
    Gillian Anderson

  8. #6088
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    15.684

    Standard

    Das mag ja alles richtig sein @Katzina & @DJANGO, aber ich finde es immer wieder schön, wenn die Journaille einen Verriss schreibt. Das ist immer wieder eine dankenswerte Aufgabe und man kann mit der deutschen Sprache so viel tolles anstellen. Und das geht mit einem sakrastisch-bösen Schreibstil eben ungemein gut. Daher ist auch die Rolle des Antagonisten in Romanen und im Fernsehen zumeist die interessantere.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  9. #6089
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.664

    Standard

    Spam von einer Künstleragentur flattert herein:

    Dies ist keine Massenwerbung oder SPAM, sondern eine gezielte Information. Sie erhalten diese Email, weil Sie mit uns in geschäftlichen Beziehungen stehen/standen oder ein Angebot angefragt hatten. Sollten Sie keine geschäftlichen Informationen mehr wünschen, bitten wir um Entschuldigung und eine kurze Nachricht. Wir werden Sie sofort aus unserem Verteiler streichen.
    Meine Antwort:

    Guten Tag,
    Sie schreiben interessanterweise:

    Dies ist (...)


    Dazu stelle ich fest:
    1. Ich kenne Ihre Agentur nicht
    2. Es existieren und existierten keine geschäftlichen Beziehungen
    3. Wir haben niemals ein Angebot angefragt


    Wir kommt meine Mailadresse also in Ihren Verteiler? Wer hat diese Adresse eingetragen? Bitte geben Sie uns Auskunft
    Die Antwort:


    ein herzliches Entschuldigung, dass wir Sie mit unserem Newsletter gestört haben. Hier handelt es sich um ein Versehen. Wir haben alleine für einen Großkunden in den letzten 2 Jahren bundesweit 500 Djs gebucht. In diesem Zuge haben wir großangelegte Internet –Recherchen durchgeführt und auch Sie deshalb auf unserer Liste gehabt. Dabei ist wohl Ihre Adresse in unseren Newsletter Verteiler gerutscht. In dem Verteiler stehen tatsächlich ausschließlich Personen, mit denen wir Geschäftsbeziehungen haben, alles andere macht auch keinen Sinn. Danke für Ihren Hinweis, ich gehe die Liste persönlich durch, um sicher zu gehen, dass Sie ein Einzelfall sind.

    Wir nehmen Sie selbstverständlich aus dem Verteiler und löschen Ihren Kontakt. Wir sind seit über 20 Jahren in dieser Branche tätig und hegen einen sehr partnerschaftlichen Kontakt mit vielen Agenturen und freuen uns immer über Synergie- Effekte. Aber das sieht jeder anders.
    Sich erst entschuldigen, die Mitleidsmasche ziehen und dann noch frech werden, weil man sich gemeldet hat. Ist ein ganz toller Stil....
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  10. #6090
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    15.684

    Standard

    Die haben das doch eingesehen:

    Aber das sieht jeder anders.
    Wenn jeder das anders sieht, betrifft das rein formal erst einmal alle anderen außer den Laden selbst. Ergo: nur die freuen sich, alle anderen nicht.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen