Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Personenbezogene Daten

  1. #1
    mareike26
    Gast

    Ausrufezeichen Personenbezogene Daten

    Liebe User,

    in letzter Zeit nimmt das Veröffentlichen von personenbezogenen Daten im Forum überhand, obwohl die Forenregeln es ausdrücklich untersagen.

    Um das Forum vor Abmahnungen und Rechtsstreitereien zu schützen, achtet bitte darauf, wie folgt zu anonymisieren:
    Vorname Nachname ---> V. N.

    Ich darf außerdem darauf hinweisen, dass Verstöße mit Verwarnungen belegt sind.

    Lieber Gruß an alle
    Mareike

  2. #2
    mareike26
    Gast

    Standard

    Nachtrag:
    Der Begriff "personenbezogene Daten" ruft immer wieder Verwirrung hervor, was denn darunter zu verstehen sei.
    Der entsprechende Artikel in der Wikipedia ist da ganz interessant:
    [...]
    Daten sind personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet sind oder diese Zuordnung zumindest mittelbar erfolgen kann. Im zweiten Fall spricht man auch von personenbeziehbaren Daten.
    Beispiele für personenbezogene Daten:
    * Klaus Meier hat blaue Augen.
    * Erika Mustermann besitzt einen VW Golf.
    [...]
    Das deutsche Bundesrecht definiert personenbezogene Daten als „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“ (§ 3 Absatz 1 Bundesdatenschutzgesetz). Die vergleichbaren landesgesetzlichen Definitionen haben den gleichen oder einen ähnlichen Wortlaut.
    [...]

  3. #3
    mareike26
    Gast

    Standard

    Mittlerweile wird anscheinend gerne versucht, die Forenregeln zu umgehen, indem "Vorname Nachname" mit "V. Nachname" oder "Vorname N." abgekürzt werden.

    Ich weise noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass das nicht erlaubt ist. Hier geht es um die Existenz dieses Forums, also haltet Euch bitte an die Regeln.

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    4.282

    Standard

    Zum Thema "Veröffentlichung von persönlichen Daten", hier noch ein neues Urteil des LG Marburg stellte nochmals fest, dass die Veröffentlichung von persönlichen Daten Dritter eine Straftat ist!

    Link: http://www.dr-bahr.com/news_det_20080720112042.html
    Geändert von Gaston (20.07.2008 um 14:00 Uhr) Grund: Heute ist der Wurm drin!
    Man muss auch mal von sich ausgehen, denk ich
    und nicht immer nur von der eigenen Befindlichkeit

    Matthias Beltz (* 31. Januar 1945 in Wohnfeld/Vogelsberg; + 27. März 2002 in Frankfurt am Main)
    Übers Forum erst mal nicht zu erreichen. Wer was von mir will, bitte hier rüber melden:
    Anonymer Kontakt zu Gaston: https://privacybox.de/gaston.msg | Update: Da es sich um einen anonyme Mailbox handelt, bitte Namen und Mailadresse im Text hinterlassen, wenn man Antwort wünscht.

  5. #5
    mareike26
    Gast

    Standard

    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal DEUTLICH auf unser Verbot der Nennung von Klarnamen erinnern.
    Es fällt grad mal wieder besonders auf.
    Der Nächste, den wir erwischen, ist also mit einer Verwarnung dabei. Also: Wer hat noch nicht, wer will nochmal?

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen