Seite 1 von 41 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 407

Thema: MEIER Reisen

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard MEIER Reisen

    Zur Zeit sind Gewinnbriefe von "MEIER Europareisen" unterwegs, auf denen eine eingescannter Abschnitt der Teilnahmekarte an der "Energie-Umfrage/Strom Rätsel" von Anfang 2006 abgedruckt ist.

    Der Gewinn ist eine 8-tägige Türkeireise, im Kleingedruckten findet sich der Reiseveranstalter: Geomedia Tours GmbH (frühere Auffälligkeiten). Ebenfalls aus dem Kleingedruckten kann man herauslesen, dass neben Einzelzimmer-, Kerosin- und anderen Zuschlägen sage und schreibe 10 einzelne Ausflüge "fakultativ vor Ort buchbar" sind. (Was das im Klartext heißt, kann man hier nachlesen.)

    Moment, MEIER Europareisen, ist das nicht ein bekannter, großer, seriöser Reiseveranstalter? Ach nein, das war ja Meiers Weltreisen.

    Außerdem, wenn man ganz genau hinschaut, kann man winzig klein gedruckte Punkte zwischen den Buchstaben erkennen (im Original noch viel kleiner als hier):

    M.E.I.E.R. Europareisen

    Und wofür soll das stehen? Multi europäische und internationale erlebnis reisen GmbH:

    31. 03. 2006: Multi europäische und internationale erlebnis reisen GmbH , Menslage (Schevenwiese 17). Gegenstand des Unternehmens: Der Betrieb eines Reisebüros, insbesondere die Vermittlung von Reisen aller am Markt befindlichen Reiseveranstalter durch persönliche Beratung und im Internet, und die Veranstaltung von Reisen in alle Welt per Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff. Die Gesellschaft erbringt selbst keine Beförderungsleistungen. Stammkapital: 25 000,-- Euro. Geschäftsführer: W******* K***, geb. am **. **. 1982, Löningen.

    Im Umfeld von Geomedia (whois:http://www.geomedia-tours.de/") scheint es mehrere Firmen zu geben, die sich gern Namen geben, die sehr ähnlich klingen wie renommierte Reiseveranstalter. An der James-Cook Reisen GmbH (whois:http://www.james-cook-reisen.de/) ist Geomedia beispielsweise beteiligt (das Original heißt übrigens Thomas, nicht James Cook).

    Die Stuttgarter Nachrichten schrieben am 22.1.2005: "(...) nach Erkenntnissen unserer Zeitung Teil jenes Gauner-Netzwerks, dessen Logistikzentrale in Elmshorn schon seit Monaten den Südwesten mit angeblichen Gewinnbriefen überhäuft. Strom-Gewinnspiel, Rätselfreunde, Glücks-Fortuna, Ziehungszentrale - alles angebliche Unternehmen, die im Raum Süd-Oldenburg und Bremen ihre Postfach-Adressen eingerichtet haben, wie wir mehrfach berichteten."
    Geändert von nixkaffeefahrt (19.10.2007 um 14:48 Uhr) Grund: Zeitung

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    142

    Standard

    Wie kam den die Nachricht? Persönlich adressiert?

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von RARUE Beitrag anzeigen
    Wie kam den die Nachricht? Persönlich adressiert?
    Persönlich adressiert anhand der Daten aus dem "Energie-Umfrage/Strom Rätsel" von Anfang 2006, bei dem der Empfänger damals wohl mitgemacht hatte.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Der Wortlaut ist übrigens nahezu identisch zu
    http://www.tuerkei.solic.de/dokumente/gewinn.pdf
    Damals bezog sich der Gewinn auf das "Europa-Rätsel"!

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    1

    Standard "Pisa-Studie"Gewinnspiel

    Guten Tag,
    ich möchte mich kurz als neuer Forumsbenutzer vorstellen und habe natürlich ein Anliegen.
    Ich habe heute ein Schreiben erhalten betreffs eine Teilnahme an einem Gewinnspiel namens "Pisa-Studie".
    Absender ist die im Forum schon genannte Firma Meier Reisen in Menslage. Man ist also wieder mit einer neuen Masche unterwegs. Ohne Euer Forum wäre wohl auf diese Masche hereingefallen.
    Viele Grüße aus der Pfalz
    Horst

  6. #6
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.469

    Standard

    Zitat Zitat von horsthans Beitrag anzeigen
    Ich habe heute ein Schreiben erhalten betreffs eine Teilnahme an einem Gewinnspiel namens "Pisa-Studie".
    Absender ist die im Forum schon genannte Firma Meier Reisen in Menslage.
    Kursiert wohl schon seit einigen Monaten ("Pisa-Studie" gibt auch aus andern "Quellen" )
    http://www.lahn-dill-kreis.de/ldk_in...ard_51803.html
    Meier Europareisen, Schevenwiese 17, 49637 Menslage
    Kursiert seit: Mai 2007

    Unseriös weil, ...

    der Absender offenbar die Adresse von „Deutschland im Wettbewerb“ (siehe dort) gekauft hat, denn auch in die Einladung von Meier war die Teilnahme-Postkarte zur Pisa-Studie eingeblendet und

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    Offensichtlich gehts jetzt auch in den Süden der Republik. Ich denke, ich werde einen Link auf meiner Homepage setzte, ähnlich lahn-dill-kreis-. Es gibt zwar einige Einträge (z.B. auch holidayckeck.at) aber ich denke ein Eintrag mehr schadet nicht.
    Und dann fand ich noch das
    "www.meier-europareisen.de" Die Domain wird vom Inhaber zum Verkauf angeboten
    Grüsse auf BW

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Ja, die Homepage, auf der vor ein paar Wochen noch kräftig für die Reisen geworben wurde, steht inzwischen zum Verkauf. Vielleicht laufen die Geschäfte nicht mehr so gut, seit man beim Googeln nach Meier Europareisen auf jede Menge Warnungen stößt? ;-)

    Na ja, Geomedia Tours, James-Cook Reisen, TU-1.com (was gern mit TU-I oder TUI verwechselt wird) und die weiteren Firmen wird es weiterhin geben, dann wohl mit anders klingenden "Vertriebspartnern"...
    Geändert von nixkaffeefahrt (23.11.2007 um 13:51 Uhr)

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    1

    Standard M.E.I.E.R. Reisen

    hallo zusammen,
    ich bin gerade beim Googeln nach M.E.I.E.R. Reisen auf euer Forum gestoßen.
    Auch wir haben den Gewinn-Brief errhalten, uns Gedanken um die Seriösität
    des Angebots gemacht und einen der angegebenen Termine für die Türkeireise
    uns ausgesucht. Das Schreiben ausgefüllt, zurück geschickt und ein paar Tage später die bestätigung des Termins erhalten. Doch dann gings los:
    neuer Brief vom Reiseunternehmen, der Termin muss umgebucht werden.
    Doch den können wir nicht wahrnehmen und setzten uns telefonisch mit denen in Verbindung. Uns wurden weitere Termine zur Auswahl gestellt und wir sollen uns darüber Gedanken machen. Nochmals angerufen und dem Veransalter mitgeteilt, das wir die Reise nicht antreten (haben es auf Wunsch des Veranstalters auch schriftlich gemacht), Schreiben aufgesetzt (Einschreiben mit Rückschein), den wir aber noch nicht wieder erhalten haben, statt dessen kam eine neue Bestätigung für den vom Veranstalter umgebuchten Reisetermin. Ich bin mit denen noch nicht am Ende !!!

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    1

    Standard M.E.I.E.R Reisen Reinfall

    Auch ich bin reingefallen. Nachdem ich es bemerkt hatte wollte ich alles stornieren. Es wurde mir mitgeteilt das ich die Bearbeitungsgebühren zahlen müßte.
    Wie ist das bei euch gewesen?
    Gibt es eine Möglichkeit aus diesem Angebot zu kommen?
    Es wird jetzt mit Creditreform gedroht.

Seite 1 von 41 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen