Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Infos zum Thema Phishing, Jobs, Stellenangebote, Finanzagenten, Paketagenten, Viren

  1. #1
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.025

    Ausrufezeichen Infos zum Thema Phishing, Jobs, Stellenangebote, Finanzagenten, Paketagenten, Viren

    Informtionen rund um Betrugsthemen und zu Exploits findet man in unserem Antispam-Info-Portal:
    :Kategorie:Betrug

    Besonders lesenswert:

    Was ist Phishing?
    Wie räumen Internet-Betrüger fremde Bankkonten leer?

    Wie waschen die Phisher das Geld?
    Über den Hintergrund dubioser "Stellenangebote" als "Finanzagent"/"Transferagent"/"Warenagent"/"Paketagent"

    Was ist ein "Muli"?
    Über die Leute, die auf solche "Jobangebote" hereingefallen sind

    Was ist ein Exploit?
    Wie die Hacker Schwachstellen im Browser ausnutzen

    Was kann ich für die Sicherheit meines Computers tun?
    Alles, was man zur Verbesserung der Computer-Sicherheit im Internet tun kann
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  2. #2
    Graue Pestilenz Avatar von Fidul
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    6.404

    Standard

    Bundeskriminalamt warnt vor neuer Methode der Internetkriminalität - Täter werben „Warenagenten“ an
    Personen die sich auf die falschen Job-Angebote einlassen und die widerrechtlich erlangten Waren weiterleiten, können sich strafbar machen und müssen darüber hinaus mit zivilrechtlichen Ansprüchen bei der Regulierung entstandener Schäden rechnen.
    Warnmeldung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin): Warnung vor Tätigkeit als Finanzagent
    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnt davor, auf vermeintlich lukrative Jobangebote für eine Tätigkeit als "Finanzagent" einzugehen. Neben einer zivilrechtlichen Inanspruchnahme droht "Finanzagenten" dabei insbesondere die Gefahr, wegen Geldwäsche und unerlaubten Erbringens von Finanzdienstleistungen strafrechtlich belangt zu werden. Darüber hinaus können unerlaubt erbrachte Finanzdienstleistungen verwaltungsrechtliche Schritte der BaFin nach sich ziehen.
    Wir kriegen euch alle!

Ähnliche Themen

  1. Wichtig: Informationen zum Thema e-Mail-Spam
    Von Goofy im Forum 1.2 international
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 00:17
  2. Wichtig: Information zum Thema e-Mail-Spam
    Von Goofy im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 00:16
  3. [Phishing-Geldwäsche] Gc-Services
    Von Spamgegner im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 10:50
  4. WDR: Dubiose Nebenjobs im Netz/ Geldwäsche&Co
    Von MarkusB im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 11:08
  5. Wichtig: Information zum Thema SMS-Spam
    Von Goofy im Forum 2.2 SMS Spam
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 20:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen