Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 145

Thema: San Lorenzo - Biologische Produkte aus Italien

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    251

    Standard San Lorenzo - Biologische Produkte aus Italien

    Juhu, Italien hat mich angerufen und mir biologische Produkte angeboten. Eine Probepäckchen wurde mir auch versprochen.

    Warum nur habe ich mich nicht über diesen Anruf gefreut? Ach ja, weil ich Werbung in telefonischer Form einfach unmöglich finde!

    Aber hey, ich konnte der netten Italienerin wenigstens die "kostenlose Rückrufnummer" entlocken:

    0080006072001 (0080 00 60 72 001 / 008000 60 72 001)

    Ich habe auch eine entsprechende Internetseite gefunden:

    whois:http://www.san-lorenzo.com/de/

    Nun ergeben sich für mich hieraus ein paar kleine Fragen: Was ist 008000 für eine Telefonnummer? Ist das dasselbe wie die 0800? Ist sie wirklich kostenlos? Ist es eine deutsche Nummer oder führt sie tatsächlich ins Ausland?

    Ach ja, meine Nummer hatte die Dame von der "deutsche Telekom". Angeblich.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.871

    Standard

    Zitat Zitat von Agrajag Beitrag anzeigen
    Was ist 008000 für eine Telefonnummer? Ist das dasselbe wie die 0800? .
    http://www.mcxess.com/home-de/00800-universal-freephone
    Was ist Universal Free Phone?
    Mit einer 00800-Servicenummer ist Ihr Unternehmen in verschiedenen Ländern unter der gleichen Telefonnummer erreichbar. Dies ist eine gebührenfreie Telefonnummer. 00800 ist die internationale Alternative für eine nationale Servicenummer (0800).

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    251

    Standard

    Vielen Dank!

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard Fa. San Lorenzo macht unerlaubte Telefonwerbung

    Was ist das nur für eine Firma, die in Deutschland unerlaubte Telefonwerbung nötig hat?
    Was sind das nur für Produkte???

    Auch ich wurde von Fa. San Lorenzo (in Italien) mit unerlaubter Telefonwerbung belästigt: Do., 28.01.2010, 3 Anrufe von der Telefon-Nr. 0033176767711 (also aus Frankreich).

    Zu dieser Telefon-Nr. 0033176767711 der gibt es den folgenden langen Thread bei WhoCallsMe?:
    http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/0033176767711/7.

    In mehreren Postings wird dort z.B. davon berichtet, dass seitens der Fa. San Lorenzo unerwünschte Anrufe in einer Häufigkeit erfolgen, dass man zumindest von Belästigung wenn nicht gar von m.E. "Telefonterror" sprechen könnte. Auch berichten dort mehrere Angerufene, dass sie unflätigst beschimpft wurden.

    Dies ist die ehrenwerte Gesellschaft:
    whois:http://www.san-lorenzo.com/homepage-de

    San Lorenzo® Direzione: via Garessio, 117 – 18100 Imperia (IM) – Italia
    GIVE S.p.A.
    Sede legale Piazza della Chiesa 11, Fraz. Gallo
    12060 Grinzane Cavour (CN)
    Cap.Soc. ¤ 468.000 i.v.
    Reg. Delle Imprese di Cuneo 01743680041 – REA CN 133458
    Cod. Fisc e P. Iva 01743680041
    Geändert von cmds (30.01.2010 um 11:27 Uhr) Grund: whois gesetzt -- Bitte unbedingt die Forenregeln lesen und beachten!

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.127

    Standard

    Zitat Zitat von intol Beitrag anzeigen
    Was ist das nur für eine Firma, die in Deutschland unerlaubte Telefonwerbung nötig hat?
    Was sind das nur für Produkte???

    Bleiben wir doch bei unserem Grundsatz:

    Von Spammern kauft man nichts!

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard Fa. San Lorenzo macht unerlaubte Telefonwerbung

    Zitat Zitat von blizzy Beitrag anzeigen
    Von Spammern kauft man nichts!
    Das kann ich nur unterstützen!

    Noch ein anderer Thread zum Thema:
    http://phoneowner.info/Number.aspx/0...39693367766752
    Geändert von siebich (02.02.2010 um 16:06 Uhr) Grund: Whois rückgängig gemacht

  7. #7
    Kaiser von Schnabelland Avatar von Schnabelland
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Kaiserallee 1, SNA-1 Schnabelland
    Beiträge
    1.366

    Standard

    Auch bei mir, und das mitten am Sonntag(!)nachmittag - eine Zeit, zu der noch nie ein ColdCaller bei mir anrief.

    Ich hatte natürlich hunderte von Rückfragen zu ihren Produkten - und gegen praktisch jedes Produkt entwickelte ich eine Allergie ("Sind die Spaghetti aus Eiern oder aus Hartweizengrieß?" - "Aus Hartweizengrieß" - "Oh, dagegen bin ich leider allergisch - die darf ich nicht essen, bringt mir also nichts." - "Aber nein, ich habe mich geirrt, die sind doch aus Eiern" - gelogen wird also auch noch...). Irgendwann nach knapp 20 Minuten begann der Anrufer (italienischer Akzent, aber schlecht zu verstehen - natürlich hab ich mit Wonne jedes zweite Wort nicht verstanden, auch wenns eigentlich nicht ganz so schlimm war...) dann in einem Wortschwall die Bedingungen runterzurattern... Und welch Zufall: Da klingelte es bei mir dann doch tatsächlich an der Tür! Ich musste also noch nicht mal lügen, als ich meinte, "Da ist jemand an der Tür - ich mach mal kurz auf!". Der Anrufer wurde dann zwar laut und versuchte dadurch, mich am Telefon zu halten, aber ich habe natürlich die Türe aufgemacht und den Hörer neben dem Telefon "vergessen"... Immerhin: Knapp 20 Minuten, in denen die keine anderen Opfer belästigen konnten - und mir haben sie den tristen Sonntagnachmittag aufgeheitert!
    Meine Baits:

    1.) Mariam Abacha und Charles Soludo in einem Bait - Baiting-Spaß für fast ein Jahr!
    Baiting-Charakter: Sir Wuschel Schnabeltier, Kaiser von Schnabelland

    2.) Frau Kabila und ihr Sohn(??) Emma - und meine EUR 15.000,--, die ich in Madrid bezahlt habe
    Baiting-Charakter: Sadistis Mausoquelis, Direktor der OMEC (Organization of Mouse-Oil Exporting Countries)

    3.) Kurzbait: Abubaka Yaya und sein Anwalt Dr. Temba Peter - das Treffen am Flughafen Heathrow.

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    omg...

    ich habe gekauft!
    hab anständig was weggehandelt, aber es war immer noch viel zu teuer. die produkte schmecken nicht schlecht, aber wie gesagt: viel zu teuer!
    es ärgert mich, daß ich mich von dem typen bequatschen ließ - passiert mir nicht wieder.
    und angerufen haben die seither auch nicht mehr.

    fazit: kaufen und ruhe haben. *gg* (ist natürlich quatsch)

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.830

    Standard

    Tja wer bei spammern kauft wird eben reichlich belohnt. Geschieht Dir recht....
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.394

    Standard

    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    Tja wer bei spammern kauft wird eben reichlich belohnt. Geschieht Dir recht....
    @deekay: Bitte behandle Kiwioq pfleglich, er hat Lehrgeld gezahlt und dies auch zugegeben.

    Erst wenn er ein Loblied auf die Klitsche gesungen hätte, hätte er Schimpfe verdient.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen