Seite 70 von 72 ErsteErste ... 20606869707172 LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 715

Thema: Paypal-Phishing

  1. #691
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.392

    Standard

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-spezial/internet/betrueger-machen-jagd-auf-paypal-kunden_aid-31166963
    Düsseldorf. Phishing-Betrüger machen derzeit verstärkt Jagd auf Daten von Paypal-Kunden. In den realistisch aussehenden Mails fordern die Absender wegen einer angeblichen Änderung der Geschäftsbedingungen den Kunden auf, das Paypal-Konto zu verifizieren, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.
    https://www.verbraucherzentrale.nrw/aktuelle-meldungen/digitale-welt/betrueger-missbrauchen-die-dsgvo-fuer-phishingmails-25954
    Amazon, eBay und PayPal haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind beliebt bei Betrügern. Diese nutzen die Firmennamen und Logos in E-Mails und behaupten, die Empfänger müssten aufgrund der bevorstehenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ihre Identität oder Nutzerdaten bestätigen. Fake-Nachrichten mit solchen Inhalten erreichen derzeit massenhaft das Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW. In einigen Fällen werden die Empfänger der Mails sogar dazu aufgefordert, ihre Ausweise einzuscannen und dem Absender zu schicken. Betroffen sind nicht nur Amazon, eBay und PayPal, sondern auch zahlreiche andere Firmen. Neben Online-Shops sind bei den Kriminellen besonders Banken beliebt.

  2. #692
    Mitglied Avatar von carsten.gentsch
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    immer und überall
    Beiträge
    942

    Standard

    @mods verschieben oder zuzsammenführen?

    Hallo habe so eben bei Netxraft eine paypal Url gemeldet das kam zurück....
    Subject: Phishing URL could not be accepted

    The URL you recently submitted could not be accepted as a phishing site
    by the Netcraft Anti-Phishing Team, for the following reason:

    This url was not available when we visited it.
    echt jetzt....

    whois:https://www.paypal.de-sicherheitscenter-970488513694166-2-vkjs2.ru langsam habe ich klein Bock mehr da was zu melden an scheint wollen die nicht oder dürfen nicht mehr. Ich schreib schon immer die sollen mal mit IP aus De versuchen Geo blocking scheinen die nicht zu kennen. Aber vkjs2.ru is gaaanz sicher paypal!

  3. #693
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.122

    Standard

    Das mit Netcraft habe ich auch schon oft erlebt. Das kommt halt davon, wenn da kein Mensch drüberschaut, sondern nur irgendein gefrickeltes Skript automatisiert vor sich hin werkelt...
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  4. #694
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    495

    Standard

    Hallo Carsten,

    ist denn spoof@paypal.com nicht die richtigere Adresse, um so was zu melden?
    Da habe ich immer bis jetzt eine Rückmeldung, wenn auch mit vorgefertigtem Text, bekommen.
    https://www.google.com/search?q=spoof%40paypal.com&hl=de
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  5. #695
    Mitglied Avatar von carsten.gentsch
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    immer und überall
    Beiträge
    942

    Standard

    da kannste alles hin schicken das geht!

  6. #696
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.279

    Standard

    offtopic:

    Ich habe da noch einen abgelaufenen Pudding...
    *SCNR*
    ____
    IANAL

  7. #697
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    495

    Standard

    Moin moin allerseits,

    gestern mit fogendem Inhalt in Reintextansicht hier aufgeschlagen
    Guten Tag,

    Fortfahren >>
    von
    "PayPal" <gladiusinfo@alphafrau.de>



    Der Domainname ist bei Google nicht ganz unbekannt.


    header:
    01: Return-path:
    02: <0102016845f3dcf7-5e8a4ea7-151f-4d07-bc67-680a47493726-000000 [at] eu-west-1.amazonses.com>
    03: Delivery-date: Sun, 13 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    04: Received: from [195.4.92.114] (helo=smtp4.freenet.de)
    05: by mbox94.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
    06: ID: [ID filtered]
    07: for poor [at] spamvictim.tld; Sun, 13 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    08: Received: from a6-26.smtp-out.eu-west-1.amazonses.com ([54.240.6.26]:46292)
    09: by smtp4.freenet.de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES128-SHA:128) (port 25) (Exim 4.90_1
    10: #2)
    11: ID: [ID filtered]
    12: for poor [at] spamvictim.tld; Sun, 13 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    13: DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; q=dns/txt; c=relaxed/simple;
    14: ; d=amazonses.com; t=1547361836;
    15: h=From:Subject:To:Content-Type:MIME-Version:Date:Message-ID:Feedback-ID;
    16: bh=x8zG/Lv5nBNqFPOs0BPPdULzrm2hDjS58fXH0HvhvCA=;
    17: b=V1BsBbDSk0o81O2pdKJVVqY3pFkcpgUrgVRv+e48hjFC+Zu9j66d+FL/eF3FwP+A
    18: R9AxHAG+p+qDLsLCqnDD+FRn3zxYex0JNeQT4tIgGhljfYuO9mob0rpO8javXJDjFou
    19: Npka/TS5YlXocChiwMrIOhKljuAHsPKGUV+/xwJU=
    20: From: "PayPal" <gladiusinfo [at] alphafrau.de>
    21: Subject: Aktuelle Kundenmitteilung
    22: To: "empfänger" <poor [at] spamvictim.tld>
    23: Content-Type: multipart/alternative;
    24: boundary="8YHaYT8y2JHQlby9Co=_wDsAjAyuvobONV"
    25: MIME-Version: 1.0
    26: Date: Sun, 13 Jan 2019 xx:xx:xx +0000
    27: Message-ID: [ID filtered]
    28: X-SES-Outgoing: 2019.01.13-54.240.6.26
    29: Feedback-ID: [ID filtered]
    30: X-Spamscore: 3.2 (+++)
    31: X-Spamreport: Action: no action
    32: Message-ID: [ID filtered]
    33: X-FN-Spambar:
    34: Delivered-To: poor [at] spamvictim.tld
    35: Envelope-to: poor [at] spamvictim.tld
    36: X-Antivirus: Avast (VPS 190113-2, 13.01.2019), Inbound message
    37: X-Antivirus-Status: Clean
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  8. #698
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.122

    Standard

    Und wieder die Stammler von der Russenmafia:


    header:
    01: Received: from bg1.servers.baik.ru ([195.206.58.121]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx011 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <x>; Tue, 22 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    04: Received: from [45.227.252.61] (port=62766 helo=hosting-by.net4web.org)
    05: by bg1.servers.baik.ru with esmtpa (Exim 4.80)
    06: (envelope-from <a.koch [at] hdsnet.hu>)
    07: ID: [ID filtered]
    08: for x; Wed, 23 Jan 2019 xx:xx:xx +0800

    Guten Tag, geehrter Bezieher !

    Wir brauchen Ihre Hilfe, um Ihr PayPal-Konto wieder neu einzuschalten.
    Bis es ist nicht gemacht, haben wir den begrenzten Verbindung zu Ihrem
    PayPal-Konto provisorisch.

    Wo kann dieses Problem liegen

    Wir haben vor einiger Zeit von einer moglichen nicht zulassigen
    Kreditkartennutzung durch diesen PayPal-Konto erfahren. Um Sie unter
    Schutz zu halten, haben wir den Eingang zu Ihrem Konto limitiert.

    Was sollen Sie jetzt unternehmen?

    Wegen verdachtiger Tatigkeiten von Ihrem PayPal-Konto sollen Sie sich als
    rechtma?iger Halter beglaubigen. Danach konnen Sie Ihren PayPal Konto
    wie vor benutzen.

    Gute Kaufe mit ungefahrlichen Ausgaben wunscht PayPal!

    Zur Konto
    whois:http://nightflare.com/tr771892356pl78378.php
    IP: 209.217.39.157 ---> aux-209-217-39-157.oklahoma.net

    weiter auf:

    whois:http://nalsurge.us/auth-log837483787-dispatch/?dispatch=...
    IP: 5.53.140.195 ---> A1 Bulgaria EAD
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  9. #699
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    495

    Standard Neuer Versuch mit gleichem Text

    Guten Tag,

    Fortfahren >>
    Moin zusammen,

    ich wußte garnicht, dass PayPal sein Sicherheitscenter bei GMX hat...



    header:
    01: Return-path:
    02: <01010168a59521df-92ac0695-9b22-4561-8a77-f375cd4b1f0b-000000 [at] us-west-2.amazonses.com>
    03: Delivery-date: Thu, 31 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    04: Received: from [195.4.92.114] (helo=smtp4.freenet.de)
    05: by mbox94.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
    06: ID: [ID filtered]
    07: for poor [at] spamvictim.tld; Thu, 31 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    08: Received: from a27-54.smtp-out.us-west-2.amazonses.com ([54.240.27.54]:42340)
    09: by smtp4.freenet.de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES128-SHA:128) (port 25) (Exim 4.90_1
    10: #2)
    11: ID: [ID filtered]
    12: for poor [at] spamvictim.tld; Thu, 31 Jan 2019 xx:xx:xx +0100
    13: DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; q=dns/txt; c=relaxed/simple;
    14: ; d=amazonses.com; t=1548966240;
    15: h=From:Subject:To:Content-Type:MIME-Version:Date:Message-ID:Feedback-ID;
    16: bh=bRHJ2k25uoJ095iLTdnT87WoIkU0UOpJ+2kXutEymTY=;
    17: b=Uj+GKYGcosyw3tYhROpI0oabqZ1p+a45hCvijL1m5naco3mFqcPFOSbP8Rz3Bd0Y
    18: 6KcKKqDOzcSBPNXzVt04J+IofztZUdK0xTAaqcHaeU0DFRHPIXDdvO77urkiLqTcmbA
    19: Mp7jNVttOp8cfwwGyeAY+Ucnjz1zbfNdFrmypUrA=
    20: From: "PayPal" <sicherheitscenter [at] gmx.de>
    21: Subject: Neue Mitteilung
    22: To: "vorname-name" <poor [at] spamvictim.tld>
    23: Content-Type: multipart/alternative;
    24: boundary="oJILE=_4N4UGBjdnh6akc9FWfquGT7Gs02"
    25: MIME-Version: 1.0
    26: Date: Thu, 31 Jan 2019 xx:xx:xx +0000
    27: Message-ID: [ID filtered]
    28: X-SES-Outgoing: 2019.01.31-54.240.27.54
    29: Feedback-ID: [ID filtered]
    30: Message-ID: [ID filtered]
    31: X-FN-Spambar:
    32: Delivered-To: poor [at] spamvictim.tld
    33: Envelope-to: poor [at] spamvictim.tld
    34: X-Antivirus: Avast (VPS 190131-0, 31.01.2019), Inbound message
    35: X-Antivirus-Status: Clean
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  10. #700
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.392

    Standard

    paypal ist auch wieder dran: https://www.verbraucherzentrale.de/w...warnungen-6059
    26.- 29. April:
    Kurz vor und nach dem Wochenende erreichen uns unter anderem Phishing-Versuche, welche sich an die PayPal-Kunden richten. In der besagten Mail mit der Betreffzeile "Sicherheitsmitteilung" werden Sie zu einer persönlichen Bestätigung und erneuten Hinterlegung Ihrer Daten aufgefordert.

Ähnliche Themen

  1. Paypal Phishing von deutschem Server?
    Von Coke1984 im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 15:17
  2. [phishing] PayPal Security Measures
    Von Sirius im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 00:05
  3. [phishing] PayPal
    Von Maq im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 20:21
  4. PayPal Phishing ?
    Von rumbarumbatätärräää im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 00:04

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen