Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Mailabweisung bei web.de

  1. #11
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Wenn nslookup dahin auflöst ist das zwar unfein, aber wohl leider nötig. Hast Du keinen Zugriff auf DNS? Bzw., auf die Reverse-Zone? (Ich kenne Plesk nicht)

    Also einmal
    Code:
    nslookup <ip.adresse.vom.server>

    Von der Yahoo-Seite, wie im Log angegeben:
    If you are seeing the error "421 Message temporarily deferred - [numeric code]", (...) indicates that:

    1. the message you attempted to send exhibited characteristics indicative of spam,and/or
    2. emails from your network have been generating complaints from Yahoo! Mail users. (...)

    Ach ja, so nebenbei:
    Code:
    alariel@admin-1:~$ nslookup h1111.serverkompetenz.net
    Server:		10.68.x.x
    Address:	10.68.x.x#53
    
    ** server can't find h1111.serverkompetenz.net: NXDOMAIN
    Ich nehme an, Du hast anonymisiert?
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  2. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Die Domain h1111.serverkompetenz.net sollte auf jeden Fall funktionieren, die dürfte am saubersten auflösen-.

    Message_temporarily_deferred klingt sehr nach greylisting, das ist auch kein Problem, dauert halt etwas länger.

    Die Meldung:
    Sorry._Although_I'm_listed_as_a_best-preference_MX_or_A_for_that_host,/it_isn't_in_my_control/locals_file,_so_I_don't_treat_it_as_local.
    weist darauf hin, dass der Mailserver als Mailserver für eine Domain konfiguriert ist im DNS, aber in der Serverkonfig selbst diese Domain nicht konfiguriert ist, das ist auf jeden Fall ein Fehler, aber mit Plesk kenn ich mich nicht aus.

  3. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Guten Morgen Zusammen,

    nach dem erstem Blick heute Morgen in meine Mail-Queue habe ich festgestellt, dass ich nur noch failure notices ala

    Received: (qmail 17310 invoked for bounce); 27 Oct 2008 17:30:20 +0100
    Date: 27 Oct 2008 17:30:19 +0100
    From: MAILER-DAEMON@h1111.serverkompetenz.net
    To: alenka@fsbac.com
    Subject: failure notice
    drin habe.

    Keine Mails mehr an web.de oder yahoo. Das hat aber nichts zu sagen, weil ich die IP bei web.de gestern erst wieder habe freischalten lassen.Meistens dauert es 1-2 Tage,dann ist sie wieder gesperrt.

    @alariel: Doch, ich habe Zugriff auf die DNS-Einstellungen, weiss aber ehrlich gesagt nicht so wirklich,was ich da machen soll.

    Ich nehme an, Du hast anonymisiert?
    Jepp!

    Ist das ok,wenn ich Euch mal ein PN schicke?

  4. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.468

    Standard

    PM hat immer den Nachteil, dass du da eine Menge an Kompetenz ausschließt, weil anderer nicht mitlesen können, soll mir aber recht sein, wenn es um Dinge geht, die du nicht im Forum stehen haben willst.

    Aber poste doch mal den Inhalt von so einem Bounce, da steht in der Regel auch drin, warum er auftritt.

    Ich weiß aber nicht, ob ich dir da helfen kann, ich kenne zwar qmail, aber so wie ich SuSE kenne, haben die eine ziemlich eigene Konfigurationsweise dafür, und dazu dann noch Plesk.

  5. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Hier ist so eine Mail:

    --------------
    MESSAGE NUMBER 2658345
    --------------
    Received: (qmail 19480 invoked for bounce); 27 Oct 2008 18:34:01 +0100
    Date: 27 Oct 2008 18:34:01 +0100
    From: MAILER-DAEMON@h1111.serverkompetenz.net
    To: pamella@achs.com
    Subject: failure notice

    Hi. This is the qmail-send program at h1111.serverkompetenz.net.
    I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
    This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

    <jmenard@n-jcenter.com>:
    Sorry. Although I'm listed as a best-preference MX or A for that host,
    it isn't in my control/locals file, so I don't treat it as local. (#5.4.6)

    --- Below this line is a copy of the message.

    Return-Path: <pamella@achs.com>
    Received: (qmail 19474 invoked from network); 27 Oct 2008 18:34:01 +0100
    Received: from localhost (HELO h1111.serverkompetenz.net) (127.0.0.1)
    by localhost with SMTP; 27 Oct 2008 18:34:00 +0100
    X-Mailer: Sendmail 3.84/3.84
    Date: Mon, 27 Oct 2008 18:34:00 +0300
    Subject: Claire Ryan
    Reply-To: <pamella@redjam.com>
    X-Priority: 3 (Normal)
    From: <pamella@achs.com>
    Message-ID: <01C9385A.3E640A34@h1111.serverkompetenz.net>
    To: <jmenard@n-jcenter.com>
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="----01C9387306744600"

    ------01C9387306744600
    Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
    Content-Transfer-Encoding: 8bit



    *************************
    Get all the celebs you can handle here!

    Want to see more?
    *************************


    huficdfobeb






    ------01C9387306744600
    Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
    Content-Transfer-Encoding: 8bit

    <HTML><HEAD></HEAD>
    <BODY>
    <center><font color="#FF0000">*************************</font><BR>
    <strong>Get all the celebs you can handle here!</strong><BR>
    <a href="http://lachelt.cn/b/britney.html"><br><font color="#00A400"><strong>
    <font size="+1">Want to see more?</font></strong></font></a> <BR><BR>
    <font color="#FF0000">*************************</font><BR>
    <BR>
    <BR>
    <font color="#FFFFFF" size="-20"><strong>huficdfobeb</strong></font></center>




    <br><br><br><br><br><br><br>
    </BODY></HTML>
    ------01C9387306744600--

  6. #16
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Das ist kein Problem auf deiner Seite:

    Code:
    ~$ host n-jcenter.com
    n-jcenter.com has address 64.129.214.176
    n-jcenter.com mail is handled by 10 mail.n-jcenter.com
    
    ~$ host mail.n-jcenter.com
    mail.n-jcenter.com has address 127.0.0.1
    Da ist für diese Domain der Mailserver falsch eingetragen.

  7. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Daumen hoch

    Ja, jetzt hab ich es. Es sollte jetzt eigentlich alles wieder nach Plan laufen.

    Nen ganz herzlichen Dank an die Forenmitglieder, die nicht diese ich-bin-der-größte-Server-Admin-und-ihr-seid-alles-arme-Pfannen-Mentalität wie in anderen einschlägigen Support- oder Linux Foren an den Tag legen. DAS macht ein Forum aus!!!

    Viele Grüsse
    Heloaenderer

  8. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich muss mich doch nochmal zu Wort melden:

    Das ist kein Problem auf deiner Seite:


    Code:
    ~$ host n-jcenter.com
    n-jcenter.com has address 64.129.214.176
    n-jcenter.com mail is handled by 10 mail.n-jcenter.com

    ~$ host mail.n-jcenter.com
    mail.n-jcenter.com has address 127.0.0.1Da ist für diese Domain der Mailserver falsch eingetragen.
    Kann ich denn irgendwie verhindern, dass diese Mails in meiner Mail-Queue auflaufen?

  9. #19
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Naja, du könntest eine Weiterleitung Einrichten in der Art, dass Mails an diese Domain gelöscht werden. Das könnte aber die Nutzer verärgern, normalerweise sollte da der Sender der Mail informiert werden, dass der Empfänger aufgrund eines Fehlers nicht erreichbar ist.

  10. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich habe jetzt bei allen Domains in Plesk die Einstellung 'DomainKeys-Spamschutzsystem zum Signieren ausgehender E-Mail-Nachrichten verwenden' aktiviert. Seitdem habe ich keine Mails mehr in der Queue. Kann das was damit zu tun haben?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen