Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Canadian pharmacy

  1. #21
    Mitglied Avatar von carsten.gentsch
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    immer und überall
    Beiträge
    933

    Standard

    Zitat Zitat von carsten.gentsch Beitrag anzeigen
    Habe ich eben getan er meinte er ist Reseller bei whois:tophoster.de und hat nur ein Teil des Servers gemietet. Ich schreibe die da mal an und frage nach.
    Gruß Carsten
    So eben kam die Antwort des Hosters
    vielen Dank für Ihre Anfrage, welche wir nachfolgend gern beantworten.
    Wir bedanken uns für den Hinweis. Der Verursacher wurde bereits gesperrt.
    Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen,
    stehen wir Ihnen gern zur Verfügung
    Gib es noch Wunder zumindest bis zum nächsten Kunden...

  2. #22
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Wie man weiter oben nachlesen kann, erhalte ich regelmäßig vermeintliche Mitteilungen der Facebook-Administratoren, die aber allesamt Pillenspam sind. Ich habe die Meldung daher an de passenden Thread angetackert.

    Bei mir sind es täglich 1 bis 2 Mails dieser Art, die ich zuverlässig filtern kann. Alle nach gleichem Strickmuster, abgekippt über einen Zombie, gibt vor, eine Facebook-Systemmitteilung zu sein, die Links führen über zwei bis drei Weiterleitungen zu Canadian Pharmacy. Ich verzichte daher darauf, die weiterhin hier zu melden.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  3. #23
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    In meinem Spamordner bei bluewin finden sich pro Tag mindestens fünf derartige "facebook - Administratoren"-Meldungen. Da bluewin sie sowieso in den Spamordner abkippt, lösche ich die augenblicklich, ohne sie auch nur anzusehen (ich bin beim Fratzenbuch nicht dabei ... ist schon deshalb schon mal ein absolutes Nogo)
    LG einfaCH

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    224

    Standard

    Canadian Pharmacy

    header:
    01: Return-Path: <boularo [at] globetrotter.net>
    02: Received: from w1.monty.cz ([178.248.250.116]) by ...
    03: ... with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xyz [at] xyz.de>; Wed, 07 Mar 2018 xx:xx:xx +0100
    05: Message-ID: [ID filtered]
    06: Barrels-Initialed: xyz
    07: Content-Type: text/html; charset="UTF-8"
    08: Parlay-Predefine: xyz
    09: MIME-Version: 1.0
    10: To: "poor [at] spamvictim.tld" <poor [at] spamvictim.tld>
    11: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    12: Date: Wed, 7 Mar 2018 xx:xx:xx +0000
    13: Subject: New message
    14: From: Juergen Davenport User Support <boularo [at] globetrotter.net>

    Hi
    You have 2 messages <whois:http://thediscoverycompany.nl/obelisk.php?New
    messagecbexyz>
    View message <whois:http://thediscoverycompany.nl/obelisk.php?View message>
    Juergen Davenport, User Support
    This message was sent to xyz@xyz.de. Please unsubscribe
    <whois:http://thediscoverycompany.nl/obelisk.php?id=xyz> if you don't
    want to receive these mail .
    3/07/2018
    whois:thediscoverycompany.nl dürfte mit der Spammerbande nichts zu tun haben.

    Bei direkter Eingabe einschliesslich /obelisk.php leitet
    whois:thediscoverycompany.nl/obelisk.php
    weiter zu
    whois:weightloss-7diet.world/all/ikqg/xyz
    und das schliesslich zu
    whois:bestwebportal.su
    der Pillenbande Canadian Pharmacy

  5. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    7.678

    Standard

    Und noch einer von der Russenmafia:


    header:
    01: Received: from gmmr2.centrum.cz (gmmr2.centrum.cz [46.255.227.252])
    02: by xxxxx (Postfix) with ESMTPS
    03: for <x>; Fri, 9 Mar 2018 xx:xx:xx +0100 (CET)
    04: Received: from gm-as1.cent (unknown [10.255.254.17])
    05: by gmmr2.centrum.cz (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
    06: Fri, 9 Mar 2018 xx:xx:xx +0100 (CET)
    07: Received: by gm-as1.cent (Postfix, from userID: [ID filtered]
    08: ID: [ID filtered]
    09: Received: from 93.184.78.108
    10: by mail1015.centrum.cz (centrum.cz multimail) with HTTP

    Save dollars in a budget - select a complimentary conveyance!
    whois:http://aturl.us/short/nrp6K?09vzaq
    IP: 104.27.147.36 ---> Cloudflare

    weiter auf:

    whois:http://hotsaletrade.su
    IP: 176.114.1.242 ---> THEHOST-NETWORK-3, Ukraine
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....

  6. #26
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.018

    Standard

    Zitat Zitat von Mindgespammt Beitrag anzeigen
    whois:thediscoverycompany.nl dürfte mit der Spammerbande nichts zu tun haben.
    Wie kommst du darauf? Selbst wenn die nur ungesicherte Systeme haben, haben sie damit zu tun.
    ____
    IANAL

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    224

    Standard

    Zitat Zitat von Ralgert Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf? Selbst wenn die nur ungesicherte Systeme haben, haben sie damit zu tun.
    der Einwand ist in der Tat berechtigt.
    Wenn der Spammer deren System nutzt, so haben die damit zu tun, freiwillig oder unfreiwillig.

    Ich hätte besser schreiben sollen: „...dürfte die Spammerbande nicht absichtlich unterstützen“

    Wobei ich hoffe, dass es unfreiwillig (dann allerdings unverantwortlich und schlampig) ist, denn das Scheunentor ist aktuell immer noch offen.

    Hintergrund, weshalb ich diesen Satz geschrieben hatte:
    Auch mit dem „/obelisk.php“ innerhalb des whois zeigt Centralops die Daten für thediscoverycompany, während das, wenn ich es komplett in den Browser eingetippt habe, zur Pillenbande führte.
    Eben diesen Unterschied wollte ich mit meinem – verunglückten – Satz ausdrücken.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    224

    Standard

    Wieder die Pillenbande Canadian Pharmacy, dieses Mal aus Deutschland über die EVANZO e-commerce GmbH

    header:
    01: Return-Path: <schonbacklerdavid [at] wanadoo.fr>
    02: Received: from server109.greatnet.de ([178.254.50.109]) by xxx
    03: ID: [ID filtered]
    04: for <poor [at] spamvictim.tld>; Fri, 16 Mar 2018 xx:xx:xx +0100
    05: From: Bruce Puffen Administration <schonbacklerdavid [at] wanadoo.fr>
    06: Content-Type: text/html; charset="UTF-8"
    07: Subject: View or edit order
    08: Date: Fri, 16 Mar 2018 xx:xx:xx +0000

    whois:almadanya.org/wp-content/mortally.php?Viewmessage (Schwarzhut OVH)
    leitet weiter zu
    whois:forever-burnlosts.worldxyz
    und das zu
    whois:bestwebportal.su

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    224

    Standard

    Die Pillenmafia Canadian Pharmacy macht dem Rotzer Konkurrenz

    header:
    01: Return-Path: <brugnoli [at] flychautauqua.com>
    02: Received: from nat-out.ubh.sysup.at ([77.75.22.1]) by ...
    03: with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xxx [at] xxx.de>; Mon, 19 Mar 2018 xx:xx:xx +0100
    05: Mcdougall-Columnizes-Uninteresting: xyz
    06: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    07: Clipboard-Thunderbolt-Weary: 7
    08: Subject: Delivery time expired
    IP 77.75.22.1 = Sysup Og in Graz
    whois:vadis.me/nonsynchronous.php?Viewinfo


    header:
    01: Return-Path: <dewey192 [at] freightliner.com>
    02: Received: from redballmedia.de ([62.75.137.49]) by
    03: with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xxx [at] xxx.de>; Mon, 19 Mar 2018 xx:xx:xx +0100
    05: Content-Disposition: inline
    06: X-EmailType-ID: [ID filtered]
    07: To: poor [at] spamvictim.tld
    08: REPLY-TO: dewey192 [at] freightliner.com
    09: MIME-Version: 1.0
    10: X-Sent-To: poor [at] spamvictim.tld
    11: Subject: You have a email that will be deleted in 3 days
    IP 62.75.137.49 = Plusserver GmbH in Köln
    whois:timberandvine.com/wp-content/raincoatsbo.php
    leitet weiter zu whois:peradventureifquaverer.com/
    und das zu whois:familypillsstore.ru


    header:
    01: Return-Path: <denniscannon [at] rogers.com>
    02: Received: from mail.ibab.ac.in ([115.111.15.210]) by
    03: with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xxx [at] xxx.de>; Mon, 19 Mar 2018 xx:xx:xx +0100
    05: To: poor [at] spamvictim.tld
    06: MIME-Version: 1.0
    07: Content-Type: text/html; charset="UTF-8"; format=flowed; delsp=yes
    08: Intermingle-Consults: xxx
    09: Subject: Security alert for your account
    IP 115.111.15.210 = Tata Communications Ltd, Mumbai
    whois:absolute-krg.kz/wp-content/themes/daintilym.php


    header:
    01: Return-Path: <silvia.mertens [at] mewa.de>
    02: Received: from server.indihire.com ([198.57.196.10])
    03: with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xxx [at] xxx.de>; Tue, 20 Mar 2018 xx:xx:xx +0100
    05: Date: Tue, 20 Mar 2018 xx:xx:xx +0000
    06: Message-ID: [ID filtered]
    07: From: Renee Wood Manager <silvia.mertens [at] mewa.de>
    08: Content-Type: text/html; charset=UTF-8
    09: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    10: Firming-Transportability: xxx
    11: To: xxx <poor [at] spamvictim.tld>
    12: Subject: Edit your order
    IP 198.57.196.10 = Bluehost Inc in Provo, Utah
    whois:ford-nsk.su/baselines.php?View
    leitet weiter zu whois:weightloss-7diet.world
    und das zu whois:bestwebportal.su/

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. RE: Pharmacy Message 55107
    Von runkelruebe im Forum 1.2 international
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 21:51
  2. European Pharmacy
    Von guntram im Forum 2.5 Weblog-, Guestbook- , Wiki- und Forenspam
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 09:47
  3. New Google Pharmacy
    Von schara56 im Forum 1.2 international
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 22:17
  4. [UCE] Pharmacy -No doctor visits
    Von Sirius im Forum 1.2 international
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 13:26
  5. Interesse an Pharmacy-Scam?
    Von RA Meier-Bading im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 09:16

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen