Seite 2 von 25 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 247

Thema: [Betrug] Geldwäscher gesucht

  1. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    1

    Standard

    Mir ist bekannt wie diese Sachen funktionieren und wie ich mich schützen kann,
    in diesem Fall, finde ich ist aber eine Anzeige eines ehrlichen Bürgers angebracht?
    Wie seht Ihr das? Und wo kann ich hin?[/QUOTE]


    hab heute auch so eine email bekommen mit dem text

    nun meine dumme frage wo soll der haken sein ?


    header:
    01: From Brandie Pegoda Tue Jun 2 xx:xx:xx 2009
    02: Return-Path: <fqxacquaintance [at] deloitte.se>
    03: Authentication-Results: mta168.mail.re1.yahoo.com from=deloitte.se;
    04: domainkeys=neutral (no sig); from=deloitte.se; dkim=neutral (no sig)
    05: Received: from 127.0.0.1 (EHLO dbrains.com) (41.250.236.222) by
    06: mta168.mail.re1.yahoo.com with SMTP; Mon, 01 Jun 2009 xx:xx:xx -0700
    07: Message-ID: [ID filtered]
    08: From: "Brandie Pegoda" <fqxacquaintance [at] deloitte.se> Absender in den
    09: Kontakten speichern
    10: To: "Kaioli123" <poor [at] spamvictim.tld>
    11: Subject: Lohn
    12: Date: Wed, 3 Jun 2009 xx:xx:xx +0200
    13: MIME-Version: 1.0
    14: Content-Type: multipart/alternative;
    15: boundary="----=_NextPart_000_0017_01C9E3E3.D6A52BC0"
    16: Content-Length: 9899

    das ist der header danach der identische text

    wären immer schnell verdiente 1200.- euro

    grüsse
    Geändert von cmds (02.06.2009 um 14:44 Uhr) Grund: Header Tag gesetzt

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    987

    Standard

    Zitat Zitat von ron123 Beitrag anzeigen
    wo soll der haken sein ?
    wiki: Jobangebote in e-Mails
    Don't pay the ferryman,
    Until he gets you to the other side (Chris De Burgh)

  3. #13
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    11.894

    Standard

    Zitat Zitat von ron123 Beitrag anzeigen
    .....
    wären immer schnell verdiente 1200.- euro
    Und die Reservierung des Hotels mit den Gittern vor dem Fenster ist auch schnell durchgeführt. Finger weg von solchen Angeboten!
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  4. #14
    jens69
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ron123 Beitrag anzeigen

    wären immer schnell verdiente 1200.- euro

    grüsse
    So schnell, daß man sich noch fragt, weshaalb man arbeiten geht?! Genau das sollte eigentlich schon zeigen, daß das nur unseriös sein kann, sonst wären wir schon alle reich

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    1.940

    Standard

    Oder aber richtig gekniffen. Meist wird bei solchen Geschäften versucht mit gestohlenen Daten Geld abzuheben. Du wirst unter Umständen sogar Geld auf deinem Konto finden. Allerdings wird das auch schnell wieder zurückgebucht und die Polizei wird dir einen Besuch abstatten. Deine Bank wird dich in Regress nehmen und es gibt jede Menge Ärger.
    Moneygramm und Western Union Beträge kann man weltweit abheben und dazu benötigt man nur den Code. Bei den Beträgen kann es sich um Summen aus Betrug mit KFZ-Geschäften handeln oder auch aus Phishingattacken. Eine weitere Variante ist die Weitersendung von Waren, welche mit gestohlenen EBAY / PAYPAL Daten gekauft werden. Als "warenagent" soll man dann die Pakete nach Nigeria oder in Länder wi Moldavien senden. Am besten ab in die Tonne, man hat es hier mit organisierten Kriminellen zu tun und Spielereien mit diesen Leuten sind kein Spass.
    Da sich der Empfänger solcher Sendungen nicht ermitteln lässt wird es sicher dazu kommen, daß Du als letzte bekannte Person den Ärger bekommen wirst. Nebenher interessiert sich unser Staat dann ganz intensiv für diese Geldwäsche....
    Das Finanzamt wird auch sehr aktiv werden.....

  6. #16
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.188

    Standard Experienced Payroll Officer Needed!


    header:
    01: Return-Path: <application [at] lpspay.com>
    02: Received: (qmail 28769 invoked by UID: [UID filtered]
    03: Received: from 91.112.177.238 by taz2 (envelope-from <application [at] lpspay.com>,
    04: UID: [UID filtered]
    05: spamassassin: 3.0.2. perlscan: 1.25-st-qms.
    06: Clear:RC:0(91.112.177.238):SA:0(1.3/3.0):. Processed in 0.456155 secs); 30
    07: Dec 2013 xx:xx:xx -0000
    08: Received: from unknown (HELO User) (karen [at] dwebsite.com@91.112.177.238) by
    09: mail.dwebsite.com with SMTP; 30 Dec 2013 xx:xx:xx -0600
    10: Reply-To: <liberty.payrollmgt [at] aol.com>
    11: From: "Liberty Payroll Solutions, LLC" <application [at] lpspay.com>
    12: To: <poor [at] spamvictim.tld>
    13: Subject: Experienced Payroll Officer Needed!
    14: Date: Mon, 30 Dec 2013 xx:xx:xx +0100
    15: MIME-Version: 1.0
    16: Content-Type: text/plain; charset="Windows-1251"
    17: Content-Transfer-Encoding: 7bit

    Position Title: Payroll Officer (Check Printing & mailing)



    Availability: Open



    Start Date: Immediate



    Guaranteed Monthly Salary: $700.00-$1000.00 USD



    Description: Immediate opening for an enthusiastic Check Printer to handle payroll of our employees. You should have a great sense of style, aesthetics and creativity together with an understanding of project objectives.



    Duties and Responsibilities: You will depended on to design, print and post via courier payroll checks. Designing personal/business checks on your computer,printing checks on check paper and posting via USPS (United States Postal Service) 1-4 days delivery.



    If you would like to be considered for this opportunity, please apply by filling the form below:



    Full Names:

    Address:

    City:

    State:

    Zip Code:

    Age:

    Home Phone:

    Cell Phone:

    Have you done this work before:



    Contact: Interested candidates should kindly reply this email with the above requested information and attach copy of your resume/cover letter.

    Thank You



    Head outsourcing department
    Liberty Payroll Solutions, LLC
    52-54 Rome Street
    Newark, NJ 07105
    Attn: Richard William
    Die Firma Liberty Payroll Solutions, LLC gibt es wirklich ( whois:www.lpspay.com ), ihr Name wird hier missbraucht.

    IP: 91.112.177.238 = Host Master Highway / A1 Telekom Austria AG

    liberty.payrollmgt@aol.com
    liberty.payrollmgt@aol.com
    liberty.payrollmgt@aol.com


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  7. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    7.387

    Standard

    Für die Muli-Suche hat man in derUkraine sogar eine Website registriert:


    header:
    01: Received: from 78.186.188.149.static.ttnet.com.tr ([78.186.188.149]) by
    02: mx-ha.gmx.net (mxgmx002) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: Received: from 192.168.0.75 ([192.168.0.75])

    Dear Applicant,
    Our HR firm discovered your resume on occupation site.
    If you are concerned in half-time employment enroll at
    whois:http://www.venus.kr.ua
    Sincerely,
    Personnel Office
    Willi Austin
    IP: 95.163.107.213 ---> RU-DINET
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....

  8. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    7.387

    Standard

    Und wieder mal Muli-Suche:


    header:
    01: Received: from SQL1PROD.home ([209.132.224.199]) by mx.kundenserver.de
    02: (mxeue105) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: Received: from User ([82.166.36.146]) by home with MailEnable ESMTP; Fri, 04
    04: Apr 2014 xx:xx:xx -0700
    05: charset="Windows-1251"

    IP: 82.166.36.146 ---> 82-166-36-146.barak-online.net



    header:
    01: Received: from gpfirm.com ([76.222.45.73]) by mx.kundenserver.de (mxeue006)
    02: with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: Received: from User ([82.166.36.146]) by gpfirm.com with Microsoft
    04: SMTPSVC(6.0.3790.211); Fri, 4 Apr 2014 xx:xx:xx -0700

    Dear Sir/Madam,
    I am a legal representative of China Metallurgical Import and Export
    Company. They have requested that we -Grant Partners & Co Solicitors -
    act on their behalf in recruiting capable and dynamic Sales Advisers.
    It has been very difficult dealing with customers in this region from
    China because of both time difference and language barrier.
    Headquartered in Zhejiang China .If you opt to join China Metallurgical
    as a Representative, your basic task will be Receiving Payments on
    behalf of China Metallurgical. Please note, in particular, that for
    every transaction processed, you will receive 10% of the total amount.
    You can learn more at:
    whois:www.allproducts.com/prc/cmiezhejiang/supplier.html
    If this proposal
    sounds interesting contact us at grant1young@aol.com with the
    following details
    1. Your Name
    2.Your Address
    3.Your Telephone Number
    4.Occupation
    5.Age.
    If you are interested, get back to us.
    Yours truly,
    Grant Young
    grant1young@aol.com
    grant1young@aol.com
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....

  9. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    7.387

    Standard

    Und wieder sucht die Russen-Mafia aus der Ukraine neue Mulis:


    header:
    01: Received: from host123-30-static.98-5-b.business.telecomitalia.it
    02: ([5.98.30.123]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx109) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]

    Sehr geehrter Herr!
    Wir sind froh, einen Bewerb für Top-Stellenangebote in Sie unsere
    Gesellschaft zu erklären. Die Vakanz, um welche Sie sich bewerben, ist
    zurzeit nicht zugänglich, aber wir können Ihnen eine Stelle als Manager
    im Absatzgebiet anbieten.
    Wenn Sie für die von uns angebotene Stelle Interesse haben, bitte geben
    Sie uns Information durch das beigefügte Bewerbungsformular
    whois:http://betania.in.ua/de
    Ihr
    Direktor, Abteilung für Arbeitskräfte
    Francisco Parkinson
    IP: 95.163.107.213 ---> Digital Networks CJSC, Russia
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....

  10. #20
    Mitglied Avatar von madman70
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    108

    Standard

    Kein Wunder, dass die so viele Manager brauchen - ich hab die gleichen Mails von zwei weiteren Herren bekommen, die auch jeweils "Direktor für Arbeitskräfte" sind

    Die ganze "Firma" besteht sicher nur aus Direktoren und Top-Managern...


    header:
    01: Return-Path: adkins [at] digitalthinking.com
    02: Received: from 254.253.2.109.rev.sfr.net ([109.2.253.254]) by mx-ha.web.de
    03: (mxweb004) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xxxxx [at] web.de>; Sun, 13 Apr 2014 xx:xx:xx +0200
    05: Received: from 192.168.0.28 ([192.168.0.28])
    06: Message-ID: [ID filtered]
    07: From: "Tobias Dowman" <adkins [at] digitalthinking.com>
    08: To: "Felipe Garrison" <poor [at] spamvictim.tld>
    09: Subject: Weitere Stellenangebote in unserer Gesellschaft
    10: Date: Sun, 13-Apr-2014 xx:xx:xx GMT
    11: MIME-Version: 1.0
    12: Content-Type: text/plain;
    13: format=flowed;
    14: charset="utf-8";
    15: reply-type=original
    16: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    17: X-Priority: 3
    18: X-MSMail-Priority: Normal
    19: X-Mailer: Microsoft Windows Live Mail 14.0.8089.726
    20: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V14.0.8089.726
    21: Envelope-To: <poor [at] spamvictim.tld>


    Sehr geehrter Bewerber
    Sie unsere Gesellschaft schreibt mehrere Stellenangebote für die Stellen von Top-Manager aus. Die Stelle, nach welcher Sie streben, ist schon besetzt, aber wir können Ihnen eine Stelle als Manager im Absatzgebiet anbieten.
    Wenn Sie Interesse für weitere Information bezüglich Stellenangebote haben, bitte füllen Sie ein Formaular whois:http://betania.in.ua/de
    Achtungsvoll,
    Direktor für Arbeitskräfte und Soziale Politik
    Tobias Dowman


    header:
    01: Return-Path: ilka.dittmer [at] a-e-o.de
    02: Received: from 187-54-1-3.cscgo702.e.brasiltelecom.net.br ([187.54.1.3]) by
    03: mx-ha.web.de (mxweb103) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <xxxxx [at] web.de>; Sun, 13 Apr 2014 xx:xx:xx +0200
    05: Received: from 192.168.0.133 ([192.168.0.133])
    06: Message-ID: [ID filtered]
    07: From: "Heinz Blare" <ilka.dittmer [at] a-e-o.de>
    08: To: "Benedicte Garrison" <poor [at] spamvictim.tld>
    09: Subject: Mehrere Stellenangebote in unserer neuen Niederlassung
    10: Date: Sun, 13-Apr-2014 xx:xx:xx GMT
    11: MIME-Version: 1.0
    12: Content-Type: text/plain;
    13: format=flowed;
    14: charset="utf-8";
    15: reply-type=original
    16: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    17: X-Priority: 3
    18: X-MSMail-Priority: Normal
    19: X-Mailer: Microsoft Windows Live Mail 14.0.8089.726
    20: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V14.0.8089.726
    21: Envelope-To: <poor [at] spamvictim.tld>


    Sehr geehrter Kandidat!
    Sie unsere Gesellschaft ist froh, mehrere Top-Stellenangebote anzubieten. Die Stelle, nach welcher Sie streben, ist schon besetzt, aber wir können Ihnen eine Stelle als Manager im Absatzgebiet anbieten.
    Wenn Sie für die von uns angebotene Stelle Interesse haben, bitte geben Sie uns Information durch das beigefügte Bewerbungsformular whois:www.betania.in.ua/de/
    Achtungsvoll,
    Direktor, Abteilung für Arbeitskräfte
    Heinz Blare

    Und die Nachbarfirma sucht einen Ober-Manager - ist das besser oder schlechter als der Top-Manager *grübel*...


    header:
    01: Return-Path: dosdd [at] s2.com.br
    02: Received: from host68-39-static.56-88-b.business.telecomitalia.it
    03: ([88.56.39.68]) by mx-ha.web.de (mxweb103) with ESMTP (Nemesis) id
    04: 0Lx9y1-1X54dr0r4j-016dyk for <poor [at] spamvictim.tld>; Fri, 11 Apr 2014 xx:xx:xx
    05: +0200
    06: Received: from 10.0.1.5 ([10.0.1.5])
    07: Message-ID: [ID filtered]
    08: From: "Wilhelm Larkins" <dosdd [at] s2.com.br>
    09: To: "Benjamin Carter" <poor [at] spamvictim.tld>
    10: Subject: Weitere Stellenangebote in unserer Gesellschaft
    11: Date: Fri, 11-Apr-2014 xx:xx:xx GMT
    12: MIME-Version: 1.0
    13: Content-Type: text/plain;
    14: format=flowed;
    15: charset="utf-8";
    16: reply-type=original
    17: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    18: X-Priority: 3
    19: X-MSMail-Priority: Normal
    20: X-Mailer: Microsoft Windows Mail 6.0.6001.18416
    21: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.0.6001.18645
    22: Envelope-To: <poor [at] spamvictim.tld>

    Sehr geehrter Arbeitssuchender!
    Diese Nachricht wurde an Sie geschickt, weil Sie ein geschätzter Bewerber um die Stelle von einem Obermanager in unserer Internet-Gesellschaft sind. Indem Sie unser Angebot annehmen, erhalten Sie einen flexiblen Arbeitsplan, Krankenversicherung, ein Bruttogehalt von $50000 (Fünfzigtausend Dollar), einen jährlichen Urlaub für zwei Wochen.
    Wenn Sie dieses Stellenangebot annehmen möchten, bitte, füllen Sie einen Fragebogen aus whois:http://www.belen.in.ua/de/
    Danke,
    Personalabteilung
    Wilhelm Larkins
    Allerdings bin ich da in meinem jetzigen Job schon besser versorgt

Seite 2 von 25 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Geldwäscher] Go Earn Inc.: Investitionen und Finanzen
    Von Sirius im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 16:46
  2. [Geldwäscher] Important
    Von homer im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 11:31
  3. [geldwäscher] eine arbeit
    Von 350x2 im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 19:10
  4. [Geldwäscher] THERUSMARKET is looking for new candidates for the position of ...
    Von homer im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 13:56
  5. [Geldwäscher] LifeProfit Inc.
    Von homer im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 01:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen