Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: Warnung vor Hersteller ART-LAND: Gefälschte GS-Zeichen

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Ausrufezeichen Warnung vor Hersteller ART-LAND: Gefälschte GS-Zeichen

    Wie die Reportage "24 Stunden" auf Sat.1 am vergangenen Mittwoch aufgedeckt hat, tragen Produkte (im konkreten Fall ein Fußbad) der Bezeichnung "ART-LAND" des Importeurs Imwalle aus Quakenbrück gefälschte Prüfzeichen "TÜV Rhcinland GS geprüfte Sicherheit".



    Diese Produkte werden oft auf Kaffeefahrten verkauft.

    Der Experte vom TÜV Rheinland stellt im Bezug auf das ART-LAND Fußbad PediSana fest (Quelle: Sat.1 24 Stunden vom 29.07.09):
    "Wir konnten weder unter PediSana noch unter ART-LAND ein entsprechendes Prüfzeichen erkennen (...) das bedeutet jetzt für mich, dass wir hier einen Fall von Prüfzeichenmissbrauch haben, und wir werden jetzt die notwendigen Schritte einleiten". Importeur Imwalle aus Quakenbrück legte daraufhin ein angebliches Zertifikat vor - aber auch dieses ist nicht in Ordnung. Der Experte des TÜV: "Dieses Zertifikat, das wir von der Firma Imwalle bekommen haben, (...) ist ausgestellt worden für einen chinesischen Hersteller, wurde aber (...) von uns aufgekündigt. Das heißt, auch für dieses Zertifikat lag schon einmal ein Prüfzeichenmissbrauch vor (...) Die Firma ART-LAND selber, die jetzt dieses Fußbad vertreibt, hat kein gültiges Zertifikat bei uns. Das heißt auch in diesem Falle liegt Prüfzeichenmissbrauch vor, das heißt ich werde jetzt diesen Vorgang unserer Marktüberwachung übergeben und die werden sich mit der Firma Imwalle zusammensetzen müssen"
    Der selbe Experte vom TÜV Rheinland hatte schon zuvor in anderem Zusammenhang festgestellt (Quelle):
    "Das wirkliche schwarze Schaf ist oft nicht der Hersteller in China, sondern ein Zwischenhändler oder ein Importeur» (...) «Die Anweisung kommt meist vom Auftraggeber.» Denn der kann dann viel Geld sparen. Er lässt die Waren mit billigen Materialien in oft mangelhafter Qualität produzieren, während die späteren Abnehmer aufgrund des vermeintlichen Prüfzeichens glauben, dass sie ein «sicheres» Produkt kaufen."
    Zum Beispiel auf Kaffeefahrten?

    Man möchte gar nicht wissen, wie es um die Sicherheit der Produkte von ART-LAND bestellt ist, wenn man an anderer Stelle im Internet Bewertungen wie diese (über einen ART-LAND Dampfreiniger) liest.

    ~~~ Hersteller ~~~ Ist wohl die Firma Art-Land , das ist das einzigste was ich auf dem Gerät , der Gebrauchsanweisung und dem Karton entdeckt habe. Ich habe weder eine Telefonnummer , eine Adresse oder ähnliches gefunden. Na ja die wussten wohl warum sie das nicht vermerkt haben.
    (...)
    ~~~ Fazit ~~~ Auf dem Karton sind mehrere Zeichen , GS , C€ und emc , alle sollen eigentlich auf eine hohe Qualität des Produktes hinweisen. (...) Ich Warne ausdrücklich vor die Anschaffung dieses Gerätes , es besteht nicht nur Verbrennungsgefahr sondern hier liegt meiner Meinung nach auch schon eine Form von B***** am Konsumenten vor. Dieses Gerät ist einfach nur Schrott.
    Schon seit Jahren tauchen diese Produkte immer wieder auf Kaffeefahrten auf.

    Hier die Adresse, falls Sie sich mit dem Importeur in Verbindung setzten wollen:
    Imwalle
    Lange Str. 78
    49610 Quakenbrück, Germany
    Telefon 05431 9400-0
    Bezeichnungen der Produkte von Imwalle sind
    • ART-LAND (Elektrogeräte)
    • sBs (Bestecke)
    • Gourmet Royal (Pfannen, Topfsets)
    • VITHERMO (Bettwaren, "Heizdecken")
    • EIFA
    • LLOYD
    • Terramagon (Magnetprodukte)
    • Wollsan (Waschmittel)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.202

    Standard

    ito electronics gehört auch dazu. Ein Dampfbügeleisen dieser EIFA-Marke war ebenfalls im SAT1-Bericht auf einer Kaffeefahrt zu sehen.


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.177

    Standard

    Zitat Zitat von nixkaffeefahrt Beitrag anzeigen
    Der Experte vom TÜV Rheinland stellt im Bezug auf das ART-LAND Fußbad PediSana fest (Quelle: Sat.1 24 Stunden vom 29.07.09):

    Ob der Name PediSana nur zufällig dem des bekannten Herstellers Medisana ähnelt?

  4. #4
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.441

    Standard

    Im übrigen lässt sich in China und Fernost auf jedes gewünschte Produkt jede beliebige Markenbezeichnung drucken.

    Auch der Name Art-Land lässt sich erklären:
    http://www.artland.de/form/index.php...pmenu=inactive

    Und hier kan mann noch Bügeleisen und anderes bekommen:
    http://desc.shop.ebay.de/items/?_nkw...land&_osacat=0
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    Und hier kan mann noch Bügeleisen und anderes bekommen:
    Danke für den Link. Ich habe mir die diversen Produkte von ART-LAND dort angesehen. Auf der Seite 3 von 5 fand ich einen elektrischen Standgrill mit GS Zeichen auf der Verpackung. Ob dieses Zeichen auch gefälscht ist? Ich denke, es wäre sicherlich ratsam, die elektrischen Geräte dieser Firma stichprobenweise auf ihre Sicherheit sowie CE Konformität überprüfen zu lassen. Wie auf der Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung zu lesen ist:

    Immer wieder gelangen Produkte auf den europäischen Markt, deren Konstruktion keine EG-Konformitätserklärung zu Grunde liegt. Sie tragen die CE-Kennzeichnung daher zu Unrecht. Die CE-Kennzeichnung eines Produkts oder die Ausstellung von Konformitätserklärungen ohne eine durchgeführte Konformitätsbewertung verstößt gegen geltendes Recht und zieht gegebenenfalls auch strafrechtliche Schritte nach sich.
    Missbräuchliche Verwendung einer sehr ähnlichen CE-Kennzeichnung (China Export)
    Im Zuge der gehäuften Meldungen über nicht gesetzeskonforme „Made in China“-Spielzeuge, aber auch im Kampf gegen die Produktpiraterie, wurden missbräuchliche Verwendungen der CE-Kennzeichnung festgestellt. Bei solchen Produkten sind die Buchstaben CE in fast nicht von der Original-CE-Kennzeichnung unterscheidbaren Weise aufgedruckt. Hierbei symbolisieren die Buchstaben CE, welche in einem leicht kleineren Abstand als bei der „Conformité Européenne“-Kennzeichnung stehen, lediglich die Abkürzung für „China Export“.
    Also, wofür steht die CE-Kennzeichnung auf den Produkten von ART-LAND?

    Gruß von SpamKampf

  6. #6
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.617

    Standard

    Heißluft-Grill TURBO 3000 Heissluft Elektro-Grill 1350W von Art-Land

    http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?...m=380134056630



    Das "Original-CE"-Zeichen und das "ChinaExport"-Zeichen hab ich mal reinkopiert. Man beachte den Mittelstrich beim "E". Was auch immer es für ein Zeichen ist, es ist keins von beiden.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.761

    Standard

    Chinesen kennen dabei kein Unrechtsbewusstsen. Dort kann alles und jedes bestellt werden. Auch Hologramme ect. Ich selber kann mich an Lizenzen von Micorosft erinnern die in den 90er Jahren Hologramme hatten oder auch an diverse andere Sicherheitsfeatures.
    Letztendlich bestimmt es der Käufer was er möchte, solange der Preis stimmt wird es produziert.
    Hinzu kommt der Preisdruck innerhalb des chinesischen Marktes. Es kann durchaus sein, dass ein Produkt wirklich die Anforderungen des TÜVs bestanden hat, aber mittlerweile durch die Änderung einer Baugruppe das Siegel nie vergeben werden darf. Durch steigende Rohstoffpreise für Kupfer wird in Zuleitungen immer wieder gerne auf den Schutzleiter verzichtet oder es werden einfache Schalter statt Sicherheitsschalter verwendet. Gerade bei Kabeltrommeln war das in letzter Zeit ein Problem, da hier billige Thermoschalter verwendet wurden die nicht auslösten.
    Eine Anmerkung am Rande, Alle weichteile aus Plastik oder Gummi die komisch riechen und aus China stammen sind häufig mit Phenol und Rafinatrückständen versetzt, hier wird versucht teuere ungefährliche Weichmacher durch billige Stoffe zu ersetzen.
    Daher der Rat, alle Geschenke die komisch riechen besser gleich verschrotten. Alles was mit Heizteilen versehen ist mindestens 20 mal aufheizen. Sollte danach immer noch Geruch sein auch ab in die Tonne

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Heißluft-Grill TURBO 3000 Heissluft Elektro-Grill 1350W von Art-Land
    Das dort zu sehende GS-Zeichen ist eine alte Version des Zeichens von Intertek Deutschland GmbH. Zumindest in deren Zertifikatsdatenbank konnte ich das Produkt nicht finden.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard CE Zeichen bei Produkten von ART-LAND / Neue Fälschung

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Das "Original-CE"-Zeichen und das "ChinaExport"-Zeichen hab ich mal reinkopiert. Man beachte den Mittelstrich beim "E". Was auch immer es für ein Zeichen ist, es ist keins von beiden.
    Brilliant Mr. Sherlock Holmes bzw. truelife. In der Tat handelt es sich bei dem CE-Zeichen weder um das Originalzeichen noch um die gefälschte ChinaExport Version. Wir haben es hier mit einer ganz neuen Fälschung zu tun, die vielleicht exklusiv nach den Vorgaben von ART-LAND angefertigt wurde. Eindeutig zu sehen, der Mittelstrich bei der ChinaExport Version fällt zu kurz aus. Der Mittelstrich beim echten Zeichen ist etwas länger aber noch deutlich kürzer als die oben und unteren Enden des C. Der Mittelstrich bei der neuen Fälschung ist genau solang wie die Enden des C.

    Eine weitere Fälschung, die ich noch nicht gesehen habe aber welche ich für mich selbst beanspruchen möchte, ist das CE Zeichen bei dem das E kein E sondern ein EURO Zeichen ist. Also C€!

    Ich denke, dass wir uns überlegen müssen, welche Behörde wir über diese neuen Erkenntnisse informieren sollten.

    Gruß von SpamKampf

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Es könnte theoretisch sein, dass das Gerät die Anforderungen für das CE-Zeichen erfüllt, dieses nur falsch gedruckt wurde. Man fragt sich in der Tat, wer das behördlicherseits überprüfen müsste.

    Die Europäische Kommission schreibt hierzu:

    Products bearing CE marking although they do not comply with the applicable requirements must be identified by the national competent authorities and subsequently be withdrawn from the market.
    Notfalls Herrn Verheugen fragen ;-)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entlich ein Zeichen, von mir =) (das t ist vom spammer)
    Von 350x2 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 15:18
  2. Kyrillische Zeichen????
    Von Suckemdown im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 09:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2003, 11:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen