Seite 6 von 75 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 745

Thema: Spam- und Nutzlosrufnummern zum ignorieren und fröhlichen sperren

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    967

    Standard

    Hi,

    Willkommen im Forum!
    Die Nummer ist neu oder gespooft, nicht mal bei whocallsme ist was zu finden......

    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    Heute hat eine "Rechtsvertretung" angerufen, die auch auf mehrmaliges Nachfragen nicht sagen wollte, wen sie vertritt, wo sie selbst sitzt, um welche Sache es geht, usw.
    Na, das sind doch die allerbesten Voraussetzungen, wenn man nicht mal erfährt, was der Anrufer eigentlich will. Oder hat er das gesagt?
    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    ....hat er gedroht: "Dann leite ich die Sache an das Inkasso-Unternehmen weiter. Wiederhören." und aufgelegt.
    Cooooool! Niemand leitet keine Sache an (k)ein Inkassounternehmen weiter.
    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    Der Anrufer war sehr agressiv, und hatte merklich schlechte Laune. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie der auf Leute wirkt, die sich leicht verunsichern lassen. :-(
    Genau das isses ja! Mit ihrer Aggressivität wollen sie die Leute einschüchtern.
    Also: Gar nicht ignorieren und abwarten, ob und von welchem Köter da was kommt.

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

  2. #52
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Vor allem die Tatsache dass diese hochseriöse "Rechtsvertretung" an einem Samstag die Leute abtelefoniert.
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  3. #53
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von FSnyder Beitrag anzeigen
    Na, das sind doch die allerbesten Voraussetzungen, wenn man nicht mal erfährt, was der Anrufer eigentlich will. Oder hat er das gesagt?
    Nein, kein Wort. Er wollte ein Familienmitglied sprechen, welches - dummerweise - vor etlichen Jahren mal was mit der SKL hatte.

    Zitat Zitat von FSnyder Beitrag anzeigen
    Also: Gar nicht ignorieren
    Hum? Nicht ignorieren? ;-)

    Zitat Zitat von FSnyder Beitrag anzeigen
    ... und abwarten, ob und von welchem Köter da was kommt.
    Ja, da bin ich auch mal gespannt. :-)

    Zitat Zitat von siebich
    Vor allem die Tatsache dass diese hochseriöse "Rechtsvertretung" an einem Samstag die Leute abtelefoniert.
    Tja, das lauthals und marktschreierisch von der Regierung verkündete Wirtschaftswachstum fordert eben seinen Tribut! :-)

  4. #54
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.861

    Standard

    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    Hum? Nicht ignorieren? ;-)
    Ich glaub da fehlt nur ein Komma ...

    ... Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie der auf Leute wirkt, die sich leicht verunsichern lassen. :-(
    Also: Gar nicht ignorieren und abwarten, ob und von welchem Köter da was kommt.
    Also: Gar nicht (vorstellen), (das ganze) ignorieren und abwarten, ob und von welchem Köter da was kommt.
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  5. #55
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.465

    Standard

    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    Hum? Nicht ignorieren? ;-)
    Nicht mal ignorieren heißt der Spruch vollständig

  6. #56
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.861

    Standard

    Auch ´ne Variante ;-)
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  7. #57
    Graue Pestilenz Avatar von Fidul
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    6.404

    Standard

    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    Er wollte ein Familienmitglied sprechen, welches - dummerweise - vor etlichen Jahren mal was mit der SKL hatte.
    Ach ja, wieder einmal die wunderbare Datenwanderung von der *KL zur Abzockmafia. B oder G, das ist hier die Frage.
    Wir kriegen euch alle!

  8. #58
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    5

    Standard Bisher nichts

    Also, bisher kam nichts von irgendeinem Inkasso-Unternehmen. Ich rechne auch nicht damit, aber man kann ja nie wissen... ;-)

    Die wirkliche Sauerei ist die Drohung damit. Dem Anrufer scheint dies Spaß zu machen. Unbedarfte Menschen kann so ein Verhalten in Angst und Schrecken versetzen; damit ist der Anrufer im wörtlichen Sinne ein Terrorist, und das Wort "Telefonterror" ist vollauf berechtigt.

    Ich hatte mal einen anderen an der Strippe, den ich ebenso abblitzen ließ. Der schaffte es allerdings, siebenmal (!) hintereinander anzurufen, bis mir ein "rutschen sie mir den Buckel runter" entfuhr. Darauf hatte er nur gewartet, und drohte mit: "Das habe ich mitgeschnitten. Sie hören vom Staatsanwalt, denn ich werde Anzeige erstatten!"

    Es scheint also kein Einzelfall zu sein, dass diese Anrufer Sadisten sind, die ihre Neigung am Telefon ausleben. – Obwohl: Spaß habe ich bei denen nicht bemerkt, nur Aggressivität.

    Ich habe ja Verständis dafür, wenn Leute aus purer Not für Seelenhändler arbeiten müssen. Aber so ein Benehmen, wie ich es nun schon öfters erlebt habe, spottet jeglichem Anstand.

  9. #59
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.924

    Standard

    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    ...bis mir ein "rutschen sie mir den Buckel runter" entfuhr. Darauf hatte er nur gewartet, und drohte mit: "Das habe ich mitgeschnitten. Sie hören vom Staatsanwalt, denn ich werde Anzeige erstatten!"
    Das tut der nie. Du könntest ihn mit den grausigsten Unflätigkeiten beleidigen. Würde er dich anzeigen, müsste er sein Inkognito aufgeben und bei der Verhandlung auch seinen Arbeitgeber nennen. Das wird ihm sein Chef aber schnell ausreden!

    Schaff' dir eine Fritz-Box an und setze die fraglichen Telefonnummern auf die Sperrliste.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  10. #60
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.465

    Standard

    Zitat Zitat von pipri Beitrag anzeigen
    und drohte mit: "Das habe ich mitgeschnitten. Sie hören vom Staatsanwalt,
    denn ich werde Anzeige erstatten!"
    Der hat selber vor dem Sta mehr Angst als Vaterlandsliebe. Solche Sprüche sind
    purer Frust und ein verzweifelter Versuch, einzuschüchtern und doch noch zu einem
    Abschluss zu verleiten.
    Dass jemand diesen Job aus Leidenschaft ausführt, kann/mag ich nicht glauben.
    Wenn doch wäre er für mich der niedrigste Abschaum.

Seite 6 von 75 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SMS Spam komplett sperren lassen?
    Von zziffer im Forum 2.2 SMS Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 12:01
  2. UserAgent per .htaccess sperren?
    Von Condor-bs im Forum 3.1 Serverseitige Spamabwehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 12:29
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2002, 22:21

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen