Seite 72 von 72 ErsteErste ... 2262707172
Ergebnis 711 bis 717 von 717

Thema: Spam- und Nutzlosrufnummern zum ignorieren und fröhlichen sperren

  1. #711
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.233

    Standard

    Zitat Zitat von carkiller08 Beitrag anzeigen
    01728582673
    verschickt Spam-SMS (whatsapp Werbung) an Festnetz-Anschluss, der dann per Telekom-Serviceanruf (01930100) vorgelesen wird.
    Auf Smartphone als (entgangener) Anruf um 6:40

  2. #712
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.848

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Auf Smartphone als (entgangener) Anruf um 6:40
    Habe ich auch von einer anderen Rufnummer bekommen. Es stellte sich heraus, dass jemand aus meinem Umfeld mir eine Whatsapp-Nachricht schicken wollte. 1. bin ich Whatsapp-Verweigerer und 2. erwischte Monsieur meine Festnetznummer.

    Die Zahl der Tellows-Anfragen spricht auch eher für ein Versehen.

    ...just my two cents
    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  3. #713
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.233

    Standard

    Die Nummer meines Smartphones ist nur sehr wenigen Personen im engsten Umfeld bekannt.
    Whatsapp zwar nicht verweigert aber nur in Notfällen an und von einer einzigen Person.
    Ein Versehen ist kaum denkbar.

  4. #714
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.271

    Standard

    00376868589
    Mehrere Versuche in Abwesenheit, jetzt geblockt.
    https://www.tellows.de/num/00376868589
    Anscheinend irgendeine "Trendforschung" mit gespoofter Vorwahl aus Andorra.
    Wohl Umfrage zu "Schlafsystem" => sicher die Salzburger Matratzenlümmel mal wieder. Sie versuchen es ständig mit anderen gespooften Nummern.

    Da die meisten User wohl kaum Anrufe aus Andorra erwarten dürften, kann man getrost die ganze Gasse 00376 blocken - falls die Kasper das nächste mal die eingeblendete Nummer über den Blackhat-Provider leicht ändern.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #715
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.271

    Standard 061314901013 DWG Wohnungsbaugenossenschaft eG

    061314901013
    Mehrfache Anrufversuche in Abwesenheit, jetzt geblockt.
    https://www.tellows.de/num/061314901013
    Wohl irgendeine "Vermögensberatung".
    Bei Tellows musste man wohl zumindest vorübergehend einige Kommentare entfernen, die "Firma" wurde also wohl bereits im üblichen Sinne tätig.
    Immer das beste Zeichen, dass man gerade dann getrost blocken kann.

    Sehr schön:
    dwg-eg.de/dwg-aktuell/061314901013-2/
    Impressum – DWG Wohnungsbaugenossenschaft eG

    Kontaktadresse:
    Seeblick 3 | 63868 Großwallstadt
    Noch schöner - nein: eine Unverschämtheit das hier:

    Anruf von 06131 4901013 – Kann ich ans Telefon gehen?


    Ja, zum Glück! Der Anrufer ist seriös!

    Wissen auch Sie nicht, warum Sie von dieser Nummer – 061314901013 – angerufen wurden? Hierfür gibt es einen einfachen Grund. Die DWG eG, also die Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft, meldet sich derzeit bundesweit bei Arbeitnehmern bezüglich einer potentiellen Mitgliedschaft.


    Wer ruft an?

    Die DWG eG ist die Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft. Diese baut und erwirbt Immobilien für Ihre Mitglieder. Die Genossenschaft gibt es seit fast 20 Jahren. Sie hat derzeit um die 25.000 Mitglieder, und Immobilien im Wert von fast 60 Millionen Euro im Bestand.

    Worum geht es bei dem Anruf?

    Keine Angst, Sie bekommen nicht einfach einen Vertrag am Telefon aufgeschwatzt. Das ist auch rechtlich gar nicht möglich! Der Anruf ist der erste Schritt um Mitglied einer Genossenschaft zu werden. Eine Mitgliedschaft bei einer solchen Genossenschaft hat die folgenden Vorteile:
    [...blablabla...]
    Zum Mitmeisseln - Teil 1:
    Ich habe Euch keinerlei Werbeeinverständnis erteilt.
    Schon das allein ist Grund genug, eben nicht ans Telefon zu gehen - sondern zu blocken, oder eben auch abzumahnen.

    Zum Mitmeisseln - Teil 2:
    Es ist für die rechtliche Würdigung völlig unerheblich, ob hier ein Vertrag verkauft werden soll oder nicht. Es handelt sich um Werbung, und zwar ohne vorliegende Einwilligung. Coldcalls sind für mich nie "seriös".
    Wer solche Methoden anwendet, der hat es in der Regel wirklich nötig.
    Stadtwerke Pforzheim lässt grüßen.

    Zum Mitmeisseln - Teil 3:
    Das UWG gilt auch für Genossenschaften.

    Vor allem kommt jetzt bitte hier nicht an mit der Behauptung an, Ihr ruft ja gar nicht unter der genannten Nummer an, sondern das sei ein böser Affiliate.
    Ich glaube, bei dem Screenshot von Eurer Webseite lachen dann wohl die Hühner. Und der Richter auch.
    Geändert von Goofy (15.10.2019 um 22:20 Uhr)
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  6. #716
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.271

    Standard Jetzt unter 061314901013 - DWG Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft e.G.

    Ach so - die hießen früher mal "Genokap".

    https://www.anwalt.de/rechtstipps/genokap-heisst-jetzt-dwg-wirksame-beteiligung-ggf-widerruf-moeglich_149562.html
    Erstellt am 05.11.2018
    (33)



    Die GenoKap Wohnungsbaugenossenschaft eG hat laut Bekanntmachung des Handelsregisters vom 10. Juli 2018 umfirmiert und heißt jetzt DWG Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG. Die Namensänderung könnte damit im Zusammenhang stehen, dass über die GenoKap bereits mehrfach kritisch berichtet wurde. So steht das Unternehmen seit 2016 auf der Warnliste der Zeitschrift Finanztest.
    Der Vertrieb der GenoKap lief über mehrere Jahre im Wege der Telefonakquise. Dabei sollten die Angerufenen telefonisch eine Vollmacht erteilen. Auf diese Weise versuchte die GenoKap den Beitritt gemäß § 15 Absatz 1 Satz 1 des Genossenschaftsgesetzes (GenG) herbeizuführen, wonach die Mitgliedschaft durch eine schriftliche Beitrittserklärung erworben wird. Nach dem Telefonat wurde dann aufgrund einer telefonisch erteilten Vollmacht von einer dritten Person der Beitritt schriftlich erklärt.
    Die Praxis wirft in mehrfacher Hinsicht juristische Fragen auf. So dürfte in manchen Fällen bereits zweifelhaft sein, ob eine wirksame Vollmacht erteilt wurde.
    ...
    Der Vorstand der DWG B. C. gehört auch dem Vorstand der weiteren Genossenschaften Protectum Moderne Wohnungsbaugenossenschaft eG (vormals: Profi Moderne Wohnungsbaugenossenschaft eG) und SIAB Genossenschaft für integrative alten- und behindertengerechte Wohnraumwirtschaft eG an.
    Ah ja.

    https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/geld-versicherungen/anteile-an-wohnbaugenossenschaften-sind-kein-einfacher-sparvertrag-13577
    Das Wichtigste in Kürze:

    • Bei den Verbraucherzentralen häufen sich Beschwerden über Wohnbaugenossenschaften. Verbraucher sollen vermögenswirksame Leistungen in Beteiligungen stecken.
    • Darauf weisen die Marktwächter Finanzen bei der Verbraucherzentrale Hessen hin.
    • Dabei gilt Vorsicht: Solche Beteiligungen können riskant sein, schlimmstenfalls droht ein Totalverlust.

    ...
    Bei den Verbraucherzentralen häufen sich zum Beispiel Beschwerden über ungewollte Mitgliedschaften bei den Genossenschaften GenoKap und Protectum. "Eine Beteiligung an einer Bau- oder Wohnungsgenossenschaft im Rahmen des VL-Sparens ist möglich, ist aber kein üblicher VL-Sparvertrag, sondern eine Unternehmensbeteiligung", warnt Wolf Brandes, Teamleiter Marktwächter Finanzen bei der Verbraucherzentrale Hessen. "Doch Risiken verstecken oder verharmlosen die Anbieter gerne."
    Ach so.
    Ja.
    Aber man soll ruhig ans Telefon gehen.
    Alles seriös.

    Krankenakte bei uns:
    https://www.antispam-ev.de/forum/sho...06028-9778118/
    Geändert von Goofy (16.10.2019 um 12:21 Uhr)
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  7. #717
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    +2375621 Ping call Vorwahl=Kamerun

Seite 72 von 72 ErsteErste ... 2262707172

Ähnliche Themen

  1. SMS Spam komplett sperren lassen?
    Von zziffer im Forum 2.2 SMS Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 12:01
  2. UserAgent per .htaccess sperren?
    Von Condor-bs im Forum 3.1 Serverseitige Spamabwehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 12:29
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2002, 22:21

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen