Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Stände von Strom/Telefonanbietern

  1. #61
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.419

    Standard Warum sollte ich meinen Versorger wechseln....

    Sicherlich gibt es etliche Anbieter die günstig und gut sind, aber ich denke wie bei allen anderen Dingen sollte man sich einen Marktüberblick verschaffen und dann selber wählen.
    Wie bei Versicherungen auch, leben doch die Vertreter und die Mitarbeiter der Stände von den Provisionen. Welcher Normalbürger hat schon die Grundgebühren und Gebühren für die entsprechende Energieeinheiten im Kopf. So etwas ohne Recherche einfach mal so zu ändern ist also eher ein Glücksspiel. Hinzu kommen die hier schon beschriebenen einzelnen Konditionen die stark variieren können. Gerade bei Vorauskasse sollte man vorsichtig sein.
    Auch die Bindung an den günstigen Preis kann sich zum Boomerang entwickeln. Nach 6 Monaten steigt dann der Preis und der Kunde hat einen Mehrjahresvertrag ohne Wechselmöglichkeit. Eigentlich gibt es keinen Grund so etwas an einem Infostand zu machen. Bekannte Portale wie Victorvox und andere bieten da einen besseren und unabhängigen Marktüberblick.
    Ich habe einmal bei einem Energieversorger gearbeitet und miterlebt welche Probleme mit derartigen Umstellungen passieren können. Gerade bei nicht solventen Kunden, die häufiger wechseln, kann eine Umstellung fahlschlagen und dann sind Probleme vorprogrammiert. In so einem Fall kann dann ein Pflichtversorger Sicherheiten und Vorauszahlung verlangen.

  2. #62
    Senior Mitglied Avatar von Stalker2002
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Bei Nämberch
    Beiträge
    1.610
    Proud member of the OTF Einstein-Team.

  3. #63
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    29

    Standard

    mich quatschen in der Fussgängerzone immer irgendwelche Leute aus MLM Vertrieben an Da ich ja jetzt "behindert" bin, meinen die ich bin auf so einen Job angewiesen und auserdem verdient man damit ja sooooo viel.

  4. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Kenne ich von der HMI (Versicherungsstruktur). Entweder quatschen dich Stufe A-Jünger an, die am Fensterkitt nagen weil die Verwandtschaft schon mit Rentenversicherungen versorgt wurde, oder (je nach Struktur) ist man Opfer eines FK-Meetings, wo die angehenden "Führungskräfte" sich in Einkaufscentern etc. ein qualifiziertes "Nein" besorgen sollen.

    Nur keine Skrupel bei diesen Leuten: Wenn die auf die Strassen losgelassen werden, haben sie schon den "Innendienst" absolviert; aus dubiosen Quellen Namenslisten abzutelefonieren und sie entweder zur Mitarbeit zu bewegen (natürlich ohne die Freiberuflichkeit zu erwähnen) oder ihnen eine Rentenversicherung anzudrehen.

    Zur Zeit der Grossabzocke der Struktur "xyz" mit Arbeitslosen in Berlin 2004-2005 schwärmten an die 200 Strukturlinge in Berlin aus und quatschten die Leute nicht nur vor den Arbeitsämtern an, sondern in Einkaufszentren, auf Feiern, im Park etc.
    Es war die reine Verzweiflung weil die Blase am Platzen war.

    Die anfangs zentrale (Excel-) Liste (u.a. aus dem SIS der Arbeitsagentur besorgt) wurde später von allen Unterstrukturen verwendet. Der Konkurrenzkampf war extrem und deshalb wurde jeder neue Arbeitslose von mehreren Teams angerufen und genervt.

    Selbst Zettelverteiler am Ku'damm wurden auf eine Mitarbeit bei der HMI angequatscht...ein Zettelverteiler war selber bei der HMI und der "Nebenjob" brachte mehr Geld ein als der Versuch Versicherungen zu verticken oder eine eigene Struktur aufzubauen.

    Als Ergebnis kann man nur festhalten:

    Wer es nötig hat in Fussgängerzonen fremde Menschen anzuquatschen und ihnen ein Produkt oder eine Mitarbeit bei einer MLM Firma anzubieten, hat nichts vernünftiges anzubieten.
    Und solchen Leuten am besten noch nicht einmal die Uhrzeit geben; geschweige denn Namen, Adressdaten oder die Telefonnummer.

  5. #65
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Zitat Zitat von siebich Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe für den offenen Energiemarkt - ich denke nicht, dass der Verbraucher bisher wesentlich Geld eingespart hat. Das ist pure Augenwischerei.
    Sehe ich genauso. Sehr interressant ist in dem Zusammenhang sich einmal anzuschauen, zu welchem Konzern ein sogenannter "Billig-Anbieter" gehört. Da ist man mitunter wieder im gleichen Konzern vertreten, bei dem man gerade gekündigt hat. Denn offensichtlich nehmen auch große Stromkonzerne mit ihren Tochterunternehmen das Geschäft mit dem Stromwechsel gerne mit.
    Mir gefallen 2 Arten von Cold Callern: Die, deren Geschäfte so schlecht gehen, dass sie den Gürtel enger schnallen müssen. Und die, die sich den Gürtel zum Engerschnallen nicht mehr leisten können.

  6. #66
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.419

    Standard

    Wer es nötig hat in Fussgängerzonen fremde Menschen anzuquatschen und ihnen ein Produkt oder eine Mitarbeit bei einer MLM Firma anzubieten, hat nichts vernünftiges anzubieten.
    Und solchen Leuten am besten noch nicht einmal die Uhrzeit geben; geschweige denn Namen, Adressdaten oder die Telefonnummer.
    So würde ich es auch sehen. Dort laufen Leute im dreimal geweiteten Konfirmationsanzug rum und erzählen wie erfolgreich sie sind. Mal abgesehen von recht affigen Spielchen wie der Champus Pyramide und ständigen "Meetings" wo man sich gegenseitig die Tasche voll lügt, kommt dabei nicht viel raus. Bevor ich es vergesse, junge Damen die angeworben werden sind dort häufiger als Frischfleisch betitelt worden. Sicherlich auch die besten Aussichten auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Jeder Absolvent einer Regelschule hat mehr gelernt über die Rentenversicherung als dort in den Schulungen erzählt wird und wenn schon Listen geschrieben werden sollen für weitere Kontakte sollte es klingeln.

    Wer Lust hat kann sich ja einmal so ein Treffen anschauen, wenn Leute mit billigen Blechkrawattennadeln und Ansteckenr geehrt werden. Das ist besser wie jede Comedy....
    Mit stolz geschwellter Brust werden dann so tolle Dinge wie die Überflieger Nadel verteilt.
    Schade nur, dass die Produkte keinem realen Vergleich standhalten.

    Wer als MLM Fuzzie fußkrank wird und den Leuten einen Knopf ans Ohr labert wird Sprecher auf ner Kaffeefahrt.
    Geändert von alariel (14.11.2009 um 09:18 Uhr) Grund: Zitat repariert

  7. #67
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.201

    Standard

    Zitat Zitat von siebich Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe für den offenen Energiemarkt - ich denke nicht, dass der Verbraucher bisher wesentlich Geld eingespart hat. Das ist pure Augenwischerei.
    Na, ich denke, dass ich da sehr wohl den ein oder anderen Euro eingespart habe. Ein sorgfältiger Preisvergleich im Internet lohnt sich schon; ein voreiliger Abschluss beim Drücker im Supermarkt oder in der Fussgängerzone hingegen nimmer.


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Solar Strom
    Von Smart im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 16:09
  2. "Personen-Spam" durch N..n-Strom
    Von DarkChrisman im Forum 5.1 Allgemeines & Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 14:53
  3. [UBE] Wenn Sie Strom sparen wollen
    Von homer im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:48
  4. Werbeanrufe durch Yello Strom
    Von Faxspamming im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 12:33
  5. amis strom abdrehen->null spam
    Von HdS im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2003, 14:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen