Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Hilfe! Werde gerade zugebombt!

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard Hilfe! Werde gerade zugebombt!

    Hallo Zusammen,

    brauche mal ganz dringend und aktuell Eure Hilfe:

    Ich werde hier gerade ganz fürchterlich mit Mails von meinem Server (Postfix) zugebombt (sekündliche Mails!!!):

    Transcript of session follows.

    Out: 220 xxx.serverkompetenz.net ESMTP Postfix
    In: EHLO fmmailgate01.web.de
    Out: 250-xxx.serverkompetenz.net
    Out: 250-PIPELINING
    Out: 250-SIZE 10240000
    Out: 250-VRFY
    Out: 250-ETRN
    Out: 250-STARTTLS
    Out: 250-AUTH PLAIN CRAM-MD5 DIGEST-MD5 LOGIN
    Out: 250-ENHANCEDSTATUSCODES
    Out: 250-8BITMIME
    Out: 250 DSN
    In: MAIL FROM:<double-bounce@xxx.serverkompetenz.net> SIZE=1558
    Out: 250 2.1.0 Ok
    In: RCPT TO:<xxx@xxx.de>
    Out: 451 4.3.0 Error: queue file write error
    In: DATA
    Out: 554 5.5.1 Error: no valid recipients
    In: RSET
    Out: 250 2.0.0 Ok

    Session aborted, reason: lost connection


    Wie kann ich das stoppen? Habe den Server gerade neu installiert (SUSE 11.0)

  2. #2
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Als erstes würde ich das Pipelining ausschalten... ich glaube nicht, dass Du dermaßen viele Mails bekommst, dass das nötig wäre. Das verlangsamt das schonmal etwas

    Als zweites, Du lässt DATA noch zu, nachdem bereits feststeht, es gibt keinen Empfänger. Auch das würde ich abstellen.

    Bei mir geht das über
    Code:
    deny    !verify	= recipient
    , aber da Du Postfix benutzt muss Dir da jemand anderes den Weg dahin erklären (ich benutze Exim).
    Ab un zu kommt's dann vor, dass auch DATA gesendet wird... aber das bricht Exim dann schon von sich aus ab: Zu schnell, und ausserdem gibbet hier kein Pipelining.

    Nebenbei, Du bist bei Serverkompetenz.net? Hast Du schon eine Mail versendet? Gen GMX? In dem Falle sieht es so aus, als spielen die beiden Server Pingpong mit Bounces...
    Bounces würde ich auch abschalten...

    Und... hrm... PLAIN, das macht man _eigentlich_ auch nicht. Oder sollte man nicht
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  3. #3
    Registrierte Benutzer Avatar von actro
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Der Tunnel am Ende des Lichts
    Beiträge
    2.960

    Standard

    Paar mehr infos wäre nett. Welche Distribution und welche Verwaltung? Confixx, Plesk, IspCP?
    Quod non est in litteris, non est in munde.

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    So, habe Postfix jetzt erst mal gestoppt, da ich jetzt innerhalb 1 Stunde etwa 5000! Mails bekommen habe!

    Das, was Du mir da schreibst, sagt mir im Moment nicht viel, da ich Postfix Newbie bin.

    Hatte vorher qmail laufen. Musste aber den Server (Strato) mit neuem OS installieren, dabei hat er mir automatisch Postfix draufgehauen.

    Jetzt muss ich erst mal nachschauen, wo man den ganzen Mist konfiguriert.

  5. #5
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.552

    Standard

    Zitat Zitat von Heloaenderer Beitrag anzeigen
    Musste aber den Server (Strato) mit neuem OS installieren, dabei hat er mir automatisch Postfix draufgehauen.
    ....
    Keine Alternative zu SuSe angeboten bekommen?
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Doch, habe aber auf meinem Daheim-Rechner auch SUSE und kenne mich damit ein wenig aus. Deshalb habe ich für den Server auch SUSE gewählt.

  7. #7
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.434

    Standard

    Nunja, Geschmackssache. Nachdem ich nichts als Probleme mit Suse hatte, bin ich davon weg, aber solange jemand damit klar kommt...?
    (Persönlich würde ich zu Ubuntu Server oder gleich Debian raten)

    P.S.: Genau so fings bei mir auch an. Nach kurzer Zeit war ich dann bei Ubuntu... Sowohl Desktop als auch Server

    Nebenbei, Verwaltet (also Plesk oder sowas) oder Rootserver?
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Paar mehr infos wäre nett. Welche Distribution und welche Verwaltung? Confixx, Plesk, IspCP?
    OpenSUSE 11.0, Plesk 9.2

  9. #9
    Registrierte Benutzer Avatar von actro
    Registriert seit
    14.09.2005
    Ort
    Der Tunnel am Ende des Lichts
    Beiträge
    2.960

    Standard

    Okay. Suse und keine Verwaltung mal angenommen solltest Du die main.cf mal folgendermassen erweitern:

    Code:
    smtpd_helo_restrictions =   permit_sasl_authenticated,
                                permit_mynetworks,
                                reject_unauth_destination,
                                reject_non_fqdn_sender,
                                reject_non_fqdn_recipient,
                                reject_unknown_recipient_domain,
                                reject_non_fqdn_hostname,
                                reject_invalid_hostname,
    Das schafft Ruhe am Einwurf..

    Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen, Dich mal mit Postfix in Ruhe auseinander zu setzen..
    Quod non est in litteris, non est in munde.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    Okay. Suse und keine Verwaltung mal angenommen solltest Du die main.cf mal folgendermassen erweitern:


    Code:
    smtpd_helo_restrictions = permit_sasl_authenticated,
    permit_mynetworks,
    reject_unauth_destination,
    reject_non_fqdn_sender,
    reject_non_fqdn_recipient,
    reject_unknown_recipient_domain,
    reject_non_fqdn_hostname,
    reject_invalid_hostname,
    Setze ich das einfach an das Ende der main.cf?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gerade rief mich jemand an...
    Von vollgenervt im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 12:23
  2. Dazu fällt mir gerade nichts ein!
    Von SpamRam im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 12:32
  3. Gerade gefunden...
    Von Jester im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 22:03
  4. Gerade angekommen: Angebliche Markenprodukte
    Von rlp im Forum 2.1 Fax Spam
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 06:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen