Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Thema: Johanniter

  1. #11
    Mitglied Avatar von heinrichh
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    North Cothelstone Hall in Middle Fritham
    Beiträge
    511

    Standard

    Goofy, Vorsicht:

    Notwehrrecht. Eine gebrochene Kniescheibe oder ein gebrochenes Nasenbein darf da in Kauf genommen werden.
    Nicht immer und unter allem Umständen, überzogene Notwehr gilt nicht und kann zur Anklage führen. Stichwort: nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Wenn die Knochenbrüche absichtlich herbeigeführt werden, kanns Ärger geben. Wenn sie versehentlich beim Abdrängen des Drückers passieren, eher nicht.

    Ich habe es mir daher abgewöhnt, mein Hausrecht mit einer 20mm Zwilling durchzusetzen :-)
    lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey

  2. #12
    Neues Mitglied Avatar von Gory
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich dache vorallem die ein Gemeinnütziger Verein hat es nicht nötig, dass sie an der Haustür Geldeintreiben müssen. Ist zwar nicht direkt eintriben, aber es kommt einen so vor.

  3. #13
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gory Beitrag anzeigen
    Ich dache vorallem die ein Gemeinnütziger Verein hat es nicht nötig, dass sie an der Haustür Geldeintreiben müssen.
    Du erliegst einem weit verbreiteten Trugschluss, dass "gemeinnützig" pauschal gleich "gut" gesetzt wird. Das mag auf die Mehrheit der gemeinnützigen Körperschaften zutreffen, sollte aber nicht übergeneralisiert werden.

    Gemeinnützigkeit ist in erster Linie nur ein steuerlicher Status, d.h. die Körperschaften (z.B. Vereine) können eine vereinfachte Steuererklärung abgeben, müssen unter Umständen überhaupt keine Steuern zahlen und dürfen steuerlich absetzbare Spendenquittungen erteilen.

    Mehr sagt der Status "gemeinnützig" kaum aus, sieht man mal davon ab, dass man sich als gemeinnütziger Verein in die Empfängerliste von Bußgeldern eintragen lassen kann, die vor Gericht verhängt werden.

    Mehr dazu auch auf Wikipedia: *klick*

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  4. #14
    Neues Mitglied Avatar von Gory
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Von dieser Seite habe ich es noch nicht betrachtet

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.449

    Standard Waren sie es überhaupt?

    Zitat Zitat von Gory Beitrag anzeigen
    ...ein Gemeinnütziger Verein hat es nicht nötig, dass sie an der Haustür Geld eintreiben müssen...
    Vor ein paar Tagen habe ich in der "Süddeutschen Zeitung" etwas über falsche Johanniter-Spendensammler gelesen. Leider war der Artikel nicht mehr zu finden.

    Aber Google findet Einiges, wenn man z.B. nach
    Johanniter "falsche Sammler"
    oder
    Johanniter "falsche Werber"
    sucht.

    So jemand hat keine Schonung verdient. Es steht nur zu fürchten, dass sich so ein falscher Fuffziger auf die unchristliche Tour wehrt, sprich zurückschlägt...

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.022

    Standard Johanniter Sammler

    Es dürfte außerdem schon interessant sein, dass diese Leute wohl auch unberechtigt Uniformen der Organisation tragen. Ebay und der Handel für Arbeitsschutz sind zwar sehr ergiebig, aber ob die Hilfsorganisationen das Tragen gestatten bezweifele ich mal stark. Meist sind das Uniformen des Katastrophenschutzes oder der Rettungsdienste.
    Irgendwas schwebt mir da vor mit Missbrauch von Uniformen, kann sein das sich das geändert hat, aber irgendwann habe ich mal gelernt, dass solche Uniformen ähnlich wie Uniformen von Polizei und Bundeswehr geschützt sind.
    Die rabiaten Verkaufsmethoden dieser Drücker sprechen zudem nicht unbedingt für Seriosität.
    Es wäre aber einmal interessant zu erfahren, was beim Abschluss an Leistungen versprochen wurde und ob es da auch Uznterlageb zu gab.

  7. #17
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.067

    Standard

    Eine ganz ähnliche Schilderung noch gar nicht so lange her

    http://www.gutefrage.net/frage/die-johanniter

    Die HP der echten Johanniter http://www.johanniter.de/
    Dort sind auch Spendenkonten aufgeführt

  8. #18
    Neues Mitglied Avatar von Gory
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Leistungen keine, aber abgegriffene Unterlagen habe ich bekommen und ne durch schrift, wo dann auch noch meine straße falsch geschrieben wurde.

  9. #19
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von euregio Beitrag anzeigen
    Es dürfte außerdem schon interessant sein, dass diese Leute wohl auch unberechtigt Uniformen der Organisation tragen. Ebay und der Handel für Arbeitsschutz sind zwar sehr ergiebig, aber ob die Hilfsorganisationen das Tragen gestatten bezweifele ich mal stark.
    Da die werbenden Rettungsdienste keine hoheitsrechtlichen Aufgaben erledigen bzw. nicht diese Befugnisse haben, sind ihre Uniformen wohl kaum schützenswert im Sinne von Missbrauch. Und der Schutz von z.B. von Polizeiuniformen greift auch nur dann, wenn akute Verwechlsungsgefahr besteht. Sonst würde sich ja jeder Bauarbeiter mit gelber Warnjacke strafbar machen; es gab vor ein paar Jahren auch mal einen Rechtsstreit, in dem darüber befunden wurde, dass grüne T-Shirts mit dem Aufdruck "Polizei" eben noch keine Verwechlsungsgefahr begründen und deshalb auch weiterhin verkauft werden dürfen.

    Und hinsichtlich der Rettungsdienste: Da diese direkt von der Drückertätigkeit profitieren - die Mitgliedschaften sind echt - gehe ich mal davon aus, dass sie das Tragen ihrer Dienstkleidung nicht nur erlauben, sondern den beauftragten "Marketingfirmen" sogar vorschreiben. Es gab jüngst einige Presseberichte, in denen sich Reporter eingeschleust haben. Nach ihrem Ausstieg gab es z.B. Anfragen bei den Johannitern, die sich daraufhin mitnichten vom Haustürvertrieb samt Uniform distanzierten.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  10. #20
    Neues Mitglied Avatar von Gory
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich werde am Monatg da mal anrufen und ihnen das mal schildern. Zusätzlich schicke ich einen brief per einschreiben dahin.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen