Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Direktspam: Postbank Gewinnspiel

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    unknown
    Beiträge
    1.221

    Standard Direktspam: Postbank Gewinnspiel

    Noch jemand mit im Boot?


    header:
    01: Return-Path: <contact [at] wm-publishing.firma.cc>
    02: X-Flags: 0000
    03: Delivered-To: GMX delivery to poor [at] spamvictim.tld
    04: Received: (qmail invoked by alias); 14 Dec 2009 xx:xx:xx -0000
    05: Received: from smtprelay01.ispgateway.de (EHLO
    06: smtprelay01.ispgateway.de) [80.67.18.43]
    07: by mx0.gmx.net (mx055) with SMTP; 14 Dec 2009 xx:xx:xx +0100
    08: Received: from [80.67.28.161] (helo=wm-publishing.firma.cc)
    09: by smtprelay01.ispgateway.de with esmtpa (Exim 4.68)
    10: (envelope-from <contact [at] wm-publishing.firma.cc>)
    11: ID: [ID filtered]
    12: for poor [at] spamvictim.tld; Mon, 14 Dec 2009 xx:xx:xx +0100
    13: To: poor [at] spamvictim.tld
    14: Subject: Postbank Gewinnspiel
    15: Message-ID: [ID filtered]
    16: Date: Mon, 14 Dec 2009 xx:xx:xx +0100
    17: From: "Melanie Kramer" <contact [at] wm-publishing.firma.cc>
    18: Reply-To: contact [at] wm-publishing.firma.cc
    19: MIME-Version: 1.0
    20: X-Mailer-LID: [ID filtered]
    21: List-Unsubscribe:
    22: <http://wm-publishing.firma.cc/newsletter/unsubscribe.php?[UNSUB filtered]>
    23: X-Mailer-SID: [ID filtered]
    24: X-Mailer-Sent-By: 1
    25: Content-Type: multipart/alternative; charset="UTF-8";
    26: boundary="b1_7b7cb742dc6f38a0990ccc6d6016c448"
    27: Content-Transfer-Encoding: 8bit
    28: X-Df-Sender: contact [at] wm-publishing.firma.cc
    29: X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    30: X-GMX-Antispam: -2 (not scanned, spam filter disabled);
    31: Detail=5D7Q89H36p4L00VTXC6D4q0N+AH0PUCnKGJbGgJLbSXk30NezpdxUg==V1;
    32: X-Resent-For: contact [at] wm-publishing.firma.cc
    33: X-GMX-UID: [UID filtered]

    Gewinnen Sie 1 neues iPhone 3GS oder einen von 5 iPods!

    whois:http://wm-publishing.firma.cc/newsletter/link.php?M**

    ----------------------------------

    Diese e-Mail wurde an xxx Versendet.

    Dieser Newsletter ist kein SPAM. Sie erhalten ihn, weil Sie bei ihrer Anmeldung bei uns bzw. auf unserer Partnerseite dem Newsletterempfang zugestimmt haben (Opt-In).

    Datenschutz:
    Wenn Sie auf den Abmeldelink druecken, werden Ihre Daten automatisch innerhalb von 24 Stunden. aus unser Datenbank geloescht. Hier bei handelt es sich um Ihren Namen, Vornamen, Adresse, Mail-Adresse.

    WMedia Publishing Group, Odenwaldring. 115, D-63069 Offenbach.

    WICHTIG: Wenn Sie Kritik oder Anregungen zu dieser E-Mail haben, schreiben Sie uns doch einfach: newsletter@wm-publishing.firma.cc
    ----------------------------------
    Newsletter abbestellen:

    whois:http://wm-publishing.firma.cc/newsletter/unsubscribe.php?***

    Powered by Interspire
    --------------------------------------------------------------------------------------

    Mal etwas neues, die Spamfloskel ist länger als der Spam selbst. Das ist ein Opt-In T5F wert.

    Folgt man den Link landet man bei whois:https://newsletter.postbank.de/gewinnspiel/210909/remotebox.jsp?*** Im "Newsletter" wird auch auf z.B. whois:http://newsletter.postbank.de/gewinnspiel/210909/img/postbank_gewinnspiel_06.jpg zugegriffen.

    Ruft man whois:http://wm-publishing.firma.cc direkt auf findet man das vor wm-publishing.jpg. Hier scheint einer ein kleines Ego zu haben.

    Provider wurde auch informiert.

    Gruß Antispam2006
    Geändert von mareike26 (14.12.2009 um 18:16 Uhr) Grund: ID geloescht

  2. #2
    domainfactory GmbH Abuse Avatar von dfabuseteam
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo antispam2006,

    wir haben unseren Kunden bereits um Stellungnahme gebeten und diesem noch einmal erläutert, das dieser für das anschreiben von Empfängern ohne Einwilligung voll verantwortlich ist und dies nicht auf den Verkäufer der Adressen ableiten kann.

    Sollten wir noch weitere Beschwerden erhalten, so werden wir entsprechend weitere Schritte gegen unseren Kunden und den Spamversand einleiten.
    Freundliche Grüße,
    Abuse-Team
    domainfactory GmbH
    http://www.df.eu/de/impressum/

  3. #3
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.467

    Standard

    Das U-Boot befindet sich nun im Mülleimer...

    Bolzenschneider wegleg...
    Geändert von truelife (15.12.2009 um 11:05 Uhr) Grund: edit
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  4. #4
    domainfactory GmbH Abuse Avatar von dfabuseteam
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo truelife,

    wir gehen gegen die Versender vor welche Spam versenden, allerdings erfragen wir bei den ersten (wenn nur wenige Beschwerden vorliegen) Beschwerden unseren Kunden erst einmal um eine Stellungnahme, ob dieser evtl. eine veraltete Liste einsetzt oder Adressen von einem Händler gekauft hat und weisen den Kunden auf die Verpflichtungen der Überprüfung der Einverständnis der gekauften Adressen hin.
    Also das der Versender dafür verantwortlich ist, wenn die Empfänger keine Einverständnis für den Versand der Nachrichten vorgelegt hat und das z.B. die Zustimmung eines "Empfang eines Newsletters von Partner" aus AGB-Klauseln sich nicht automatisch übertragen und der Versender eine erneute Einverständnis benötigt.

    Unser Abuse-Team geht aktiv gegen Phishing, gefährliche Skripte und Spam jeglicher Art vor.

    Je mehr Beschwerden uns unter abuse[ät]ispgateway.de vorliegen, desto eher können wir erkennen, ob es sich nur um "einzelne" User handelt oder eine größere Liste ohne Einverständnis der Empfänger.
    Geändert von mareike26 (15.12.2009 um 14:03 Uhr) Grund: email adresse entschaerft
    Freundliche Grüße,
    Abuse-Team
    domainfactory GmbH
    http://www.df.eu/de/impressum/

  5. #5
    mareike26
    Gast

    Standard

    In diesem Fall ist sich ein gewisser Jemand nichtmal zu schade, sich anonym bei uns anzumelden, um herumzupöbeln:
    http://www.antispam-ev.de/forum/show...&postcount=530
    http://www.antispam-ev.de/forum/show...&postcount=539

  6. #6
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.283

    Standard

    Zitat Zitat von dfabuseteam
    wir gehen gegen die Versender vor welche Spam versenden, allerdings erfragen wir bei den ersten (wenn nur wenige Beschwerden vorliegen) Beschwerden unseren Kunden erst einmal um eine Stellungnahme, ob dieser evtl. eine veraltete Liste einsetzt oder Adressen von einem Händler gekauft hat und weisen den Kunden auf die Verpflichtungen der Überprüfung der Einverständnis der gekauften Adressen hin.
    Das entspricht auch dem üblichen Vorgehen. So wird es von den meisten Hostern gehandhabt.

    Der Hoster selbst kann zunächst einmal kaum feststellen, ob der Mailversender einen legalen Adressbestand verwendet bzw. ob er das Werbeeinverständnis eingeholt hat. Es kann auch bei seriösen Newslettern passieren, dass vereinzelte Beschwerden auflaufen. Es bleibt dann jedoch immer bei vereinzelten Beschwerden. Wenn das allerdings mehr werden, darf und muss der Hoster davon ausgehen, dass sein Dienst für Spam missbraucht wird, und er wird gemäß der AGB dann die Konsequenzen ziehen.

    In diesem Fall hier ist es allerdings gemäß der eigenen Erklärung des Spammers so, dass er es offenbar für ausreichend hält, nur einen "Abmeldelink" anzubieten. Genau solche "Newsletter" sind es denn auch immer, die regelmäßig Beschwerden wegen Spam aufwerfen. Von den vielen seriösen Newslettern, die jeden Tag in Deutschland versendet werden, hören wir hier nie Klagen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  7. #7
    domainfactory GmbH Abuse Avatar von dfabuseteam
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    22

    Standard

    Die entsprechenden Maßnahmen wurden mittlerweile von uns durchgesetzt und der Versand unterbunden.
    Weitere Details können wir dazu nicht veröffentlichen, aber der Spamversand wurde von uns unterbunden.

    Wir bitten die betroffenen Empfänger um Entschuldigung und diese bei weiteren Belästigungen durch Spammails von unserer Infrastruktur unserem Abuse-Team zur Bearbeitung zu melden.
    Geändert von dfabuseteam (16.12.2009 um 18:31 Uhr) Grund: Fehler bereinigt.
    Freundliche Grüße,
    Abuse-Team
    domainfactory GmbH
    http://www.df.eu/de/impressum/

  8. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    unknown
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Sehr schön, so sollte es auch sein.

    Sie schrieben in dem Thread, dass Sie dem Kunden noch einmal darauf hingewiesen haben, nur Adressen mit Einwilligung anzumailen. Scheint also nicht die erste Aktion zu sein.

    Ich werde sehen wie bzw. ob mein T5F beantwortet wird.

    Gruß Antispam2006

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    unknown
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Kurzer Zwischenstand: Spammie hat, bis auf dieses rumkrakele hier, nicht geantwortet. Darum wird sich jetzt der zuständige Datenschutzbeauftragte darum kümmern müssen.

    Gruß Antispam2006

Ähnliche Themen

  1. Direktspam Bumstreff.com
    Von antispam2006 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 11:08
  2. [Direktspam] Genial4you
    Von Mocca im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 11:21
  3. [Direktspam] - gamesdownloadcity
    Von schara56 im Forum 1.2 international
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 21:00
  4. KfZ-B2B [Direktspam aus Aschaffenburg]
    Von skater im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 12:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen