Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Anrufsperre ohne Fritz u. ähnliche

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    134

    Standard Anrufsperre ohne Fritz u. ähnliche

    Wie ich gelesen habe beziehen sich die meisten Beiträge hier auf das Sperren per FritzBox.
    Da meine Eltern noch einen "alten" Anschluss haben habe ich hier das "Sicherheitspaket" der Telekom eingerichtet.
    Man kann sowohl :

    - bis zu 20 Rufnummern gezielt sperren d.h. der Anrufer bekommt dann ein Besetztzeichen
    - bis zu 10 Nummern auf eine "Kick-off" Liste setzen. Der Anrufer wird dann umgehend gekillt und bekommt die Ansage " der von Ihnen gewählte Teilnehmer ist nicht erreichbar".

    Da ich in den letzten Wochen fleissig Buch geführt habe über die aufgelaufenen "Gewinn/Kündigungs und sonstige" Anrufer habe ich bereits 12 Nummern auf diese Art und Weise gekillt.

    Ein kleiner Nachteil :

    das ganze kostet EUR 2,99 / Monat. Aber ich denke das lässt sich verschmerzen
    man muss die Nummern über das Telefon eingeben - ein wenig unkomfortabel aber machbar

    Vorteil :

    man kann auch ganze Vorwahlen gezielt sperren. Das habe ich mit 0180, 0900 und 030 gemacht.

  2. #2
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.091

    Standard

    Grundsätzlich stellt man sich bei solchen Dingen immer die Frage, wie man eigentlich dazu kommt, dafür Geld zu zahlen, damit man in Ruhe gelassen wird. Aber wenn man alte Leute zu betreuen hat und eine Fritz-Box in deren Wohnung nicht installiert ist (Fritz-Boxen gibt es allerdings inzwischen auch gebraucht sehr günstig), dann ist das sicherlich eine interessante Alternative, auch wenn es im Jahr über 30 Euro zusätzlich kostet.

    Sicherlich sind die Konfigurationsmöglichkeiten vergleichsweise mager, aber allein die Sperrung von 0180 ist schon eine große Hilfe, von da kommt zur Zeit ein großer Teil der CC-Anrufe.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  3. #3
    Mitglied Avatar von riona
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    bei den Schäfchen
    Beiträge
    516

    Standard

    Hi Woody1962,

    hört sich ja erstmal nicht schlecht an, zumal gerade ältere Menschen mit "son Technikkram" nicht allzuviel am Hut haben. Ob die 2.99 im Monat dafür gerechtfertigt sind lasse ich mal dahingestellt, mich würde mal interessieren ob sich die Sache online konfigurieren lässt. Oder ist es so dass man jede Änderung über das Telefon eintippen muss? Und wie wird das ausgewertet, bekommst Du da sowas wie ne Übersicht über die gekillten Rufnummern?

    Viele Grüße
    -riona

    Computer lösen eine Menge Probleme die wir ohne sie gar nicht hätten... (unbekannter Informatiker)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    134

    Standard

    Tja, wenn ich näher an meinen Eltern wohnen würde dann wär das alles ein wenig einfacher.
    Aber das ganze läuft eh nur über einen begrenzten Zeitraum da wir für Mutter eine neue Wohnung organisieren und dann der Anschluss eh wegfällt.
    Im übrigen sind mir aktuell die Nerven meiner Mutter (und auch meine) wichtiger und dafür zahl ich aktuell gerne mal die 2,99. Ich hab wichtigeres zu tun.
    Da ich weiss das meine Eltern nur selten von ausserhalb angerufen werden habe ich gleicihzeitig noch die Vorwahlen 02151 -02161 und 02166 komplett gesperrt. Und wer meine Eltern unbedingt erreichen will hat auch meine Nummer.

    @riona
    online konfigurieren kannst Du nur ausgehende Anrufe. z.b. zu den 0900 0180 usw.
    Alles andere geht nur über Tastenkombination am Telefon - leider. Du kannst Dich auf telekom.de über das Paket informieren.
    Bisher haben sich die 2,99 gelohnt. Von den gesperrten ist keiner mehr durchgekommen. Und anhand meiner Anrufauswertung der letzten 2 Wochen waren es ungefähr 80 ! Anrufe in diesem Zeitraum. Ein Protokoll gibt es nicht - ist ja keine Fangschaltung in diesem Sinne.
    Geändert von Woody1962 (11.01.2010 um 14:18 Uhr)

  5. #5
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.091

    Standard

    Ich habe das mal in den Wiki-Artikel noch mit reingenommen. Ebenfalls die Möglichkeit, einfach die Rufnummer oder die MSN zu wechseln.
    Abwehr von Cold Calls
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Ich habe das mal in den Wiki-Artikel noch mit reingenommen. Ebenfalls die Möglichkeit, einfach die Rufnummer oder die MSN zu wechseln.
    Abwehr von Cold Calls
    Danke

    Kleine Ergänzung noch : bei der Rufnummernsperre gibt es auch eine sog. Black- List und eine White-List. Am besten einfach mal das pdf. von der Telekomseite runterladen und durchlesen.

    Sorry...Irrtum meinerseits : Rufnummernsperre mit Black / White List geht nur für ausgehende.
    Geändert von Woody1962 (11.01.2010 um 14:55 Uhr)
    Gruß
    Hape

  7. #7
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.091

    Standard

    Hast Du einen Link zum pdf?

    Wie ist das, wenn man die whitelist aktiviert: sind dann alle anderen geblockt, die da nicht drinstehen?
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  8. #8
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.227

    Standard

    Frage: Die T-Com ist zwar ( noch) der größte Provider, aber bestimmt nicht der einzige.
    Was ist bei den andern möglich?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Hast Du einen Link zum pdf?

    Wie ist das, wenn man die whitelist aktiviert: sind dann alle anderen geblockt, die da nicht drinstehen?
    http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/cont.../theme-2000262

    Bezüglich der Listen musst Du mal schauen. Hab ich mir noch nicht so genau angesehen.
    Gruß
    Hape

  10. #10
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.091

    Standard

    Offenbar gibt es solche Pakete doch nicht bei allen Providern. Bei Arcor und Vodafone z.B. finde ich nichts. Vodafone versteht darunter den Virenschutz für den Internetanschluß.

    Vielleicht ist das Angebot auch irgendwo versteckt oder nur auf Anfrage verfügbar.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Medienservice und ähnliche Namen
    Von Baldrian im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 17:18
  2. [Direktspam] Fritz Lotterer GmbH
    Von siebich im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 09:17
  3. [UBE/Dialer]huhu Fritz (duemmer gehts nimmer)
    Von Sinclair3 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 21:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen