Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Spam SMS von GMX Account und GMX will nichts machen

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Spam SMS von GMX Account und GMX will nichts machen

    Hallo,

    am 09.02.10 habe ich folgende E-Mail an GMX geschickt.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    seid ein paar Wochen erhalte ich auf mein Handy SMS mit dem Absender
    "GMX". Mit folgendem Inhalt:

    "- Hello sirs,

    Good day!

    I enclose our new arrival panel list for your reference. If you need any
    further information, please feel free to contact me.

    LP121"
    Daraufhin habe ich am 17.02.10 folgende E-Mail von GMX bekommen:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Vermutlich handelt es sich hierbei um von einem GMX Account aus
    versendete SMS. Nennen Sie uns bitte Datum und Uhrzeit, wann Sie die SMS
    erhalten haben und Ihre Rufnummer, dann lässt sich für uns
    nachvollziehen, von welchem Account aus diese SMS versendet wurden und
    wir können entsprechende Maßnahmen einleiten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Technischer Support GMX
    Am 23.02.10 habe ich die von GMX gewünschten Informationen weitergegeben.

    Am 26.02.10 habe ich folgende Antwort von GMX erhalten:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Rückantwort.

    Nach Rücksprache mit der Technik können wir hier aus
    datenschutzrechtlichen Gründen nur vorgehen, wenn eine Strafanzeige
    vorliegt. Stellen Sie bitte also eine Strafanzeige gegen Unbekannt. Wenn
    die Polizei oder Staatsanwaltschaft an uns herantritt, können wir hier
    weiter vorgehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Technischer Support GMX
    Ich finde das unglaublich, steht in den AGBs von GMX nichts davon das man
    von Ihrer Plattform keine Spam SMS verschicken darf? GMX macht es sich ja einfach.

    In eurem Wiki wird der Fall der SPAM SMS über einen E-Mail Anbieter nicht behandelt.
    Dort sind die Fälle "Die Absendernummer ist 5-stellig" und "Die Absendernummer ist eine Handynummer" behandelt.
    In der Zwischenzeit habe ich drei weitere SMS dieser Art bekommen.

    Kann mir jemand einen Tip geben wie ich jetzt vorgehen soll?

    Mit freundlichen Grüßen

    Commander23

  2. #2
    Mitglied Avatar von Schorchgrinder
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Lower Uncton
    Beiträge
    567

    Standard

    Ich würde das machen was GMX vorschlägt und die SMS aufheben und auch die weiteren speichern.

    Über das versenden von Spam über GMX ist zwar schlecht, aber kaum zu ändern. Denn das Problem haben alle Dienstanbieter von Mail bis ICQ usw.
    Entscheiden ist nur wie der Anbieter handelt und evtl noch wie er den Dienst absichert.

    Mfg

    Schorchgrinder
    Der Weg zum Anwalt immer lohnt, auch wenn er etwas weiter wohnt.

Ähnliche Themen

  1. Fax-Spam | Ohne Rufnummer geht nichts
    Von Liquid-Sky-Net im Forum 3.5 Technische Abwehr von Spam anderer Übertragungsarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 17:02
  2. Email Account dicht wegen Spam oder ??
    Von ManuelBoesel im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 12:25
  3. Spam - Wie machen die das eigentlich?
    Von Seremonium im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 19:12
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 14:55

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen