+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Orthomagon Matratze für 1500 EUR: Staatsanwalt ermittelt wegen Verdachts auf Betrug

  1. #1
    Senior Mitglied nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert nixkaffeefahrt ist vertrauenswürdig und höchst informiert Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.961

    Standard Orthomagon Matratze für 1500 EUR: Staatsanwalt ermittelt wegen Verdachts auf Betrug

    Gerade entdeckt, mit etwas Verzögerung: Sehenswerter Beitrag. Der Staatsanwalt ermittelt wegen Betrugsverdachts gegen einen Kaffeefahrt-Verkäufer, der eine sogenannte Orthomagon-Matratze für 1.500 EUR verkauft hat, die aber keine nachgewiesene medizinische Wirkung hat.

    http://www.dailymotion.com/video/xd6...fahrt-aus_news

    Ähnlich gelagerte Fälle gibt es ja öfters. Interessant, dass jetzt von "Betrugsverdacht" gesprochen wird und nicht mehr nur von "rechtliche Grauzone".

  2. #2
    Neues Mitglied Helga Schenk scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1

    Standard Orthomagnon Matratze

    Leider bin ich auch auf diese Matratze reingefallen und nun habe ich das passende Video dazu gesehen, kann ich etwas tun, um den Kauf rückgängig zu machen?

  3. #3
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.744

    Standard

    Wie lange ist das schon her? Wurde auf einer Verkaufsveranstaltung bestellt? Wurde schon geliefert?
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

  4. #4
    Neues Mitglied slender scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Schön das ich mal mehr finde zu dem Thema ....

    Die Mutter meiner Partnerin hat sich auch so eine Matratze gekauft gehabt. Leider habe ich keine Möglichkeit gesehen Sie da raus zu bekommen.
    Hat da wer noch mehr Info´s zu.... zb. welche Staatsanwaltschaft dort zuständig ist oder es schon eine Entscheidung dazu gibt. Oder ob man an die bisher gezahlten Gelder wieder ran kommt.

    Ich habe es schon versucht über die Hersteller Firma (Matherm Wollwarenfabrik) aber mit null Ergebnis außer das sie auf Ihr Geld bestehen. Und den Veranstalter bekommt man ja nicht zu fassen.

  5. #5
    Mitglied Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Mission Imposible hat immer Recht Avatar von Mission Imposible
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    578

    Standard

    Ich bin kein Zivilrechtsexperte, aber soweit ich weiß ist nicht die Fa. Matherm der Vertragspartner. Die betreiben offenbar Factoring und kaufen Forderungen aus der Kaffeefahrten-Wirtschaft auf. Matherm müsste also einmal mitteilen, von wem sie die Forderungen übernommen haben. Dabei sollte man sich nicht mit Angaben zu irgendwelchen Schein-Firmen abspeisen lassen. Weiterhin steht die Frage im Raum, ob der Kaufvertrag nicht wegen arglistiger Täuschung angefochten werden kann, denn die Erfahrungen zeigen ja, dass den Matten eine Heilwirkung angedichtet wird, die natürlich wissenschaftlich nicht belegt ist. Wenn das in Ihrem Fall auch so war, gibt es betsimmt noch Möglichkeiten. Ohne Anwalt oder die Verbraucherzentrale kann es für juristische Laien aber schwierig werden.

  6. #6
    Neues Mitglied slender scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Ja ... aber da ist es dann ein langer weg . Schön wäre es zu wissen ob und welche Staatsanwaltschaft da am Zuge ist. In ein laufendes Verfahren mit einzusteigen ist da ein einfacherer weg denke ich mal.

    Verkaufsvertrag läuft über Exklusiv Shopping GmbH aus Emstek. Nur bezahlt werden soll halt an Matherm.

    Alles sehr seltsam halt.... auch das die angepriesene Matratze statt 1500¤ eher 1998¤ Kosten sollte. Aber weitere zubringsel wie ein Navi und ein Staubsauger etc. den Preis reduzieren sollten auf dem Papier. Klar das keins der Geräte auch nur Ansatzweise etwas taugen sollte.

    Nun gut ... ich such mal weiter nach Info´s. Fnalls hier jemand noch was in der Richtung erfahren sollte. Ich lese gerne mit

  7. #7
    Senior Mitglied SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru SpamKampf ist Forum Guru Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Zitat Zitat von slender Beitrag anzeigen
    Verkaufsvertrag läuft über Exklusiv Shopping GmbH aus Emstek.
    Emstek war mal der Sitz dieser Firma.

    Die ist aber im letzten Jahr aus mir unbekannten Gründen nach Cloppenburg umgezogen:

    https://www.unternehmensregister.de/...ent&id=5673552

    Exklusiv Shopping GmbH, Emstek, Alte Bundesstraße 9, 49685 Emstek.Die Gesellschafterversammlung vom 12.07.2010 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma und Sitz) und mit ihr die Sitzverlegung nach Cloppenburg beschlossen. Sitz nun:Cloppenburg. Geschäftsanschrift: Industriezubringer 48, 49661 Cloppenburg.
    Oh, dieser Industriezubringer in Cloppenburg schon wieder!

    http://www.antispam.de/forum/showthr...l=1#post310472

    Gruß von SpamKampf

  8. #8
    Mitglied blowfish schreibt sinnvolle Beiträge
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    121

    Standard

    Zitat Zitat von slender Beitrag anzeigen
    In ein laufendes Verfahren mit einzusteigen ist da ein einfacherer weg denke ich mal.
    Das wird wohl nichts. Es gibt keine Sammelklage in Deutschland. Jeder muss selbst anzeigen. Gehe einfach auf deine nächst gelegene Polizeidienststelle und zeige die an. Du könntest ja noch sagen, dass das ganze von Cloppenburg aus geht, dann wird die Anzeige schon richtig zugeordnet.
    Wir machen jetzt die Methode Känguru. Mit leeren Beutel kann man(n) große Sprünge machen
    und lieber vorbeugen als auf die Schuhe k....

  9. #9
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.153

    Standard

    Zitat Zitat von blowfish Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Sammelklage in Deutschland. Jeder muss selbst anzeigen.
    Sammelklage stammt aus dem Zivilrecht. Hier geht es um Strafrecht, in dem es das sogenannte Sammelverfahren gibt. Es handelt sich, darum dass eine Staatsanwaltschaft mehrere Ermittlungsverfahren zu einem zusammenlegt und unter einem Aktenzeichen führt. Es ist die Bündelung mehrerer notwendiger Ermittlungsverfahren zu einem. Eine Einflussnahme der Geschädigten auf das Ermittlungsverfahren außer der Anzeige ist aber nicht möglich.

  10. #10
    Neues Mitglied slender scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    joar... der industriezubringer hat noch mehr schätze dort liegen.

    ich werde mich mal weiter schlau machen bei polizei und verbraucherschutz.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen