Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 107

Thema: Warnung vor: TB Verlag UG, Das Telefonbuch, Postfach 1108, 49641 Stapelfeld

  1. #91
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    In letzter Zeit ist wenig über die Masche “Das Telefonbuch” berichtet worden. Der letzte Eintrag in diesem Thread ist bereits 4 Wochen alt.

    Dies soll aber nicht heißen, dass diese Masche ihr vorläufiges Ende genommen hat. Wie gestern auf:

    http://westreporter.eu/uh-news/?p=39337#more-39337

    mit aktuellem Scan der Gewinnmitteilung für Ende August 2011 berichtet wird, sind diese Schreiben weiterhin im Umlauf:

    Es soll in diesem Zusammenhang auch zu Nötigungen gekommen sein, um die Betroffenen zum Ankauf der Waren zu bewegen. Bei den derzeitig kursierenden Einladungen handelt es sich nach polizeilichen Erkenntnissen um eine Werbung, bei der das Logo “Das Telefonbuch” benutzt wird.
    Gruß von SpamKampf

  2. #92
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    Wounded Knee
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Vielleicht sollte man der Polizei mal dazu raten, die persönlichen Anreden in der veröffentlichten Einladung unkenntlich zu machen.
    Das wird von den Medien so übernommen oder wie bei westreporter nur zum Teil korrigiert.

  3. #93
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard „Das Telefonbuch“ lässt Teilnehmer an der Haltestelle stehen

    Das ist schon ärgerlich für die angemeldeten Teilnehmer. Man freut sich so sehr auf einen netten Ausflugstag und steht deshalb in aller Herrgottsfrühe auf, um den Abholtermin einzuhalten.

    Auch musste man ja befürchten, Regressansprüche des Veranstalters bei Nichtteilnahme an der Busfahrt zu leisten. Ein Grund mehr um pünktlich an der Haltestelle zu sein.

    Aber dann kommt der Hammer:
    http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/xanten/nachrichten/gewinner-sind-oft-verlierer-1.1481402

    Auch der Bus kam, fuhr allerdings nicht die beschriebene Haltestelle an, sondern an der Gruppe vorbei. Eine telefonische Rückfrage bei dem Busunternehmen, dessen Name groß auf dem Fahrzeug vermerkt war, ergab nur die Auskunft, dass man da nichts machen könne.
    Entweder war der Bus schon voll oder ein unerwünschter Gast befand sich möglicherweise unter den wartenden Teilnehmern. Wir werden es vermutlich nie erfahren.

    Gruß von SpamKampf

  4. #94
    Senior Mitglied Avatar von nixkaffeefahrt
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Cloppenburg, Molbergen, Quakenbrück und Bremen
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von geist Beitrag anzeigen
    Aktuell wurde die Adresse auf der Antwortkarte geändert, sie lautet nun

    "Petra Ostermann" (Anmerkung: wahrscheinlich frei erfunden und keine echte Person)
    Das Telefonbuch
    Postfach 1443
    49644 Stapelfeld
    Beigelegt ist ein"25 Jahre Lotterie Jubiläumslos" mit Lösungswort "AUTO", die Antwortkarte soll an

    "Juliane Schulz" (Anmerkung: wahrscheinlich frei erfunden und keine echte Person)
    Premium Gewinnspiel
    Postfach 1623
    49646 Stapelfeld
    "Stapelfeld" = Cloppenburg!

  5. #95
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von nixkaffeefahrt Beitrag anzeigen
    Aktuell wurde die Adresse auf der Antwortkarte geändert
    Die aktuelle Einladung mit Antwortkarte an "Petra Ostermann" dürfte wie folgt aussehen:

    http://www.gewinnbriefe.de/jpg/Petra...020110819o.jpg

    Gruß von SpamKampf

  6. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    162

    Standard

    Im Schreiben an meine Mutter möchte die Petra Ostermann die Antwort aber bitte ins Postfach 1144 in 49641 Stapelfeld. Das Anschreiben ist ansonsten identisch.
    Es werden also mehrere Postfächer blockiert.

    Edit: Ich korrigiere: Auf der Antwortkarte meiner Mutter geht es nicht an P. O. (die hat aber unterschrieben), sondern an den Telefonbuchverlag.
    Statistik: Die Liste der Gewinnspielfirmen, die seit 2008 meine Mutter angeschrieben hat, ist inzwischen bei 148 Firmen!

  7. #97
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Prabha Beitrag anzeigen
    Es werden also mehrere Postfächer blockiert.
    So ist es! Da die Deutsche Post AG offensichtlich einen Überschuss an Postfächern hat und auch keine großen Anforderungen für die Anmietung eines solchen Postfaches stellt, ist es kein Wunder, dass die Abzocker gerne mehrere Postfächer für ihr betrügerisches Geschäft einsetzen. Allein für diese „Telefonbuch“ Masche haben wir in diesem Thread folgende Postfächer verbuchen können:


    Postfach 1108, 49641 Stapelfeld
    http://www.antispam.de/forum/showthr...l=1#post285296

    Postfach 11 01 bzw. 1105, 49686 Lastrup
    http://www.antispam.de/forum/showthr...l=1#post285472

    http://www.gewinnbriefe.de/jpg/Servi...020101113o.jpg

    Postfach 1251, 49689 Cappeln
    http://www.antispam.de/forum/showthr...l=1#post296233

    Postfach 1144, 49641 Stapelfeld
    http://www.antispam.de/forum/showthr...l=1#post306797

    Postfach 1443, 49644 Stapelfeld
    http://www.antispam.de/forum/showthr...l=1#post314681

    Gruß von SpamKampf

  8. #98
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard Masche „Das Telefonbuch“ im Fernsehen! Veranstaltung gesprengt!

    Video ist auf:

    http://www.wdr.de/mediathek/html/reg...affeefahrt.xml

    zu finden.

    Gruß von SpamKampf

  9. #99
    Graue Pestilenz Avatar von Fidul
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    6.405
    Wir kriegen euch alle!

  10. #100
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Bald wird hoffentlich wieder eine Kaffeefahrt verhindert. Diesmal eine Fahrt der Telefonbuchmasche.

    http://mobil.wochenblatt.de/nachrich.../art1178,69848

    Erst Ende August warnte das Landratsamt Freising vor den Schreiben der dubiosen Finanzdienstleister „Schubert-Klein-Richter“ und konnte aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung gemeinsam mit der Polizei einen Bus auf „Kaffeefahrt“ stoppen.
    Im folgenden Thread haben wir bereits darüber berichtet:

    http://www.antispam-ev.de/forum/show...l=1#post315272

    Jetzt versuchen die Gauner erneut ihr Glück im Raum Freising mit der Telefonbuchmasche:

    Aktuell erreichen das Landratsamt zahlreiche Anfragen zu einer neuen Gewinnmitteilung. Von der Aufmachung her erinnern die Schreiben an das Layout eines bekannten Telefonbuchanbieters
    Und wieder bittet das Landratsamt um Hinweise zu den Bushaltestellen, so dass man den Bus wieder abfangen kann.

    Hinweise können telefonisch unter 08161/600-349 beziehungsweise -348 oder per E-Mail an gewerbeamt@kreis-fs.de an das Landratsamt gemacht werden.
    Mal sehen, ob die Kaffeefahrtenabzocker diesmal kalte Füße bekommen oder trotz des neuen Aufrufs des Landratsamts die Tour durchziehen wollen. Jedenfalls müssten die Veranstalter spätestens jetzt wissen, dass unseriöse Kaffeefahrten in diesem Zielgebiet unerwünscht sind.

    Gruß von SpamKampf

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen