Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Ausgehende Mails in einem kleinen Firmennetzwerk filtern

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.640

    Standard

    Zitat Zitat von olf Beitrag anzeigen
    Was klingt nach Mimose? Bei uns Arbeiten auch Praktikanten und Auszubildende. Wo gelernt wird passieren auch mal Fehler. Wenn wieder jemand versehentlich an diese Adresse schreibt, kostet das 10.000 ¤.
    Die Adresse sah übrigens folgendermaßen aus: ein_Buchstabe ÄT ein_Buchstabe . de
    Sorry, ich meinte nicht Dich sondern den Empfänger. Wegen einer Testmail so ein Bohei zu machen.
    Ansonsten >> Gedanken wie siebich

  2. #12
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Bleibt doch bitte beim Thema, es geht hier um die technischen Aspekte der Filterung und nicht um deren Gründe. Und wenn ich hier noch mehr Bemerkungen lese, die ich grenzwertig in Richtung Beleidigung finde, werde ich sauer!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen