Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Sumax.de - Google Werbeeinträge

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.057

    Standard Sumax.de - Google Werbeeinträge

    Hatte eben eine Dame des Vereins Sumax aus Dortmund dran

    whois:http://www.sumax.de/kontakt/impressum.html

    die mir mal wieder versprach meinen Werbeeintrag bei Google auf die linke Seite zu bekommen (nicht bei Adsense und nicht oben in die Werbung. Nach der Lüge mit dem Verein fragte ich sie ob sie mir am Telefon erzählen kann was so etwas kostet. Sie mache aber nur die Termine und wollte mir einen Vertreter vorbeischicken.

    Scheind der gleiche Mist zu sein der hier http://www.juber.de/wss/?p=3286 auch unter anderem Namen beschrieben wird.

    Rufnummer: 0231 53461300
    Geändert von Mittwoch (25.11.2010 um 16:26 Uhr) Grund: Whois gesetzt - Bitte Forenregeln lesen, verstehen und anwenden!
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.314

    Standard

    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    Rufnummer: 0231 53461300
    Ist auch andernorts schon unangenehm aufgefallen http://www.tellows.de/num/023153461300
    Entnervt meldete SuMa e.V. mit der Nummer 023153461300 als Aggressive Werbung
    eingetragen am 2010-10-27 17:32:54

    Wenn ich einmal Nein sage, sollte das reichen, oder?

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.057

    Standard

    whois:http://www.suma-ev.de/index.html

    WARNUNG: Wir haben erfahren, dass derzeit einige dubiose Firmen mit dem guten Namen des SuMa-eV unangekündigte Telefonanrufe (Kaltakquise, cold call) machen, die von den Angerufenen als belästigend und unangenehm empfunden werden. Diese Firmen melden sich am Telefon mit "SUMA-EV" und bieten Suchmaschinenoptimierung an. Wir weisen darauf hin, dass wir mit diesen Firmen nichts zu tun haben.
    Geändert von deekay (02.12.2010 um 22:26 Uhr)
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  4. #4
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.314

    Standard

    Die sitzen auch ganz woanders whois:http://www.suma-ev.de/impressum.html
    SUMA-EV - Verein für freien Wissenszugang
    Postfach 5361, 30053 Hannover
    weiter unten stehn auch Adressen des GF usw

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Weissbrot
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.867

    Standard

    Es ist vielleicht ganz hilfreich zu wissen, dass der Geschäftsführer der "Sumax" alias Online Marketing Solutions AG Dr. Ni. Ba. auch Geschäftsführer/Gesellschafter der Sunrise GmbH war/ist, die als penetranter Spammer eine dicke Krankenakte im Forum hat:

    http://www.antispam-ev.de/forum/show...ilpflanzen.biz
    http://www.antispam-ev.de/forum/show...fsessel-Europa
    usw.

    http://de.exportpages.com/company/2010567231/1.htm

    whois:http://www.sumax.de/kontakt/impressum.html
    Member of Special: Off-Topic and Project Honey Pot. - Auch kleine Fische können stinken.

  6. #6
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    23.322

    Standard

    Für Gewerbetreibende die Empfehlung: Anwalt aufsuchen, am besten einen Handelsrechtler. In vielen Fällen gibt es doch die Möglichkeit, aus dem Vertrag rauszukommen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zu den angebotenen Leistungen sage ich nichts.

    Ich sage dir aber, dass die Firma mich mit einem ColdCall beglückt hat. Derartige ColdCalls - also das anrufen von Firmen damit sie Kunden werden - ist nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verboten.

    Einer Firma die also unseröses Marketing macht und sich nicht an Gesetze hält sollte man kein Geld als Kunde in den Rachen werfen. Man kauft nicht bei Spammern.
    Geändert von Goofy (29.03.2014 um 20:27 Uhr) Grund: Zitat aus gelöschtem Beitrag entfernt
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  8. #8
    mareike26
    Gast

    Standard

    Tut mit leid, da wirst Du hier keine Aussage zu bekommen. In diesem Thread geht es um Cold Calls.
    Lies dazu bitte auch die Forenregeln: Rechtsberatung gibt es bei uns nicht.
    Zudem darf laut Forenregeln bei uns nichts strafrechtlich relevantes gepostet werden. Posts in eine Richtung, die einer Firma potentiell Straftaten unterstellt, ohne dafür einen Nachweis zu haben, gehören dazu.
    Geändert von Goofy (29.03.2014 um 20:27 Uhr) Grund: Zitat aus gelöschtem Beitrag entfernt

  9. #9
    Chinchilla
    Gast

    Standard

    Wieviele negative Bewertungen hast Du denn gefunden? Wenn es Viele sind, stellt sich die Frage, warum Du diese in Frage stellst. Wenn ich nach einem Unternehmen recherchiere, zu dem ich viele negative Bewertungen lese, dann lasse ich die Finger davon!

    Wenn Du einen Suchmaschinenoptimierer suchst, dann laß Dir vertraglich zusichern welche Methoden zum Einsatz kommen und prüfe, ob Du diese Mathoden akzeptieren kannst. In dem Bereich wird viel mit Blackhat-Methoden und Spam gearbeitet. Selbst wenn man keine Abmahnung bekommt, wird man schnell mal wegen Spam aus Google rausgeschossen für 3-12 Monate.
    Geändert von Goofy (29.03.2014 um 20:25 Uhr) Grund: Zitat aus gelöschtem Beitrag entfernt

  10. #10
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    23.322

    Standard

    Vor kurzem soll Google die Maßnahmen gegen Suchmaschinen-Spam deutlich verschärft haben. Das betrifft z.B. Stichwortwolken, Querverlinkungen und andere "Tricks", mit denen Suchmaschinen-Optimierer arbeiten. Die Abstrafung durch Google ist drastisch und kann bis zum völligen Aussperren der Seite gehen.

    Es stellt sich die grunsätzliche Frage, ob sich Suchmaschinen-"Optimierung" überhaupt lohnt. Wahrscheinlich sind die Ressourcen anderweitig besser eingesetzt. Und: wer ein gutes Angebot und eine aussagekräftige Webseite hat, braucht keinen Suchmaschinen-Fuddler.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen