Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Geldplansystem

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    7

    Standard Geldplansystem

    Seit einger Zeit geistern Spameinträge durchs Netz, in denen aufgefordert wird, das Wort "Geldplansystem" zu googeln. Besonders bei youtube wird bei beliebten Videos ein Standardkommentar gespamt: "letztes jahr gabs echt coole musik Ich kann mittlerweile nicht mehr zählen wie oft ich dies gehört hab. Ich bin letzte Woche auf eine Seite gestossen,da haben die gezeigt, wie-einfach es ist,zur zeit im internet einige tausend euro-monatlich-zu verdienen. Und das beste ist,ich hab es dann selber ausprobiert und es funktioniert.. Jetzt nur schnell zu-GOOgLE-gehen und such: GELDPLANSYSTEM"

    Tut man dies erscheint - logischerweise - als erster Treffer whois:http://geldplansystem.com/. Dort erklärt ein Dr. M* B*, wie man am Tag locker 200€ im Onlinecasino verdienen kann. Vorher muss man sich nur noch seine Tipps durchlesen und eine tolle kostenlose (und wie von Dr. B* versichert, zu 100% virenfreie Software) downloaden und installieren. Auch hat Dr. B* einen seiner Kontoauszüge als Screenshot zur Verfügung gestellt - demnach müssen alle Onlinecasinos um ihre Existenz fürchten, wenn der Mann anfängt, bei ihnen zu spielen.
    Natürlich klappen seine Tricks nicht bei allen Casinos - nein, nur bei sieben ausgesuchten wird man so richtig reich. Er rät auch ganz dringend, nur Beträge von über 50€ einzuzahlen, da sonst "....ein Sicherheitsmechanismus aktiviert wird, der die Casinos vor Ausbeutung schützt."
    Außerdem darf der Spieler nicht mehr als 500€ pro Tag gewinnen, da höhere Gewinne auffällig sind.
    Danke Dr. B* - mittlerweile glaube ich auch an das Perpetuum Mobile!

    Ein Leckerlie ist der Webseitenkopf, dort wird dieser Webseite "Beste Internet Arbeit 2010" attestiert. Drei Siegel sollen den Seitenbesucher von der Seriosität der Webseite überzeugen. Ein Siegel ist namenlos, die anderen beiden von whois:pcarbeit.net. Ruft man diese Seite auf, erscheint derselbe Inhalt wie bei whois:http://geldplansystem.com/.

    Also - wer so mal mindestens 50€ in die Taschen von Dr. B* versenken will - whois:http://geldplansystem.com/.
    Geändert von Mittwoch (08.01.2011 um 17:37 Uhr) Grund: Anonymisiert

  2. #2
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.221

    Standard

    whois:http://geldplansystem.com/ ist ja wohl selbsterklärend

  3. #3
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Wings Beitrag anzeigen
    Tut man dies erscheint - logischerweise - als erster Treffer whois:http://geldplansystem.com/.
    [Glaskugelmodus]Nicht mehr lange, zumindest nicht auf den oberen Rängen. [/Glaskugelmodus]

    Schönen Gruß
    Mittwoch

    offtopic:
    P.S.: Auch wenn bezweifelt werden darf, ob Dr. M.B. tatsächlich Dr. M.B. heißt, Klarnamen sind hier im Forum zu unser aller Sicherheit nicht erlaubt.

  4. #4
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.650

    Standard Warnung vor geldplansystem.com und pcarbeit.net - alles Lug und Trug!

    Der Autor der Webseiten lügt, daß sich die Balken biegen! Das Roulettesystem, daß er beschreibt, ist so alt wie das Glücksspiel selbst und wird als Martingalespiel [ http://de.wikipedia.org/wiki/Martingalespiel ] bezeichnet. Auch beim Martinalespiel gewinnt auf lange Sicht die Bank, wer hätte auch ernsthaft etwas anderes erwartet? Der Wikipediaartikel erklärt das auch mathematisch.

    Der Autor stellt sich mit Bild und Namen auf seiner Webseite vor, aber diesen Namen finden wir nicht in den whois-Angaben, statt dessen tauchen dubiose Domaintreuhanddienste auf. Daher sind wohl Zweifel an der Identität des Autors angebraucht.

    Hinter den Links mit "IP-Schutz" verbergen sich die Referer des Seitenbetreibers. Er kassiert von den Casinobetreibern für jeden Kunden, der sich anmeldet (und seine Kreditkartendaten hinterläßt) eine Provision.

    Die Bilder, die auf Geldplansystem.com angezeigt werden, liegen auf pcarbeit.net.
    geldplansystem.com IP 74.81.81.100
    pcarbeit.net IP 188.121.58.1

    Wenn Ihr bei Google nach typischen Sätzen aus der Webseite sucht, sozusagen eine Plagiatsuche, dann findet Ihr viele ähnliche Seiten. Auf jeder Seite findet sich ein anderer Erfinder dieses tollen Roulettesystems - aber viele haben das gleiche Konto bei der Sparda Bank West e.G.:
    http://www.geldplansystem.com/images/kto02.jpg
    http://bayernevents.com/Dokumente/kontoauszug.gif

    Dies führt uns zu unserm Klarnamen:
    Job-Tipp.net whois:http://job-tipp.net
    Bayernevents.com whois:http://bayernevents.com
    Domaininhaber ist ein Arbeit suchender (Quelle Xing) T. K. aus Ruhstorf. Warum sucht Herr T. K. Arbeit, wenn er täglich garantiert 500 Euro mit seinem Roulettesystem verdient?

    Nebelwolf

  5. #5
    BOFH Avatar von exe
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Serverraum
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Offensichtlich ist er schon länger mit der Masche unterwegs. Eine offensichtlich inaktive Domain findet sich quer über den "Sparda Bank"-Auszug: finanz-experte.net
    Dazu gibt es hier einen Blogeintrag: http://www.wissenswert.ws/im-interne...-zu-hause-aus/

    Hier der Bericht eines Geschädigten:
    http://www.wissenswert.ws/im-interne...ei/#comment-11
    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und billiger Polemik enthalten. Die Schöpfungshöhe ist technisch bedingt.

    Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind.
    Richard Dawkins

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen