Seite 56 von 60 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 592

Thema: Allgemeine Hinweise bzw. Artikel über Kaffeefahrten

  1. #551
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.184

    Standard Wunstorfer sollen wieder abgezockt werden

    Wie gestern auf https://www.haz.de/Umland/Wunstorf/W...rt-am-Mittwoch zu lesen war, wird Wunstorf erneut von den Kaffeefahrtenabzockern heimgesucht.

    Die Polizei warnt vor einem Kaffeefahrt, die am Mittwoch, 5. Juni, starten soll und die den Beamten nun bekannt geworden ist.
    Wer an der Fahrt teilnehmen will, kann in Wunstorf am ZOB oder an der Leinenweberstraße in Steinhude zusteigen.
    Doch davon rät R*** M*******, Kontaktbeamter der Polizei, eindeutig ab.
    Abraten ist schön und gut. Um den Veranstaltern einen Schuss vor den Bug zu geben wäre vielleicht eine Fahrzeugkontrolle empfehlenswert. Die Haltestellen sind doch bekannt. Auch einen Spitzel einzuschleusen, um somit den Veranstaltungsort ausfindig zu machen, hat sich schon in anderen Fällen als sinnvoll erwiesen.

    Gruß von SpamKampf

  2. #552
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.300

    Standard

    Mediathek MDR: https://bit.ly/2W7dRWr
    Erschreckender Report:
    Millionen scheffeln
    13.03.2019 Exakt - die Story ∙ MDR Fernsehen
    Noch immer fallen viel zu viele Senioren bei Kaffeefahrten auf betrügerische Angebote und Versprechungen herein. "Exakt - Die Story" gibt Einblicke in die Machenschaften der Kaffeefahrten-Industrie. (nur in D abrufbar)
    Bildquelle · MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
    https://www1.wdr.de/mediathek/video/...hrten-100.html
    https://www.e110.de/kaffeefahrten-preiswerte-ausfluege/
    Kaffeefahrten – preiswerte Ausflüge mit Überredungskünstlern

  3. #553
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.300

    Standard

    Zitat Zitat von Smart Beitrag anzeigen
    Dann und wann bekommen manche Busse neuen Lack und sehen aus
    wie Neu. Innen werden die Busse etwas aufgemöbelt und dass war es denn. Mann sieht nicht
    ob die Bremsen, Lenkung in Ordnung ist.
    In dem Report wird deutlich, warum die Busunternehmer nicht zu knausern brauchen.
    Schließlich kriegen sie ein Stück vom Kuchen ab genau wie die Gaststättenbetreiber.
    Motto: "Wir wissen von nix"

  4. #554
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.184

    Standard Wiedermal ist eine Kaffeefahrtveranstaltung aufgeflogen

    Wie radio8 heute meldet, wurden bei einer illegalen Kaffeefahrt erneut versucht, Magnetmatratzenauflagen in einer Gaststätte am 27.06.19 in Langfurth zu den üblichen Wucherpreisen zu verhökern. Welche Heilversprechungen zu diesen Wunderauflagen gemacht wurden geht aus dem Artikel nicht hervor, aber sicherlich wurde eine Linderung der üblichen Beschwerden der Teilnehmer (Senioren) versprochen. Leider (für den Veranstalter) lief etwas schief und die Polizei ist aus dem Nichts aufgetaucht und hat ihm das Geschäft vermasselt.

    https://www.radio8.de/langfurth-ille...eefahrt-92425/

    Die Polizei Dinkelsbühl hat eine illegale Kaffeefahrt in Langfurth beendet.
    Laut Zeugenaussagen soll der 54-jährige Organisator versucht haben, den Teilnehmern Magnetmatratzenauflagen zu deutlich überhöhten Preisen anzudrehen.
    Den Veranstalter erwartet jetzt eine Anzeige.
    Auch auf http://fränkischer.de/langfurth-kaffeefahrt/ ist mehr über diese Kaffeefahrt zu lesen.

    Gruß von SpamKampf

  5. #555
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.867

    Standard

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    ...lief etwas schief und die Polizei ist aus dem Nichts aufgetaucht und hat ihm das Geschäft vermasselt.
    Das war jetzt immerhin die teuerste Variante aus Sicht des Veranstalters. Busfahrer und Wirt wollen Geld sehen, verkauft wurde nichts und der Sprecher hat die Strafjustiz an der Backe.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  6. #556
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.300

    Standard

    Bei den "Renditen" kratzt das die Betrüger kaum. Leider
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/abzocke-kaffeefahrt-104.html
    Die Veranstalter machen einen Umsatz von geschätzt rund 500 Millionen Euro.
    Ob strafrechtlich was rumkommt ist auch nicht sicher.
    Die entsprechenden Gesetze existieren. Prozesse wie dieser sind eher eine Rarität:
    https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/kochel-am-see-ort28931/ehepaar-aus-geretsried-auf-kaffeefahrt-geprellt-betrueger-mit-erinnerungsluecken-7079897.html
    Nach einer vorläufigen Einschätzung teilte das Gericht gestern mit, dass es sich bei dem 32- und 44-Jährigen Bewährungsstrafen vorstellen könnte. Bei dem 56-Jährigen wollte es aber noch keine Einschätzung abgeben, weil von ihm noch relativ wenig Angaben vorlagen. Er gab an, nur Fahrer gewesen zu sein.
    Was aus dem Prozess geworden ist konnte ich nicht ermitteln
    In 2009 https://taz.de/!646933/
    Ein Hamburger Amtsgericht hat einen ehemaligen Veranstalter dubioser Verkaufsveranstaltungen für Senioren zu zwei Jahren Haft auf Bewährung sowie Strafzahlungen von rund 42.000 Euro verurteilt.

  7. #557
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.867

    Standard

    Ich hatte mal indirekt mit einem Sprecher / Veranstalter zu tun. Seine Kaffeefahrt flog auf, er wurde wg. Betrug zu einer Vollzugsstrafe verurteilt und geriet in Privatinsolvenz.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  8. #558
    Mitglied Avatar von Mission Imposible
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    646

    Standard

    Die BILD-Zeitung hat gestern gegen die Kaffeefahrten-Mafia geschossen. Der bzw. die Artikel sind aber online nicht frei abrufbar. Schade.

  9. #559
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.300

    Standard

    Zitat Zitat von Mission Imposible Beitrag anzeigen
    Die BILD-Zeitung hat gestern gegen die Kaffeefahrten-Mafia geschossen. Der bzw. die Artikel sind aber online nicht frei abrufbar. Schade.
    Warum eigentlich? Der Artikel ist doch von allgemeinem Interesse und nicht nur Sensationsreportage
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/kaffeefahrt-betrug-das-sind-die-neuen-tricks-und-so-schuetzen-sie-sich-davor-63148930,view=conversionToLogin.bild.html
    Gibt einen etwas längeren frei aufrufbaren bla bla Artikel:
    https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-schuetzt-die-rentner-63148432.bild.html
    der wiederum auf einen Aboartikel verweist. Sehr sinnvoll ist das nicht.

  10. #560
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.184

    Standard

    Etwas mehr (z.B. wann und wo) über den nur gegen Bezahlung abrufbaren Bericht auf "bild-plus" findet man auf:

    https://www.wn.de/Muensterland/Kreis...wegen-Betruges

    Die Bild-Zeitung machte eine solch dubiose Kaffeefahrt, die bereits vor gut neun Wochen im Saal einer Nottulner Gaststätte stattgefunden hat, am Montag (8. Juli) zum Gegenstand eines Berichtes.
    Die Gemeinde hat ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Verstoßes gegen die Gewerbeordnung eingeleitet.
    Die Polizei Coesfeld hat ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges aufgenommen.
    Gruß von SpamKampf

Seite 56 von 60 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen