Seite 11 von 60 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 592

Thema: Allgemeine Hinweise bzw. Artikel über Kaffeefahrten

  1. #101
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    Wounded Knee
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Kaffeefahrt-Betreiber zur Zahlung des versprochenen Gewinns verurteilt

    Ein Rentner aus einem kleinen Ort im Landkreis Bad Kissingen wollte sich bei einer obskuren Verkaufsveranstaltung nicht über den Tisch ziehen lassen. Er klagte auf Zahlung von 1150 Euro - und gewinnt.
    .....
    Den 71-Jährigen ereilte eine Einladung des "Lotto-Service" in Lastrup, die unterschrieben war von Karin Ludwig.

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von Solli Beitrag anzeigen
    Insofern ist eine derartige Tat kaum mit Betrug zu vergleichen, denn da kommt neben dem finanziellen Schaden bestenfalls eine seelische Beeinträchtigung des Opfers in Betracht.
    Auch eine seelische Beeinträchtigung kann in eine körperliche Umschlagen.

  3. #103
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.201

    Standard

    ...der Veranstalter, ein gewisser Andreas S. aus Lastrup...

    Na, da gib es doch so einen einschlägig bekannten "Haushaltswarenvertrieb", auf den das sehr schön passt: http://www.google.de/search?q=Touris...b+Mörikestr.+1


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  4. #104
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.190

    Standard

    Zitat Zitat von Wowoka Beitrag anzeigen
    Kaffeefahrt-Betreiber zur Zahlung des versprochenen Gewinns verurteilt
    Den 71-Jährigen ereilte eine Einladung des "Lotto-Service" in Lastrup, die unterschrieben war von Karin Ludwig.
    An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass es für den „Lotto-Service“ in 49686 Lastrup bzw. Suhle einen eigenen Thread gibt. Wer mehr über diesen „Lotto-Service“ und seine vorgetäuschten Gewinnbriefe und sonstige Postfachadressen erfahren will, der sollte diesem Link folgen:

    http://www.antispam-ev.de/forum/show...l=1#post207659

    Gruß von SpamKampf

  5. #105
    Senior Mitglied Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.829

    Standard

    Bericht der Süddeutschen Zeitung über die Veranstaltung
    Verbraucherforum "Kaffeefahrten, Gewinnmitteilungen und Co", zu dem die CSU-Fraktion kürzlich in den Landtag eingeladen hatte.
    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ss-1.1221255-2

    Das Gewerbeamt Freising berichtete, daß alle durch Mitarbeiter beobachteten Veranstaltungen illegal gewesen seien. Das Polizeipraesidium Oberbayern Süd will die Polizisten darüber informieren, wie sie illegale Kaffeefahrtveranstaltungen auflösen können.

  6. #106
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.201

    Standard

    Das Kaffeefahreranwalt Otto H. in diesem Verbraucherforum mitspielen darf ist aber schon ein starkes Stück.
    Wussten die nicht, wen die da eingeladen haben?


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  7. #107
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.047

    Standard Beide Seiten anhören, auch wenn es schwer fällt?

    Zitat Zitat von Eniac Beitrag anzeigen
    Das Kaffeefahreranwalt Otto H. in diesem Verbraucherforum mitspielen darf ist aber schon ein starkes Stück.
    Wussten die nicht, wen die da eingeladen haben?
    Dioe SZ wollte wohl auch einen Advocatus diaboli. Ärgerlich ist nur, dass man ihm dafür die Fahrt von Oldenburg, ein Hotel und wohl auch ein Honorar bezahlen musste.

    Wenn die SZ künftig öfter über gesprengte Kaffeefahrten berichtet und wir die Verfasserin Corinna A. fleißig mit Material füttern, können wir auch München zum heißen Pflaster für Kaffeefahrt-Abzocker machen.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  8. #108
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.190

    Standard

    Zitat Zitat von Eniac Beitrag anzeigen
    Das Kaffeefahreranwalt Otto H. in diesem Verbraucherforum mitspielen darf ist aber schon ein starkes Stück.
    Schöne Fotos mit Namen der wichtigen Teilnehmer gibt es auf:
    http://www.csu-landtag.de/www/1213_5153.asp

    zu sehen.

    Gruß von SpamKampf

  9. #109
    erftwalk
    Gast

    Standard

    Im Kampf gegen die Kaffeefahrten-Mafia sollten wir alle Details zusammentragen, die dazu beitragen, die Beteiligten öffentlich an den Pranger zu stellen. Auch Kleinigkeiten, wie die Namen der Lokale oder der Busfirmen gehören dazu. Der öffentliche Druck kann dazu führen, das Wirte keine Kaffeefahrten mehr beherbergen, oder anders herum, die Gäste wegbleiben und das Lokal Pleite geht.

    Im folgenden Thread wurden Beiträge zu der Identifikation der Busfirma einfach gelöscht. Wenn diese dort OT waren, hätte man sie zu einer besser geeigneten Stelle verschieben sollen.

    http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?22901-Kaffeefahrten-im-TV-Programmhinweise!/page15

  10. #110
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.201

    Standard

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    Schöne Fotos mit Namen der wichtigen Teilnehmer gibt es auf:
    http://www.csu-landtag.de/www/1213_5153.asp
    Ach, der Herr Anwalt vertritt jetzt also neuerdings die Interessen des hochseriösen BDV?
    Ich kannte ihn bisher nur aus seiner Tätigkeit für so seriöse[tm] Firmen wie Goltex/ITC oder Eventus 2000 GmbH.


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

Seite 11 von 60 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen