Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Blitznet Group Inc

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    17

    Standard Blitznet Group Inc

    Hallo,

    vor einer halben Stunde flatterte folgendes von "Blitznet Group Inc" in meinen Briefkasten:

    Guten Tag ,

    Mein Name ist Genifer Klein, ich bin Head Hunter der Blitznet Group Inc .

    Unser Unternehmen ist weltweit bekannt. Mitte der 90-er Jahre entwickelten wir ein Plattform fÃŒr Vermittlung IT-Dienstleister an Unternehmen zur AusfÃŒhrung einiger deren kernfremder Aufgaben. Im Laufe der Jahre haben wir eine der besten Datenbanken der Dienstleister aus der ganzen Welt aufgebaut.

    Die Stelle, die wir Ihnen anbieten wollen, ist in eine Teilzeitstelle, mit einem flexiblen Arbeitsplan. Sie werden im Durchschnitt 2-3 Stunden an einem Arbeitstag (Montag-Freitag) aus dem Komfort Ihres Hauses im Internet arbeiten.

    Was Sie dafÃŒr brauchen: Einen PC, Internetverbindung und E-Mail-Adresse.

    Wir sind bereit 1.200 Euro + Provision fÃŒr den ersten Monat (Einarbeitungszeit) und 1.500 Euro + Provision fÃŒr festangestellte Agenten zu bezahlen.

    Falls Sie mehr Ìber diese Möglichkeit erfahren möchten, schicken Sie bitte das untenstehende Formular mit Ihren aktualisierten Kontaktdaten an: hr.gn.klein@gmail.com und unsere Sachbearbeiter werden Sie so bald wie möglich kontaktieren.

    --------------------- FORM _________FORM ------------------
    Vor- und Nachname:
    Adresse: ____________________
    Telefon: ________________________
    Anrufzeit: _______________
    --------------------- FORM _________FORM ------------------


    Mit freundlichen Gr�en,

    Genifer Klein
    Blitznet Group Inc
    Datensammler?

    LG

  2. #2
    Chinchilla
    Gast

    Standard

    Oder Geldwäsche/Vorschußbetrug. Ein Headhunter für so eine Arbeit wäre jedenfalls ungewöhnlich. Kannst Du mal den Header posten?

  3. #3
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.642

    Standard

    Kriminelles Jobangebot! Finger weg!
    Ignorantia non est argumentum

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    Hier der Header:


    header:
    01: From - Wed Mar 30 xx:xx:xx 2011
    02: X-Account-Key: account2
    03: X-UIDL: [UID filtered]
    04: X-Mozilla-Status: 0001
    05: X-Mozilla-Status2: 00000000
    06: X-Mozilla-Keys:
    07:
    08: Return-Path: <anovait [at] ghost.securenet-server.net>
    09: Delivered-To: GMX delivery to [...]
    10: Received: (qmail invoked by alias); 30 Mar 2011 xx:xx:xx -0000
    11: Received: from ghost.securenet-server.net (EHLO ghost.securenet-server.net)
    12: [207.45.188.250] by mx0.gmx.net (mx084) with SMTP; 30 Mar 2011 xx:xx:xx +0200
    13: Received: from anovait by ghost.securenet-server.net with local (Exim 4.69)
    14: (envelope-from <anovait [at] ghost.securenet-server.net>) ID: [ID filtered]
    15: To: <[...]>
    16: Subject: Nebenverdienst
    17: Message-ID: [ID filtered]
    18: From: "Genifer Klein" <hr.gn.klein [at] gmail.com>
    19: Date: Wed, 30 Mar 2011 xx:xx:xx -0400
    20: X-AntiAbuse: This header was added to track abuse, please include it with any abuse
    21: report
    22: X-AntiAbuse: Primary Hostname - ghost.securenet-server.net
    23: X-AntiAbuse: Original Domain - gmx.de
    24: X-AntiAbuse: Originator/Caller UID/GID: [UID filtered]
    25: X-AntiAbuse: Sender Address Domain - ghost.securenet-server.net
    26: X-Source: /usr/bin/php
    27: X-Source-Args: /usr/bin/php /home/anovait/public_html/robots.php
    28: X-SpamFlt-Status: Probable Spam
    29: X-Source-Dir: anova-it.com:/public_html
    30: X-KASFlt-Status: {HEADERS: Fake GMX AV}
    31: X-KASFlt-Status: {HEADERS: header Content-Type found without required header
    32: Content-Transfer-Encoding}
    33: X-KASFlt-Status: Rate: 70
    34: X-KASFlt-Status: Method: probable
    35: X-KASFlt-Status: Status: probable_spam
    36: X-KASFlt-Status: Profiles 10631 [Nov 06 2009]
    37: X-KASFlt-Status: Version: 4.0.6
    38: X-KASFlt-Status: Envelope from:
    39: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.2180
    40: X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    41: X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
    42: Detail=5D7Q89H36p6i75npGen84eVAEFK/syJmiNoEBJhgjYKpglu1TZLLw7xMZnJMXwBFy+Sxe
    43: D/AUQGQOurK3ezVJqUBFH0uN5pjmWoMfpyHp50EZ60/Y6hM43eiKLTaE/W0dI7nIn8+pr4SzneyH Jeytg==V1;
    Geändert von cmds (30.03.2011 um 14:29 Uhr) Grund: Header Tag gesetzt wegen besserer Lesbarkeit

  5. #5
    Chinchilla
    Gast

    Standard

    Headhunter mit gmail-Account... wer's glaubt!? Ich bleibe weiter beim Verdacht Geldwäsche/Vorschußbetrug.

  6. #6
    Mitglied Avatar von headbanger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Sternzeit 48579,4
    Beiträge
    275

    Standard

    Bei einer Gurgle Suche wird man sehr schnell fündig.

    whois:http://www.google.de/#sclient=psy&hl=de&newwindow=1&safe=off&site=&source=hp&q=Blitznet+Group+Inc&aq=f&aqi=&aql=&oq=&pbx=1&fp=b9c6ca6a9ebea444


    whois:http://blitznet-de.org

    GEHALT
    Während der Probezeit bieten wir 1.000 Euro Monatsgehalt plus 4% Provision für jede Überweisung. Nach der Probezeit geht das Grundgehalt bis zu 1.400 Euro im Monat plus 4% Provision hoch. Grundgehalt wird am Ende des Monats auf das Bankkonto direkt überwiesen. Die Provision (4%) wird zusammen mit den Überweisungen kommen und soll von dem Agenten persönlich abgezogen werden.*
    *Für die WU Überweisung wird Agent bis zu 8% Provision erhalten.

    Ist wohl die klassische Geldwäsche, also bloß nicht antworten.

    P.S.: weiß jemand was eine "WU Überweisung" ist
    ------------------------------------------------------
    Geben ist seliger denn Nehmen - Mike Tyson

  7. #7
    Chinchilla
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von headbanger Beitrag anzeigen
    P.S.: weiß jemand was eine "WU Überweisung" ist
    WU = Western Union

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.831

    Standard

    Western Union

    Tante Edit sagt daß Chinchilla 1 sec schneller war ;-)
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  9. #9
    Mitglied Avatar von headbanger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Sternzeit 48579,4
    Beiträge
    275

    Standard

    Merci.

    Hätte ich mit ein wenig Nachdenken auch selber drauf kommen können, da es ja die beliebteste Überweisungsart dieser *räusper* Geschäftsleute ist.
    ------------------------------------------------------
    Geben ist seliger denn Nehmen - Mike Tyson

  10. #10
    akkreditierter Journalist
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    2

    Standard Finanztransferagent - Opfer für Reportage gesucht

    Hallo Zusammen,

    ich recherchiere für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zum Thema „Internetkriminalität“. Es geht um verlockende „Jobangebote“ für „Finanztransferagenten“. Wir möchten in dem 30min. - Beitrag echte Fälle zeigen und die Zuschauer für die Tricks der Betrüger sensibilisieren. (Es sind schon genügend Menschen auf die fiesen Methoden der kriminellen rein gefallen. Mehr als 2.000 solcher Fälle von unfreiwilliger Geldwäsche sollen allein in 2010 aufgedeckt worden sein.)

    Ich suche dringend jemanden, der sein Girokonto zur Verfügung gestellt hat, um darauf Geld überweisen zu lassen. Dieses Geld ging dann weiter, per Western Union oder MoneyGram. Ich würde diese Person gern anonymisiert interviewen. Wenn derjenige nicht erkannt werden möchte, ist das absolut okay und ich versichere ihm Anonymität.

    Das Gleiche gilt für einen Firmeninhaber, dessen Name / Homepage als Absender missbraucht wurde. Kennt jemand eine Person, der das passiert ist? Ich würde mich gern mit demjenigen unterhalten.

    Wir freuen uns über jede Art der Mithilfe. Einfach per Mail bei s.zaun[at]gmx.net melden. Danke!

    Hinweis: Frau Zaun ist als Journalistin bei uns akkreditiert (siehe Benutzertitel). Wir bitten Betroffene, sich bei ihr zu melden.
    Geändert von Mittwoch (01.04.2011 um 14:01 Uhr) Grund: Hinweis angefügt, Titel etwas aussagekräftiger gemacht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen