Seite 11 von 88 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 871

Thema: TelDaFax und Flexstrom - die Pleitegeier am Strommarkt

  1. #101
    Mitglied Avatar von headbanger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Sternzeit 48579,4
    Beiträge
    275

    Standard

    Zitat Zitat von erftwalk Beitrag anzeigen
    Du kannst immer dann mit einer Frist von 4 Wochen kündige, wenn du nicht einen längerfristigen Vertrag hast. Ich lese jetzt nicht die AGB von TDF, zumal ich auch deinen Vertrag nicht kenne.
    Ich habe einen 1-Jahresvertrag, mit monatlicher Abschlagszahlung.
    Allerdings gilt nach derzeitigem Gesetz für JEDEN Vertrag ein Sonderkündigungsrecht, sollten die Preise während der Laufzeit angehoben werden.
    Dabei ist die Laufzeit egal, denn es wäre eine unzumutbare Benachteiligung für einen Kunden, sollten sich die Vertragsbedingungen einseitig (durch den Versorger) ändern.

    TDF hat in der Vergangenheit versucht, durch die AGB´s einen Ausschluss dieses Sonderkündigungsrechtes zu erreichen, ist damit aber gescheitert.

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier Verlinkungen zu verschiedenen anwaltlichen Kommentaren posten kann, nur soviel: wenn man über Tante Gurgel nach "Sonderkündigungsrecht" & "Stromanbieter" sucht wird man sehr schnell fündig.

    Die Masche, mit der TDF derzeit bei mir versucht durch zu kommen, ist auch hinlänglich bekannt.

    Fakt dürfte in meinem Fall sein, dass ich fristgerecht der Erhöhung widersprochen habe, TDF dies auch zur Kenntnis genommen hat, allerdings sich davon nicht beeindrucken lassen will.
    ------------------------------------------------------
    Geben ist seliger denn Nehmen - Mike Tyson

  2. #102
    erftwalk
    Gast

    Standard

    Also, wenn du das so klar siehst, warum fährst du nicht die harte Tour. Anderen Vertrag abschließen, Zahlungen gegenüber TDF einstellen und warten, dass die dich verklagen.
    Auf diese Art bin ich vor Jahren auch aus einem Versicherungsvertrag ausgestiegen, der angeblich noch 5 Jahre lief. Aus "Kulanzgründen" ließ man mich aus dem Vertrag. Kulanz ist in diesem Fall ein anderes Wort für Angst vor einem verlorenen Prozess.

  3. #103
    Mitglied Avatar von headbanger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Sternzeit 48579,4
    Beiträge
    275

    Standard

    Genau das habe ich vor.
    Denn nicht umsonst habe ich auch schon einen neuen Versorger.
    ------------------------------------------------------
    Geben ist seliger denn Nehmen - Mike Tyson

  4. #104
    Mitglied Avatar von headbanger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Sternzeit 48579,4
    Beiträge
    275

    Standard

    DÜSSELDORF. Der schlingernde Billigstromanbieter Teldafax wird zum Problem für die gesamte deutsche Strombranche. Wie die Bundesnetzagentur auf Anfrage des Handelsblattes bestätigte, haben Netzbetreiber der Aufsichtsbehörde im vierten Quartal 2010 mitgeteilt, dass sie von Teldafax Vorkasse für die Durchleitung von Strom verlangen. Grund waren ständige Zahlungsverzögerungen beim Troisdorfer Stromhändler. Einige Netzbetreiber haben der Aufsichtsbehörde nach Angaben der Sprecherin sogar "angezeigt, dass sie Teldafax damit gedroht haben, den Netzzugang zu sperren".
    Quelle und vollständiger Bericht: http://www.handelsblatt.com/unterneh...altung;2728459
    ------------------------------------------------------
    Geben ist seliger denn Nehmen - Mike Tyson

  5. #105
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.220

    Standard

    Ein Teldafaxinsider der alles ganz genau weiß...

    Vier Postings bisher und alle lesen sich wie aus der Marketingabteilung von teldafax...

  6. #106
    Mitglied Avatar von headbanger
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Sternzeit 48579,4
    Beiträge
    275

    Standard

    Na, der hat ja schon die passende Antwort bekommen
    ------------------------------------------------------
    Geben ist seliger denn Nehmen - Mike Tyson

  7. #107
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.220

    Standard

    Heutige Marketingschwätzer sind schwer zu erschlagen. Selbst beim Untergang
    der Titanic würden die noch vom nächsten Bordball faseln...

  8. #108
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Monatelang hinhalten ist ein Klax -
    mit Teldafax.....

    Beobachten wir mal die Entwicklung der nächsten Wochen. In der augenblicklichen Situation würde ich Teldafax jedenfalls meiden, auch wenn der Pressesprecher im Sat1-Forum alles beschönigt.
    Geändert von DJANGO (13.01.2011 um 17:21 Uhr)
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    967

    Standard

    Hi,

    über die salbungsvollen Worte des Pressesprechers dort kann ich auch nur lachen (auch wenn es eigentlich zum Heulen ist)!
    Von wegen, der Kundenservice wird besser und bekommt es auf die Reihe........ *schenkelklopf* Die wissen gar nicht, was das ist.
    Meine Mail vom 14.12. ist, wenn man deren 2 Mails glauben darf "in Bearbeitung", nur fehlt mir bis heute die versprochene "kurzfristige Antwort".
    Mein Brief (Einwurf-Einschreiben) vom 30.12. ist ebenfalls noch nicht beantwortet worden.

    Nun, ich werde Beten, dass sie noch ein paar Monate durchhalten. Wenn sie es bis Mitte des Jahres schaffen, dann komme ich mit einer schwarzen Null aus der Geschichte raus. Bis dahin habe ich das im Voraus bezahlte Paket verbraucht. Wird zwar sicher auch lustig, das gegenzurechnen, aber im Gegensatz zu einem DSL-Anbieter können sie ja, wenn ihnen etwas an z.B. einer Kündigung nicht passt, nicht einfach den "Port" blockieren.

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

  10. #110
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    Heut kam die Antwort auf meinen Widerspruch. Ein kurzer Fünfzeiler, allerdings mit dem gewünschten Inhalt:

    Zitat TelDaFax:
    ...
    Wir werden Ihrem Wunsch entsprechen und weiterhin wie gewohnt das Lastschriftverfahren einsetzen.
    ...
    Es geht doch...

    In diesem Sinne
    san-fran-fan

Seite 11 von 88 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen