Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Kann man die Spammer irgendwo melden?

  1. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    7.604

    Standard

    Zitat Zitat von ulrics Beitrag anzeigen
    Da werden Urheberrechtsverletzungen mit Fantasieschadenssummen beziffert aber der wirkliche Volkswirtschaftliche Schaden durch Spam nicht bekämpft.
    Hilft doch alles der Wirtschaft (auch die erhöhten Netzentgelte durch Spam-Traffic bezahlt letztendlich der Endnutzer, Anti-Spam-Software bringt auch Arbeitsplätze, etc.) und die Wirtschaft (+Banken) sind unserer Regierung sowieso absolut sakrosankt....
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....

  2. #22
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.026

    Standard

    Zitat Zitat von ulrics Beitrag anzeigen
    Gab es da einen offiziellen Beschluss?
    In solchen Dingen kriegst Du in Deutschland grundsätzlich nie etwas schriftlich. Es gibt nur beredtes Schweigen. Etwa auf die Frage, warum Deutschland keine Wettbewerbsbehörde hat (überall im Ausland gibt es solche Behörden).
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    156

    Standard

    Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln.
    Frau Aigner scheint da lieber Medienwirksam gegen Facebook vorzugehen.

  4. #24
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.026

    Standard

    Ja. Und der Zuckerberg wird förmlich erzittern, vor der geballten politischen Macht einer Frau Aigner.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #25
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    16.559

    Standard

    Gibt es für das Amt jemand ungeAIGNERten?

    Lassen wir mal die Wortspiele beiseite: Es ist Fakt, dass es "den Deutschen" nicht erklärt wird, warum es etwas "pro Bürger" nicht gibt. Es wird nur erklärt, was es "contra Bürger" geben muss.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  6. #26
    Pöhser Purche Avatar von homer
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.832

    Standard

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Gibt es für das Amt jemand ungeAIGNERten?
    Naja, es gibt auch leyenhafte PolitikerInnen ...

    Ich hätte lieber 100 Nazis als Kunden, als einen Asylanten. - Klaus, 55, Bestatter

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen