Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mit welcher Regel kann ich IP Ranges taggen und bewerten

  1. #1
    Mitglied Avatar von nlnn
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    120

    Standard Mit welcher Regel kann ich IP Ranges taggen und bewerten

    Ich suche nach einer Möglichkeit in spamassassin alle Mail speziell zu taggen, die aus bestimmten IP Ranges kommt. Also nicht "trusted_networks", die Bewertung stellt eine untergeordnete Rolle dar, es geht um das Text Flag für clientseitige Filter.
    Hat da jemand eine Idee?

    Eine Lösung wäre es auch mittels Postfix via Header checks eine X-Originating line als PREPEND zu setzen, aber auch hier habe ich das gleiche Problem es geht um eine Reihe von IP Ranges, die Einzel-IP's aufzulisten wäre zu aufwändig. Hier jemand eine Idee?
    Geändert von nlnn (17.08.2011 um 19:04 Uhr)
    Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut die Bienen!

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Xanten
    Beiträge
    1.165

    Standard

    Da du Postfix und SA im Paket einsetzt, hast du entweder auch irgendwo procmail mit drin oder es ist ganz einfach hinzuzufügen. Und mit Procmail kannst du auch detaillierter filtern. Das wäre zumindest mein Ansatz, aber auch da wirst du wohl etwas mehr selbst skripten müssen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von nlnn
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    120

    Standard

    Danke TillP:
    re: Postfix: Mit ein wenig nachdenken hätte ich auch selbst drauf kommen können, bereits im Beitrag von pic war der richtige Ansatz, modifiziert wird das zu:
    Code:
    109.75.96.0/20  PREPEND X-Originating: AS25489
    .
    .
    .
    Jetzt benötige ich nur noch eine Lösung für spamassassin, wegen der Bewertung.
    Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut die Bienen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen