Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Lotto 3000 bei Stern TV

  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.829

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Ansonsten gibt es inzwischen auch Telefonapparate, die (zumindest am ISDN-Anschluss, wo die CLIP übertragen wird) die anrufende Nummer nicht nur anzeigen, sondern auch bestimmte blockieren können. Zum Beispiel soll inzwischen Panasonic solche handlichen drahtlosen Apparate anbieten.
    Das klappt auch bei einem alten analogen Anschluß. Meine Mutter hat jetzt so ein Geraet für 49 Euro, mit zwei Mobilteilen. Es lassen sich 20 Nummern sehr einfach mit der Bedienung von nur zwei Tasten speichern, bei denen klingelt es dann nicht, in der Anrufliste werden die Anrufversuche aber mit Uhrzeit gespeichert. Nur für die dazwischen auftauchenden Anrufe ganz ohne Nummernübertragung ist das keine Lösung.

  2. #22
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Walbeck Beitrag anzeigen
    Nur für die dazwischen auftauchenden Anrufe ganz ohne Nummernübertragung ist das keine Lösung.
    Ohne jetzt Werbung machen zu wollen: Es gibt auch Hersteller, bei denen man den Klingelton für alle Anrufe ohne Rufnummernübertragung abschalten kann. Einige Modelle bieten auch eine Funktion, mit der man alle Einträge im Telefonbuch in Benutzergruppen einteilen kann, denen man dann verschiedene Klingeltöne zuweist. Ich nutze diese Funktion dergestalt, dass ich eine Benutzergruppe für "Ferner liefen" (alle Leute, die zwar im Telefonbuch stehen, aber keine besonders feste Beziehung zu mir haben) eingerichtet habe. Der Standard-Klingelton ist auf Laustärke Null zurückgefahren, das Mobilteil blinkt bei einem Anruf. Ein Klingelton ertönt nur dann, wenn jemand anruft, der auch im Telefonbuch steht. Je nachdem, wer gerade dran ist, erklingt einer von sechs Benutzergruppen-Klingeltönen.

    Das geht in ähnlicher Form auch bei Handys,.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  3. #23
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    381

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    [...]
    Ansonsten gibt es inzwischen auch Telefonapparate, die (zumindest am ISDN-Anschluss, wo die CLIP übertragen wird) die anrufende Nummer nicht nur anzeigen, sondern auch bestimmte blockieren können. Zum Beispiel soll inzwischen Panasonic solche handlichen drahtlosen Apparate anbieten.
    Ich habe ein Panasonic KX-TG6451G mit Station und Mobilteil, das kann Rufnummern blocken. Bitte jetzt net als Werbung verstehen... anhand des Modelltyps lassen sich sicher Modelle andere Anbieter ergoogeln, die in verschiedenen Preissegmenten diese Funktion auch haben.
    Ich habe nur einen analogen Telefonanschluss.

    Solli,
    Schau Dir mit Deinen Eltern einfach mal Modelle wie meines an. Ausser beim Preis dürfte sich für Deine Eltern nichts eklatant ändern und wenn sie so kostenfrei die Nervensägen loswerden können überzeugt das sicher am Ende doch ein Modell zu kaufen.

  4. #24
    mareike26
    Gast

    Standard

    Gaia: Keine Angst, wir verstehen das nicht als Werbung, sondern als praktische Hilfe, Du willst die Telefone ja nicht verkaufen. Wir können auch gerne in 3.5 einen entsprechenden Thread mit geeigneten Modellen aufmachen - das erspart den Leuten die Suche bei Google.

  5. #25
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mareike26 Beitrag anzeigen
    Wir können auch gerne in 3.5 einen entsprechenden Thread mit geeigneten Modellen aufmachen - das erspart den Leuten die Suche bei Google.
    Ich war so frei und habe dort einen Thread begonnen.

  6. #26
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.585

    Standard

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Sanktionen-gegen-Telefon-Abzocker-angekuendigt-_arid,310079.html
    Die Bundesregierung werde solche Telefon-Abzocker, die jüngst mit „Lotto 3000“ vor allem in Niefern-Öschelbronn ans Geld von Einwohnern zu kommen versuchten, stoppen, versprach gestern FDP-Bundestagsabgeordneter E. S.. Der verbraucherpolitische Sprecher der FDP und Gemeinderat aus Niefern-Öschelbronn kündigte an, die Regierungskoalition „das unseriöse Inkasso entschlossen bekämpfen“. In einer Fallstudie seien zahlreiche Fälle geschildert worden, wie am Telefon Drohkulissen aufgebaut und unberechtigte Forderungen gestellt würden, so S..
    Die Branche zittert schon vor Furcht...

  7. #27
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.327

    Standard

    Zitat Zitat von FDP-Abgeordneter
    Da unlauteres Inkasso nicht selten mit unerlaubter Telefonwerbung verbunden sei, prüfe die Regierung weitere Schutzmaßnahmen.
    Dieselbe FDP lässt sich bei den Beratungen zu den Gesetzesnovellen dann vom Callcenter-Verband einlullen, der auch jetzt noch steif und fest behauptet, es handle sich um Aktionen "einiger weniger schwarzer Schafe", und eine Verschärfung der Bestimmungen richte sich "gegen die moderne Dienstleistungsgesellschaft".

    An wessen parlamentarischem Frühstückstisch ich sitz, des Lied ich sing.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  8. #28
    Waldorf Avatar von siebich
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    SW-RLP
    Beiträge
    5.288

    Standard

    FDP...FDP....wer ist das noch mal?
    Hier etwas Lesestoff: Portal

    Die Familie von morgen
    (vorsicht Ironie)

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.960

    Standard Hauptsache: jemand anderen wählen!

    Zitat Zitat von siebich Beitrag anzeigen
    FDP...FDP....wer ist das noch mal?
    Fast drei Prozent
    Friede dieser Partei

    Weiß jemand noch ein Akronym?

    Allerdings waren diese Leutchen schon oft wahre Stehaufmännchen. Da hilft nur: NICHT MEHR WÄHLEN, EGAL AUS WELCHEN GRÜNDEN!

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  10. #30
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.327

    Standard

    Ich verstehe nicht, warum sich ausgerechnet die FDP über so etwas beklagt, die sich ja z.B. vehement gegen die Abschaffung des Listenprivilegs im Datenschutzrecht sträubt - unter massiver Einflussnahme von Lobbyisten. Stichwort Frühstückstisch. Das Listenprivileg ermöglicht den ungebremsten Datenhandel und ist Steigbügelhalter für Abzockerei, weil eben auf dieser Grundlage Daten unkontrolliert weiterverkauft werden. Genau das passiert mit den Verbrauchern, die auch nur einmal den Fehler gemacht und bei einem der großen Lotterieeinnehmer NKL oder SKL gespielt haben.

    Genau dieselbe FDP wehrt sich mit Händen und Füßen gegen einen verbindlichen Verhaltenskodex für den Forderungseinzug. Die Betreiber von Inkassobüros sowie Rechtsanwälte gehören mit zum wichtigsten Wähler- und auch Lobbyistenklientel der FDP, und die kreativen Freiheitsrechte dieser Lobbyisten werden grundsätzlich nicht angetastet.

    Und jede Kenntnis dieser Zusammenhänge wird mit Nichtwissen bestritten. Das haben diese Leute hervorragend raus.

    Die FDP wollte immer den freien, kreativen ungehemmten und deregulierten Markt, frei von allen "Gängelungen" - und genau den hat sie jetzt bekommen. Was soll das Gejammer im Bundestag.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen