Thema geschlossen
Seite 29 von 73 ErsteErste ... 19 27 28 29 30 31 39 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 729

Thema: Presseschau 2012

  1. #281
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.101

    Standard

    Update
    Speedport-WLAN-Lücke: Firmware-Update steht bereit
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Speedport-WLAN-Luecke-Firmware-Update-steht-bereit-1562669.html
    Beim Telekom-Router Speedport W 921V ließ sich die jüngst bekannt gewordene Sicherheitslücke nur schließen, indem man das WLAN komplett abschaltet. Nun hat die Telekom die Beta-Version 1.17.000 der Firmware zum Download bereitgestellt, die den Fehler in der WPS-Funktion beheben soll.

  2. #282
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.101

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Das Urteil:
    In diesem Zusammenhang wird von Kommentatoren auf den geänderten Paragraphen § 675v hingewiesen:
    http://dejure.org/gesetze/BGB/675v.html
    http://dejure.org/gesetze/BGB/675v.html
    (2) Der Zahler ist seinem Zahlungsdienstleister zum Ersatz des gesamten Schadens verpflichtet,...... oder durch grob fahrlässige Verletzung
    Was grob fahrlässige Verletzung ist, wird vermutlich wieder erst in höchstrichterlichen Entscheidungen definiert werden müssen...

  3. #283
    Senior Mitglied Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.674

    Standard

    http://www.zdnet.de/news/41561916/br...ndlern-aus.htm
    Die britische Serious Organised Crime Agency (SOCA) hat 36 Domains vom Netz genommen, über die gestohlene Kreditkartendaten gehandelt worden sind. (...)
    SOCA identifizierte die dazu genutzten E-Commerce-Plattformen als sogenannte Automated Vending Carts (AVC), über die sich große Mengen gestohlener Daten schnell und einfach verkaufen ließen. Besucher werden jetzt zu einem Hinweis umgeleitet, dass die Domains konfisziert sind.

  4. #284
    Anfänger TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru TillP ist Forum Guru
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Kleve
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Was grob fahrlässige Verletzung ist, wird vermutlich wieder erst in höchstrichterlichen Entscheidungen definiert werden müssen...
    Dazu wird es aber im allgemeinen reichen, wenn vorhanden, Patches einzuspielen und die Empfehlungen des Providers umzusetzen.
    Man kann hier maximal dem Provider oder Hersteller grobe Fahrlässigkeit vorwerfen, aber nicht dem Nutzer.

    Anders sieht es natürlich aus, wenn der Patch jetzt von manchen Nutzern einfach nicht eingespielt wird...
    Als Laie muss man kein Expertenwissen haben, sondern nur die Anleitung befolgen und Allgemeinwissen anwenden.

    Aber natürlich gilt auch das Prinzip "Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand".

  5. #285
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.553

    Standard

    In einem Streitfall vor Gericht wird erst einmal das zur Kenntnis genommen, was von beiden Parteien vorgetragen wird. Der Betroffene muss hierbei vortragen, dass er die Abwehrmaßnahmen ergriffen hat, die ihm als Normalanwender und Nicht-IT-Experten ohne weiteres greifbar waren, und dass er sich so verhalten hat, wie es den offiziellen Empfehlungen der Banken und der Provider entspricht. Wenn er das glaubhaft machen kann, sollte er auch um die Haftung drumherum kommen (Ausnahmen auf hoher See bestätigen die Regel).

    Wenn er aber nachweislich in ganz wesentlichen Punkten genau das gemacht hat, wovon die Banken und Provider dringend abraten, dann werden ihm die meisten Richter vorhalten, dass er sich nicht so verhalten hat, wie er es gemäß allgemeiner Verkehrsauffassung hätte tun sollen. Wer Online-Banking betreibt, von dem wird nach allgemeiner Verkehrsauffassung erwartet, dass er nicht sorglos damit umgeht. Wenn man seine gutgefüllte Brieftasche auf der Hamburger Reeperbahn liegenlässt, dann ist die hinterher auch spurlos verschwunden, und dann haftet auch nicht die Allgemeinheit dafür.
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

  6. #286
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.101

    Standard

    http://www.computerbase.de/news/2012-04/google-street-view-datensammlung-erfolgte-absichtlich/
    FCC-Bericht liegt vor: Google Street View: Datensammlung erfolgte absichtlich
    Nachdem die FCC, die Federal Communications Commission, Google bereits Mitte April wegen andauernde Unkooperativität bei ihren Ermittlungen zu „Google Street View“ eine Verwaltungsstrafe von 25.000 US-Dollar auferlegte, liegt nun auch ihr Bericht zu dem „Street View“-Fall ansich und den dabei gesammelten Daten vor.
    Bislang herrschte die – vor allem von Google selbst vertretene – These vor, dass jener Softwareabschnitt in Googles WLAN-Erfassungsprogramm, der aus öffentlich zugänglichen Netzwerken persönliche Daten sammelte, nur durch ein Missgeschick seinen Weg dort hinein fand.
    natürlich: alles nur ein Mißgeschick...
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Behoerde-Google-Mitarbeiter-liess-WLAN-Daten-bewusst-abgreifen-1563189.html
    US-Behörde: Google-Mitarbeiter ließ WLAN-Daten bewusst abgreifen
    Die Untersuchung der amerikanischen Telekom-Behörde FCC (Federal Communications Commission) zu den WLAN-Mitschnitten durch Googles Street-View-Autos im Jahr 2010 wirft neue Fragen auf. Laut der Behörde wurde die Software dafür von einem einzelnen Google-Mitarbeiter geschrieben, der dachte, mit Hilfe der Informationen möglicherweise die Internet-Suche verbessern zu können. Das geht aus einem Bericht der FCC hervor, den Google offengelegt hat.

  7. #287
    Senior Mitglied Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.674

    Standard

    Der Petitionsausschuss sieht gesetzgeberischen Handlungsbedarf bei unerbetenen brieflichen und telefonischen Gewinnmitteilungen.

    http://www.bundestag.de/presse/hib/2...12_200/01.html
    In der Petition wird auf die Praktiken eines in Wien ansässigen Unternehmens aufmerksam gemacht, welches unerwünschte „Gewinnmitteilungen“ auch an Bürger in Deutschland versende. Derartige unlautere Geschäftspraktiken, so kritisieren die Petenten, würden von den Verbraucherzentralen lediglich „erfolglos beobachtet“. Es bedürfe daher „verschärfter Gesetze gegen unerbetene briefliche und telefonische Gewinnmitteilungen“, heißt es in der Petition.

  8. #288
    Mitglied Pikachu ist ein Troll oder Maulwurf, bitte ignorieren Pikachu ist ein Troll oder Maulwurf, bitte ignorieren Pikachu ist ein Troll oder Maulwurf, bitte ignorieren
    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    241

    Standard "Wiener Prater" (G.B.) schon wieder aktiv ?

    Hallo Walbeck, seit wann ist denn der wieder aktiv ?
    Ist "Hanussen" wieder mal auferstanden ?
    Oder sind das Beschwerden von vorgestern ?

    Gegen Werbeterror und Mahnungen von dem half mir erfolgreich (!)
    die europäische Verbraucherzentrale (Unterlassungserklärung).

  9. #289
    Senior Mitglied Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Walbeck ist Forum Guru Avatar von Walbeck
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.674

    Standard

    Schwer zu sagen, ob die Petition sich mit dem Verweis gerade auf Wien auf Vergangenes bezieht. Vielleicht werden da alte Argumente mit den aktuell laufenden Anrufen vermengt, bei denen vorm Gewinn erst mal Geld in die Türkei überwiesen werden soll?
    Ich halte es für ausgeschlossen, daß gerade diese Masche durch eine Verschaerfung der Gesetze zu stoppen ist.

  10. #290
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.553

    Standard

    Die Masche ist nur durch konsequente Strafverfolgung zu stoppen, wie das ja zur Zeit gegen die Gewinnspielmafia auch erfolgt. Siehe dazu die jüngsten Festnahmen in Wien. Die nächsten sind hoffentlich der Süleyman aus Istanbul, der Meinhard aus Berlin, vielleicht auch mal der G.B. aus Wien, auch der kriegt ja den Hals nicht voll und wird früher oder später den Bogen überspannen.
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

Thema geschlossen
Seite 29 von 73 ErsteErste ... 19 27 28 29 30 31 39 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen