Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: BOFROST nervt

  1. #11
    Chinchilla
    Gast

    Standard

    Daß ich einen Katalog von Bofrost in der hand hatte, ist schon lange her. Damals waren die richtig teuer! Jetzt weiß ich auch weshalb Bofrost so teuer ist: Sie sammeln Abmahnungen.

  2. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    Vorletztes Jahr waren die auch bei uns gewesen,mehrmals sogar.ich glaube das waren 7x innerhalb von 2-3 Monaten oder so.Beim letzten mal hatte ich nicht aufgemacht und seitdem waren die nicht mehr dagewesen.

    Das erste mal,wo ein Vertreter von Bofrost da war,das werde ich nie vergessen,redete seinen Text runter,drückte mir einen Katalog in die Hand und sagte,das der den katalog unverbindlich da lässt.Danach wollte er die Telefonnummer wissen,um zurück zu rufen ob wir uns denn entschieden hätten,bzw. ob wir was bestellen möchten.Da habe ich gesagt,das ich keine Telefonnummer raus gebe.Ok,wir stehe zwar im Telefonbuch,aber ich hab mir sofort gedacht,wenn ich denen die Telefonnummer gebe und eventuell noch eine Unterschrift leiste,belästigen die mich denn noch über Telefon.Der Hammer kommt jetzt.Er wollte doch glatt den Katalog,den er mir unverbindlich gegeben hatte,wieder haben,weil ich ihm die Telefonnummer nicht gegeben habe.Da war ich erst einmal so was von baff,das ich da nicht weiter zu sagen konnte.Nachher habe ich mich denn geärgert,als er schon weg war,das ich nicht noch gesagt habe:"Jaja erst den Katalog unverbindlich da lassen und dann wieder haben,weil man die Telefonnummer nicht raus geben möchte."

    Die sind also schon ziemlich nervig.Danach war keiner mehr von den da gewesen.Ich denke mal,das die die Straßen hier mal abgeklappert haben,um halt neue Kunden zu gewinnen und da,wo die auf widerstand gestoßen sind,probieren die öfters und wenn man auf keiner da macht,lassen die denn von einen ab,weil die denn wohl merken,da hat man keine Chance.Ist aber nur eine Vermutung.

    Was mir aber,bis auf das letzte mal aufgefallen ist,das die ohne Luft zu holen reden,ohne das man selber nicht zum reden kommt,das man kein Interesse hat und ehe man sich versieht,hat man schon ein oder mehrere Kataloge von denen in der Hand.

    Das zumindestens meine Erfahrung in sachen Bofrost.

  3. #13
    BOFH Avatar von exe
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Serverraum
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Über Eismann gab es mal eine Reportage, sehr sehenswert, falls man die noch irgendwo findet.
    http://www.wdr.de/tv/diestory/sendun...10/eismann.jsp

    Aja, Bofrost wollte hier auch schon mal die Telefonnummer abstauben. Als ich mich geweigert habe, wurde der Typ unhandlich. Ich habe ihn dann mit einen "Don't call us, we call you." hinausgeworfen. Dazu kam es aber nicht mehr, er hat beleidigt seinen Katalog wieder mitgenommen, als ob das Stück Altpapier ein Druckmittel wäre.
    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und billiger Polemik enthalten. Die Schöpfungshöhe ist technisch bedingt.

    Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind.
    Richard Dawkins

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Solli
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.071

    Standard

    offtopic:
    Über lästige Werbung von Tiefkühlkostlieferanten kann ich nicht klagen. Aber zum Konzept an sich, der Qualität und den Preisen: Ich hab mir mal einen Eismann-Katalog geben lassen und testhalber das Probierpaket (Hähnchenkeulen, Filets von der Kliesche, Buttergemüse und Spaghettieis) bestellt. Fazit:

    - Die Qualität ist passabel, aber nicht außergewöhnlich (vergleichbar mit Aldi - nur meine subjektive Meinung)
    - Die Preise sind im Vergleich zum Discounter extrem hoch
    - Die Auswahl an Fertiggerichten ist gut, aber für mich nicht relevant. Die Auswahl an unzubereiteten Lebensmitteln ist nicht besonders groß.

    Interessant fand ich lediglich die Auswahl an Fisch: Hier ist das Angebot besser als bei Aldi oder Lidl. Allerdings ist eine für mich grundlegende Voraussetzung, dass wild gefangener Fisch ein MSC-Siegel und Fisch aus Aquakultur ein Bio-Siegel hat, dies war beim Angebot von Eismann nur bei einzelnen der Fall. Somit schrumpft das für mich interessante Sortiment auf zwei oder drei Artikel.

    Vielleicht ist Bofrost und Eismann eine gute Möglichkeit für Menschen, die aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen nicht einkaufen gehen können. Für mich persönlich ist es jedoch einfacher wenn ich <1km zum Aldi fahre als dass ich mit dem Lieferanten einen Termin vereinbare, an dem ich daheim bin.
    Durchgeknallter Netzindianer und stolz drauf

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    966

    Standard

    Hi,

    es gab/gibt doch auch noch Family Frost?!
    Oder ist das ein Franchise-Unternehmen?

    Zu Bofrost. Die sind hier vor etlicher Zeit auch mal durchgezogen mit der bekannten Masche (Katalog gegen Telefonnummer).
    Ich habe meine Telefonnummer nicht rausgerückt, durfte den Katalog aber trotzdem behalten. Da ich schon immer im Telefonbuch stehe, kam nach ein paar Tagen trotzdem prompt der "Kontroll"anruf.
    Der (übrigens sehr freundlichen) Dame habe ich dann meine Meinung zu solchen Anrufen kundgetan. Sie hat sich entschuldigt und seit dem kam wirklich kein einziger Anruf mehr von denen.
    Wir haben trotzdem mal ein paar Sachen zum Testen bestellt.
    Die Produkte sind für das was sie bieten sehr teuer (fast schon überteuert), muss man also nicht unbedingt haben. Das gilt aber für die anderen (Family Frost und Eismann) genau so.
    Das Fiese bei Bofrost: Neukunden müssen für mindestens 50 EUs bestellen! Und wer 1 Jahr lang nix bei denen bestellt hat, zählt wieder als Neukunde.......

    Kein Wunder, dass die um jeden Kunden kämpfen müssen. Nur tun sie das IMHO mit ungeeigneten Mitteln.

    Grüße
    Snyder
    Was ist paradox? Ein Cold Call aus einem warmen Büro!
    Ein geistiges Duell mit einem ColdCaller ist unfair. Schließlich ist er unbewaffnet!

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.655

    Standard

    offtopic:
    Bofrost & Co ist m.E. für solche Leute >>> http://www.focus.de/kultur/leben/trend-wenn-trottel-kochen-_aid_160735.html
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  7. #17
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von exe Beitrag anzeigen
    Über Eismann gab es mal eine Reportage, sehr sehenswert, falls man die noch irgendwo findet.
    In fünf Teilen auf YouTube noch verfügbar: http://www.youtube.com/watch?v=84DqK6Lg9BM (die anderen vier findet man, wenn man sich alle Videos vom Nutzer anzeigen lässt)
    Ich habe dazu eine Internetsuchmaschine bemüht, und ich fand es bemerkenswert, wie sehr die betroffene Firma im Internet Front gegen den WDR-Film macht. Man hat wohl per Abmahnung erzwungen, dass der WDR den Film offline nimmt. Dazu gibt es mehrere Blogs, die dazu aus der Taufe gehoben und per gegenseitiger Verlinkung in den Suchmaschinen gepusht wurden. Da haben die Autoren der Dokumentation offenbar einen wunden Punkt erwischt.

    Schönen Gruß in Richtung offtopic
    Mittwoch

    Nachtrag:
    Zitat Zitat von FSnyder Beitrag anzeigen
    Das Fiese bei Bofrost: Neukunden müssen für mindestens 50 EUs bestellen! Und wer 1 Jahr lang nix bei denen bestellt hat, zählt wieder als Neukunde.......
    Eine Firma, die mir einen Mindestbestellwert vorschreiben will, ist keine Firma, mit der ich eine Geschäftsbeziehung anfange oder längerfristig unterhalte. Jedenfalls dann nicht, wenn es jenseits 15 Euro liegt. Soooo gut sind die Produkte von Tiefkühl-Heimlieferanten auch nicht, Qualitätsversprechen hin oder her. Und den Konkurrenten mit vergleichbarem Angebot findet man schnell.
    Geändert von Mittwoch (16.01.2012 um 23:46 Uhr) Grund: Nachtrag nachgetragen

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Solli
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.071

    Standard

    Nebenbei bemerkt, bevor die Verwirrung komplett ist: FamilyFrost ist Eismann für Osteuropa, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Eismann...e#Family_Frost

    offtopic:
    Und ich weiß nicht warum ihr über die 50 Euro Mindestbestellwert meckert: Dafür bekommt man bei Bofrost ohnehin gerade mal eine Mahlzeit für vier Personen... SCNR
    Durchgeknallter Netzindianer und stolz drauf

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    190

    Standard bofrost antwortet

    Hallo,

    heute habe ich brieflich Antwort wahrscheinlich vom örtlichen Vertriebsstützpunkt erhalten

    Der Text ist nur kurz. Deshalb habe ich ihn abgetippt. Falls jemand eine Kopie haben will, bitte per PM melden.

    Ihre Beschwerde vom 12.01.2012
    Sehr geehrter Herr Isenaecher

    hinsichtlich Ihrer Nachricht vom 12.01.2012 möchten wir uns zunächst für die von Ihnen als Unannehmlichkeit empfundenen Besuche unserer Partnerunternehmen entschuldigen.

    Bei Ihren Kontakten handelt es sich nicht um unsere angestellten Mitarbeiter
    Ach so und die leben wohl im rechtsfreien Raum ??
    Viel mehr besuchte Sie, zumindest zuletzt, ein auch für unsere Unternehmen tätiger selbständiger Unternehmer

    Wir werden unseren Partnern nochmals mitteilen, dass Hinweisschilder an Haustüren zu beachten sind. Zusätzlich kommen wir Ihrem Wunsch nach, und teilen unseren Partnerunternehmen nochmals mit, dass Sie unter Ihrer derzeitigen Anschrift keinesfalls von einem Werber aufgesucht werden.

    Mit freundlichen Grüßen aus B********

    i.V. J*** B.
    Das ist wieder das übliche Gelaber: "Die gehören nicht zu uns... Da haben wir keinen Einfluss drauf... "

    Einflussnahme ist ganz einfach. Wer sich nicht an die Gesetze hält, lernt fliegen...

    Das ist bei jedem kleinen Angestellten in der freien Wirtschaft nicht anders

    Gruß

    Isenächer




    BTW Kann es sein, dass sich Firefox 9.0.1 nicht mit Eurer Forensoftware verträgt. Die alte Anzeige habe ich nur im IE von millionstel weich

  10. #20
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von isenaecher Beitrag anzeigen
    BTW Kann es sein, dass sich Firefox 9.0.1 nicht mit Eurer Forensoftware verträgt. Die alte Anzeige habe ich nur im IE von millionstel weich
    offtopic:
    Bei mir läuft alles einwandfrei mit Firefox 9.0.1, allerdings auf einem Ubuntu-System

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen