+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Toma Inkasso - Mahnung wegen angeblicher Telefon-Sex-Dienstleistungen

  1. #21
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.292

    Standard

    Zitat Zitat von Chinchilla Beitrag anzeigen
    Wohl ein Dienstleister, der sich auf die Branche spezialisiert hat?! Das wäre schon ein ziemlicher Zufall.
    Wir wissen doch gar nicht, ob und wieviele stinknormale Infoschreiben von diesem Dienstleister ebenfalls mit dieser FrankIt-ID unterwegs sind. Man kann allenfalls folgern, dass der Dienstleister offenbar keine Berührungsängste zu haben scheint, Großaufträge von Abzockerbanden anzunehmen. Aber diese Mentalität finden wir ja überall. Pecunia non olet.
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

  2. #22
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.946

    Standard

    http://www.vzsa.de/UNIQ1334050927193...ueber-176-81-1
    http://www.vzsa.de/UNIQ133405092719334/rechnung-fuer-angebliche-telefondienstleistung-ueber-176-81-1
    Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt 10.04.2012
    Rechnung für angebliche Telefondienstleistung über 176,81 €
    Verbraucherzentrale warnt vor dreister Inkasso-Post aus Tschechien
    ...
    haben doch schon diverse andere Unternehmen so versucht,
    Von wegen "diverse": Ist doch immer derselbe Familienclan aus Petersberg

    http://www.augsburger-allgemeine.de/...d19515396.html
    http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Toma-Inkasso-Polizei-warnt-vor-betruegerischen-Schreiben-id19515396.html
    Toma Inkasso schreibt - und betrügt: Wer aktuell Rechnungen einer tschechischen Firma dieses Namens bekommt, sollte sofort zur Polizei gehen.
    Was absolut nichts bringt. Seit Jahren ist die Sta Fulda blind

  3. #23
    Mitglied SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert SOSiLi ist vertrauenswürdig und höchst informiert
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Man kann allenfalls folgern, dass der Dienstleister offenbar keine Berührungsängste zu haben scheint, Großaufträge von Abzockerbanden anzunehmen.
    Diese Einschätzung teile ich inzwischen auch.

    Dazu kam jetzt noch der Hinweis, dass auch eine Firma, die auf Gutscheincoupons spezialisiert ist, Briefe mit dieser FrankIt-ID verschickt. Bei dieser Firma habe ich die Mitteilung gefunden, dass man beim Abrechnungsverfahren neuerdings mit der mr. net group kooperiert.

    Zur mr. net group gehört auch die mr. next id technologies, die im Zusammenhang mit dem Aral-Gutschein aufgefallen ist. Diese Connection würde auf jeden Fall passen. Doch selbst wenn diese Vermutung stimmen sollte, bringt sie nicht viel. Wenn nicht einmal die offenkundigen Auftraggeber und Drahtzieher etwas zu befürchten haben!

    Gruß von SOSiLi

  4. #24
    Urgestein gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru gation ist Forum Guru Avatar von gation
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Luneville, Cardiff, Kersiguenou
    Beiträge
    6.921

    Standard

    Zitat Zitat von SOSiLi Beitrag anzeigen
    Das ist kein Beweis für eine direkte Verbindung der betrügerischen Schreiben. Es wirft aber einige Fragen auf über den Dienstleister, der diese Briefe druckt, kuvertiert und abstempelt.
    Gruß von SOSiLi
    Ich hoffe sehr, dass die gegen NTT ermittelnde StA Frankfurt längst weiß, was es mit dieser Frankiermaschine auf sich hat... Dies könnte ja mal jmd. bei Gelegenheit die Hessen fragen !?
    Mir fällt da noch 'was ein. Gab es da nicht einmal eine Mallorca-Connection zwischen F.E. und den Petersbergern?

    edit: Naja, fast...
    http://antiabzockenet.blogspot.de/2009/09/mb-direct-phone-ltd-nun-mit-konto-zum_11.html
    Geändert von gation (14.04.2012 um 00:56 Uhr)

  5. #25
    Mitglied KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert KaiHH ist vertrauenswürdig und höchst informiert
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    719

    Standard

    Interessant werden könnte dieser Dienstleiter dann, wenn die entsprechenden Strafverfolger wirklich mal tätig werden und man die "geheimen" Unternehmen im Hintergrund anhand der Abrechnungen / Banktransaktionen usw. nachvollziehen kann.

    Falls einer den Dienstleister hinter der Maschine kennen sollte, so würde mich mal interessieren, was die zuständige Oberfinanzdirektion (und deren Steuerfahnder) dazu sagen.

    Gruß
    KaiHH

  6. #26
    Senior Mitglied DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru DJANGO ist Forum Guru
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.004

    Standard

    Die betreffende "Frankiermaschine" sitzt m.W. in Dreieich bei Frankfurt. Also ist wohl die OFD Frankfurt zuständig.
    Pressefreiheit ist die Freiheit von ca. zweihundert reichen Zeitungsbesitzern, ihre Meinung zu verbreiten. Journalisten, die diese Meinung teilen, finden sie immer.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen