Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Dreamcatcher GmbH / joyflirter.com spammt bei WKW

  1. #51
    Mitglied Avatar von RATM1
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    Zumwinkelsland
    Beiträge
    543

    Standard

    Zitat Zitat von Cthulhu Beitrag anzeigen
    Ich kann die Erfahrungen mit MobilFlirter zu 100% bestätigen
    Zitat Zitat von Aussteiger der Szene Beitrag anzeigen
    scheinst einer von Denen zu sein
    Mal gespannt, was und ob da noch kommt.... .... Ist das ein Nachbarschaftskrieg der 180m WLAN Verbindung Süderstraße...?! Infos Bitte, irgendwas, was nicht schon bekannt ist...

    RATM
    Geändert von RATM1 (16.05.2014 um 02:02 Uhr) Grund: Wegstaben verbuchselt..
    Hallo,
    kann man die Absender Kennung beeinflussen? ©T.R.
    ...Warum man das jetzt wieder auspacken muss, ist sehr fraglich....©C.K. ( 27.04.2015 R.I.P.)

  2. #52
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Joyflirter alles fake

    Leute lasst die Finger von der Webseite joyflirter. Es arbeiten dort nur ( "nicht" bezahlte ) Moderatoren die sich damit ein Zubrot oder sogar ihren ganzen
    Lebensunterhalt verdienen wollen/ müssen. Der Betreiber bescheißt euch Kunden und uns Moderatoren gleich zwei mal. der dumme Kunde zahlt und bekommt außerein paar warme Worte nix . ES wird nie zu einem Treffen kommen wir Moderatoren werden seit neustem auch nicht mehr bezahlt, da der Betreiber meiner früheren
    AG sich lieber selber die Taschen vollstopft. Ich kann jedem nur raten raus zu gehen und sich dort nach einem Date um zusehen. Im Joyflirter werdet Ihr jedenfalls
    niemals einen Partner finden im Gegenteil es wurde / wird sich immer noch über euch sorry dummen Kunden lustig gemacht. AN meine alte AG die Konventional
    Strafe kannst du mit meiner offenen Rechnung von Juli und August verrechnen. Den Rest steck Dir in den Arsch. Bekomme ich mein Geld nicht war das erst der
    Anfang …

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    Deine Empörung ist wohl mehr der Tatsache geschuldet, dass Du keine Bezahlung für Deine "Arbeit" bekommen hast.
    Wenn Du weißt, dass die Kunden betrogen werden, frage ich mich, warum Du dort mit machst.
    Ich muss meinen Lebensunterhalt verdienen ist keine Rechtfertigung. Ein Taschendieb kann auch nicht so argumentieren.

    Du solltest zumindest jetzt mithelfen, dass alles offen gelegt wird, z.B. bei der Staatsanwaltschaft.

  4. #54
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.483

    Standard

    Zitat Zitat von EXMODJOYFLIRTER Beitrag anzeigen
    ...Bekomme ich mein Geld nicht war das erst der Anfang …
    Könntest du den Gesprächsleitfaden bzw. Arbeitsanweisungen anonym an Antispam e.V. senden? Vergiss auch nicht, Presse und Fernsehen zu informieren.

    Wenn Monsieur nicht mehr zahlen kann, dürften sich auch Finanzamt und Staatsanwaltschaft für die Hintergründe interessieren.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  5. #55
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Also, die haben mich reingelegt; alles Fake, immer wenn man nach den Telefonnummern fragt, kommen die gleichen Antworten, man soll erst auf dieser Plattform sich näher kennenlernen, also die teuren Chips kaufen und dann weiter chatten; Mein Tip: Finger weg !!!!

  6. #56
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Wir sollten uns zusammentuen und gemeinsam Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft stellen. Das ist Betrug!!!

  7. #57
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.878

    Standard

    Eine Strafanzeige kann jeder selber stellen. Da braucht man keine anderen für......
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen