+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: Dreamcatcher GmbH / joyflirter.com spammt bei WKW

  1. #11
    Senior Mitglied Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    Wounded Knee
    Beiträge
    1.536

    Standard

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Oder welche Nachrichten meinst du?
    Der Kontakt findet statt über SMS oder PN. Bei PN unter der Voraussetzung dass der kostenpflichtige Premiumdienst gebucht wurde.

    @Kawo: ein Flirtportal ist in erster Linie ein arbeitsintensives Projekt. Wer sich also die Mühe macht und Geld investiert sowie zusätzlich Controller, Betreuer, usw. dafür einsetzt, macht dies nicht aus reiner Nächstenliebe. Im Gegenteil, das ist ein knallhartes Geschäft und wird unter rein wirtschaftlichen Aspekten betrieben. Allein das sollte schon zu Denken geben.
    Google doch mal nach Mintnet in Zusammenhang mit Begriffen wie Razzia, Abzocke oder Betrug.

    Das ist im Prinzip nichts anders als ein kostspieliger Geisterchat.
    Der Bericht ist zwar schon etwas älter, hat aber nicht von seiner Aktualität eingebüßt. Leider.

  2. #12
    ### nicht streicheln ### Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Nebelwolf ist Forum Guru Avatar von Nebelwolf
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.359

    Standard

    Ich habe mich natürlich bei Joyflirter.com angemeldet, mit einem Profil, daß jede Frau in die Flucht schlägt. Auf Joyflirter kostet jede kurze Nachricht fast einen Euro. Statt Größe, Gewicht oder Raucher steht in den meisten Profilen einfach nur "frage mich" um möglichst viele teure Nachrichten zu erzeugen. Schon nach der Anmeldung wird man von einer Betreuerin begrüßt, die helfen soll, aber gleichzeitig als Flirtpartner bereit steht. Jeder Besuch auf dem Profil einer jungen Frau führt dazu, daß ich vom Profilinhaber "angeflirtet" werde, und daß obwohl mein Profil einen kleinen, dicken, alten, häßlichen Mann zeigt.

    Die Ähnlichkeit zu den inzwischen fast ausgestorbenen SMS-Chats ist groß. Das Geschäft so vermute ich, dürfte wie folgend funktionieren: Der jeweilige Chatanimateur erstellen viele attraktive Profile mit denen er auf Beutefang geht. Läßt sich ein argloses Opfer auf einen Chat für fast einen Euro pro Nachricht ein, dann verdient der Animateur einen gewissen Anteil an dem umgesetzten Geld. An ein paar Stellen fällt der Fake besonders auf, so paßt die "Single-Frau der Woche" immer wieder exakt zu meiner Postleitzahl und bei den Profilen gibt es einige Auffälligkeiten, die eine automatische Erzeugung vermuten lassen.

    Hinter allen von mir besuchten Profilen haben sich Chatanimateure versteckt gehabt, die mir nur mein Geld aus der Tasche ziehen wollten. - Keine echte Frau wäre auf mein Profil angesprungen. Reale Treffen, wie es die Postleitzahlen suggerieren werden wohl kaum zu Stande kommen, da die Animateure hinter den Profilen keine Ähnlichkeit mit den Figuren haben, die sie den Besuchern vorspielen.

    Daher kurz und knapp - Finger weg!
    Nebelwolf

    ps. Harrislee (Sitz von Joyflirter) ist ein Vorort von Flensburg

  3. #13
    Neues Mitglied Kawo ist neutral
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Ok also d.h. die werden dafür bezahlt andere abzuzocken?
    die hocken am pc und schreiben einfach mit dir kassieren dafür geld und auf gut deutsch verarschen dich nur spielen dir was vor?

    hatte heute auch ne nachricht auf WKW auch der username "crazyy" und von joyflirter.
    Aber wer sagt jetzt das die auch nur so ein, ich sag mal "Fake" ist?

    Da muss es doch auch mädels geben die alles ernst meinen mit einem oder?
    Oder gibt es praktisch nur seiten die da sind nur zum abzocken?

    Lg
    Kawo

  4. #14
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.132

    Standard

    Zitat Zitat von Kawo Beitrag anzeigen
    Ok also d.h. die werden dafür bezahlt andere abzuzocken?
    Ja
    Zitat Zitat von Kawo Beitrag anzeigen
    Da muss es doch auch mädels geben die alles ernst meinen mit einem oder?
    Ungefähr so häufig wie der Jackpot im Lotto

  5. #15
    Senior Mitglied Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig Wowoka ist uneingeschränkt vertrauenswürdig
    Registriert seit
    28.02.2007
    Ort
    Wounded Knee
    Beiträge
    1.536

    Standard

    Zitat Zitat von Kawo Beitrag anzeigen
    Da muss es doch auch mädels geben die alles ernst meinen mit einem oder?
    Vielleicht, aber das ist dann in etwas so wie mit der Nadel und dem Heuhaufen.
    Wenn Du Mädels treffen und kennenlernen möchtest, hast Du die größten Chancen im realen Leben.
    Versuch's doch mal bei Veranstaltungen, geh in die Disco, zu Konzerten usw.

  6. #16
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.629

    Standard

    Zitat Zitat von Kawo Beitrag anzeigen
    Ok also d.h. die werden dafür bezahlt andere abzuzocken?
    die hocken am pc und schreiben einfach mit dir kassieren dafür geld und auf gut deutsch verarschen dich nur spielen dir was vor?
    Richtig.

    Das sind "Fake-Profile", die von professionellen Abzockern eingestellt werden.

    An folgenden Merkmalen erkennt man solche Fakes zuverlässig:
    • Die junge Dame stellt ein Foto von sich an, wo sie sich leicht bekleidet/(halb-)nackt zeigt.
      => Zu 99.999999999 % Fake. Das macht keine ernsthaft partnersuchende Frau.
    • Die junge Dame verwendet betont anzügliche/aufreizende Formulierungen wie "alles, was zu zweit mehr Spaß macht" bzw. Vulgärausdrücke.
    • Die junge Dame versucht nach Kontaktaufnahme sofort, den Interessenten auf eine Premium-SMS-Nummer (5-stellig) oder auf eine 0900-Mehrwertnummer zu lotsen. Die junge Dame behauptet, sie könne ihre Mailadresse/Handynummer/Kontaktdaten aus diesen/jenen Gründen nicht rausrücken, und eine Kontaktaufnahme sei nur über den Weg einer kostenpflichtigen Mehrwertnummer möglich.

    Von Portalen, auf denen sich solche unzweideutigen Angebote haufenweise befinden, sollte man ganz die Finger lassen.

    Eher erfolgversprechend ist das Real-Life. Disco/Konzerte sind jedoch nicht jedermanns Sache und zur gezielten Partnersuche eher anstrengend, die meisten dort geschlossenen Bekanntschaften sind Ergebnis eines Zufalls und keiner gezielten Suche. Es gibt aber auch Vereine, Sportvereine, VHS-Kurse u.s.w., wo man immer wieder Gelegenheit hat, Leute kennenzulernen.
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

  7. #17
    Neues Mitglied Klammeraffe scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusammen, lese hier immer nur, dass die Männer von den "Fakes" berichten, aber auch als Frau ist man leider nicht davor geschützt...muss das mal aus eigener Erfahrung sagen. Auf der besagten Seite wurde ich von einem Mann angeschrieben, zuerst war alles super, nach dem ich aber nach Mailadress, Adresse und Telefonnummer fragte, kam nur: die bekommst du dann, wenn ich dich besuchen komme.
    Nur es kam nie zu einem Treffen, ständig irgendwelche Ausreden und dann entdeckte ich das gleiche Profil auf einer anderen, ähnlichen Seite. Da war mir dann doch so einiges klar, obwohl so ganz sicher bin ich mir immer noch nicht, ob er Fake ist oder nicht. Er rief mich nämlich paar mal an und es hieß immer, wenn auch das nicht stattfindet, dann kann man sicher sein an ein Fake geraten zu sein.
    Also, nicht nur die Männer werden dort verar...., sondern auch die Frauen.

  8. #18
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.629

    Standard

    Es ist richtig, dass auch Frauen Opfer solcher Abzockereien oder sogar Betrügereien werden können. Bekannt ist auch, dass Frauen so etwas teilweise ganz schwer wegstecken.
    Normalerweise wird aber gleich versucht, das Opfer auf eine kostenpflichtige Mehrwertnummer zu lotsen.
    Es gibt aber hin und wieder auf solchen Portalen auch mal Kriminelle, die sich da herumtreiben und Opfer suchen, besonders alleinstehende Frauen. So etwas kann (muss aber nicht zwingend) der Hintergrund sein, wenn der betreffende Mann gleich auf mehreren anderen Portalen auch noch "unterwegs" ist.
    Generell sollte man gerade als Frau bei Kontaktaufnahmen auf solchen Portalen sehr vorsichtig sein. Wenn "er" auch nach mehreren Mails keine persönlichen Daten rausrückt, ist Vorsicht immer die Mutter der Porzellankiste.
    Es gibt auch handfeste Betrügereien, sogenannter "Romance-Scam".
    Bride-Scam
    Oft auch als Unter-Variante des Nigerianer-Betrugs. Dann schreiben die aber eigentlich meistens auf Englisch.
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

  9. #19
    Neues Mitglied Medved scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Nebelwolf Beitrag anzeigen
    Ein kurzer Blick in die AGB schafft Klarheit:
    Also mal wieder das alte Spiel einsame Leute mit Fakeprofilen abzuzocken!
    Verdammt, wieso lese ich erst jetzt sowas? Wird mir wohl eine Lehre sein, nie auf sowas einlassen. Hab damals Überwiesen, weil mir das alles verlockend aussah und irgendwie auch Ernst. Aber Pustekuchen. Schon allein diese Besuche bei weiblichen Profilen kriegte ich sofort ne Nachricht, ob wir uns kennenlernen wollen. Egal welche ich angeklickt hat, egal wann, die waren immer da und schickten sofort Nachricht. Hat mich dann später stutzig gemacht, nachdem ich nach Mail Adresse oder ICQ oder SKype gefragt hab, reden die aus, dass sie verfolgt von irgendwelchen Stalker sind und erst spääääääter antworten und lieber noch im Bezahlsystem chatten wollen. Bereue zutiefst, dass ich meine sauerverdiente 34,99,- überwiesen hab. Ich würde zu gern zur Sparkasse laufen und zurückbuchen, aber nein, die sagen, selber schuld. Nur weil ich es selber mit meinem Willen getan hab. Alles Banane heute , ey
    Geändert von Mittwoch (08.07.2012 um 12:37 Uhr) Grund: Fullquote gekürzt

  10. #20
    Medien- & Kaffeeguru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    11.180

    Standard

    Aus Fehlern lernt man. Ich halte von diesen unbekannten Flirt- und Datingseiten nichts, auch bei den großen Portalen gibt es immer wieder Fake-Accounts, aber nun mal auch echt Leute.

    Am Rande noch drei Dinge: die Dreamcatcher GmbH sucht derzeit wieder professionelle Chatter: http://www.stellenanzeigen.de/jobs/dreamcatcher-gmbh/

    Sicherung: http://img1.pixhost.org/images/3543/...eamcatcher.png

    Zum anderen: Überweisungen kann man nicht rückbuchen, höchstens wenige Stunden nach deren Einreichung aufhalten. Was ein Sparkassenmitarbeiter meint, kann dir egal sein. Wenn du Geld zurückbuchen willst, weil man es per Lastschrift ohne deine Zustimmung eingezogen hat, dann mach es einfach. Geht übrigends länger als die sechs Wochen, die dir der Mitarbeiter von der Sparkasse erzählen wird.

    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009

    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de


+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen