Seite 2 von 44 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 439

Thema: [Virus] Neue Bestellung / Lieferschein für xxx / Mahnung

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.793

    Standard

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kriminelle-locken-mit-gefaelschten-Rechnungen-in-die-Virenfalle-1566365.html
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #12
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    384

    Standard Dein Lieferschein Nr. 11653858

    Moin zusammen,

    genau den Mist habe ich auch grade bekommen.
    Die Umsatzsteuer-ID: DE195930709 hat leider eine falsche Prüfsumme.

    Und dann noch >>>Dein Lieferschein Nr. 11653858,
    ich wüsste nicht, denen das Du angeboten zu haben.

    Und natürlich die Zipdatei im Anhang.
    Die VZ warnt auch davor. http://www.vz-nrw.de/UNIQ13360422111...hem-zip-anhang

    Grüße
    Frechdachs


    Guten Tag sehr geehrte/r Kunde,

    Danke für Ihre Bestellung bei hichrono.de, nachfolgend finden Sie Ihre Vertragsbestätigung.

    Ihre Transaktionsnummer: 049649563860
    Artikel: Samsung 3495648195 957,23 Euro

    Zahlungsmethode: Bankeinzug

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie zwecks Securitymassnahmen im Anhang.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 4 Tage entzogen.
    Rechnungseinzelheiten und Stornierung Möglichkeiten finden Sie in beigefügtem Anhang.


    Ihr Kundensupport

    Ixxen GmbH
    Horner Stieg 65
    89290 Kiel

    Telefon: (+49) 561 1110871
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Augsburg
    Umsatzsteuer-ID: DE195930709
    Geschäftsfuehrer: F.S.

    header:
    01: Return-Path: <jbrophy [at] suddenlink.net>
    02: Received: from txofep02.suddenlink.net (txofep02.suddenlink.net [208.180.40.72])
    03: by mtain-me03.r1000.mx.aol.com (Internet Inbound) with ESMTP ID: [ID filtered]
    04: for <poor [at] spamvictim.tld>; Thu, 3 May 2012 xx:xx:xx -0400 (EDT)
    05: Received: from proxy.sucasaproduce.com ([67.212.206.166])
    06: by txofep02.suddenlink.net
    07: (InterMail vM.8.04.00.01 201-2329-100-103-20120206) with ESMTP
    08: ID: [ID filtered]
    09: for <poor [at] spamvictim.tld>; Thu, 3 May 2012 xx:xx:xx -0500
    10: MIME-Version: 1.0
    11: Date: Thu, 03 May 2012 xx:xx:xx -0700
    12: X-Priority: 3 (Normal)
    13: X-Mailer: Ximian Evolution 2.3.1 (2.0.1-6)
    14: Subject: Dein Lieferschein Nr. 11653858
    15: From: jbrophy [at] suddenlink.net
    16: To: poor [at] spamvictim.tld
    17: Content-Type: multipart/mixed;
    18: boundary="-----_chilkat_fcc_2c42_3777b999.7ff23d93_.MIX"
    19: Message-ID: [ID filtered]
    20: X-Cloudmark-Analysis: v=1.1 cv=e4+nN7JFyidPqtjm7QRibqntUT6DPKhMpvIMSrLb7TA= c=1 sm=0
    21: a=xzW3HwPJiLYA:10 a=dyzuP2Gy4iEA:10 a=TF_aTyEftx2he4c34eEA:9 a=wPNLvfGTeEIA:10
    22: a=yCCnGPpD6nYA:10 a=c-rcnhRYuesxVovy9O0A:9 a=IKIoO-ieCDEA:10 a=HpAAvcLHHh0Zw7uRqdWCyQ==:117
    23: x-aol-global-disposition: G
    24: X-AOL-VSS-INFO: 5400.1158/80522
    25: X-AOL-VSS-CODE: clean
    26: X-AOL-SCOLL-SCORE: 0:2:212851728:93952408
    27: X-AOL-SCOLL-URL_COUNT: 0
    28: x-aol-sID: [ID filtered]
    29: X-AOL-IP: 208.180.40.72
    30: X-AOL-SPF: domain : suddenlink.net SPF : none
    31: X-Antivirus: avast! (VPS 120503-0, 03.05.2012), Inbound message
    32: X-Antivirus-Status: Clean
    Geändert von Frechdachs (03.05.2012 um 12:52 Uhr)
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  3. #13
    Mitglied Avatar von Helmi98
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    In Bayern ganz oben
    Beiträge
    311

    Standard

    Irgendwie bringen DIE aber die Postleitzahlen ganz schön durcheinander!

    4xxxx für München, 89xxx für Kiel und auch hier 81xxx für Bremen:

    http://www.gutefrage.net/frage/schon-wieder-betrug
    Telefon: eine Erfindung des Teufels, die die erfreuliche Möglichkeit, sich einen lästigen Menschen vom Leib halten zu können, teilweise wieder zunichte macht.
    (Ambrose Bierce)

  4. #14
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Postleitzahlen, Artikelnummern und Firmen sind irrelevant. Einzig wichtig ist die recht hohe "Rechnungs"summe. Die soll erst mal schocken und zum schnellen Klick auf den Anhang verleiten. Das ist das Ziel der Spammer.

  5. #15
    Mitglied Avatar von Helmi98
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    In Bayern ganz oben
    Beiträge
    311

    Standard

    Das stimmt leider! Ich habe auch erst später gemerkt, dass die Postleitzahl gar nicht zum Ort passt.
    Telefon: eine Erfindung des Teufels, die die erfreuliche Möglichkeit, sich einen lästigen Menschen vom Leib halten zu können, teilweise wieder zunichte macht.
    (Ambrose Bierce)

  6. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    8

    Standard Zeitmann GmbH

    Hallo, ich habe heute folgende seltsame Mail erhalten:

    Von: dad4christ@suddenlink.net
    An: ........
    Betreff: Anmeldebeitrag Ihrer Bank-Karte
    Datum: Tue, 08. May 2012 16:18:21

    Hallo lieber Kunde/Kundin,

    wir sind höchst erfreut Ihnen mitteilen zu können, das Ihr Karten-Antrag bearbeitet wurde. Sie erhalten Ihre Karte in den nächsten Tagen, Ihre Pin wird separat zugestellt. 129,49 Euro für 24Monate Mitgliedsbeitrag werden Ihnen in Kürze von Ihrem Bankkonto abgeschrieben. Ihr Kartenlimit ist auf 3000 Euro gesetzt. Rechnungsauflistung finden Sie in Beilage.

    Zeitman GmbH
    Rattenweg 98
    57013 Biedenkopf

    Telefon: (+49) 181 9183305
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr| Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE050700122
    Geschäftsfuehrer: J* M*


    angehängt ist ein zip-file, dass eine datei "Auszug.exe" enthält. Ich habe die Datei mit Avast und malwarebytes geprüft, beide sagen sauber. Trotzdem ist das eindeutlig was spammiges, da das eine executable ist. Ist auch vom Spamfilter meines Emailclients ausgefiltert worden.

    Kann jemand was dazu sagen bzw. weiss jemand was das ist? In Google war unter dem Stichwort "Zeitmann Gmbh" nichts zu finden, scheint also was ganz neues zu sein

    Schöne Grüße

    Tom
    Geändert von Mittwoch (08.05.2012 um 23:21 Uhr) Grund: anonymisiert (wahwah), getackert (Mittwoch)

  7. #17
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Bitte mal den Header der Mail posten.

    Danke.
    Ignorantia non est argumentum

  8. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von wahwah Beitrag anzeigen

    Bitte mal den Header der Mail posten.

    Danke.
    wollte ich auch tun, weiss nur nicht wie man den bei GMX anzeigt. weist du, wie ich den vollständigen Header bei GMX angezeigt kriege? Unter Optionen habe ich nichts gefunden...

  9. #19
    Hyperparasit Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Das Symbol oben rechts über "ins Adressbuch" anklicken.

    Neben dem Symbol "Speichern" und "Drucken".
    Ignorantia non est argumentum

  10. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke, habs gefunden. Hier isser:


    header:
    01: Return-Path: <dad4christ [at] suddenlink.net>
    02: Delivered-To: GMX delivery to ...... [at] gmx.net
    03: Received: (qmail invoked by alias); 08 May 2012 xx:xx:xx -0000
    04: Received: from txofep01.suddenlink.net (EHLO txofep01.suddenlink.net)
    05: [208.180.40.71]
    06: by mx0.gmx.net (mx076) with SMTP; 08 May 2012 xx:xx:xx +0200
    07: Received: from server ([212.142.226.177]) by txofep01.suddenlink.net
    08: (InterMail vM.8.04.00.01 201-2329-100-103-20120206) with ESMTP
    09: ID: [ID filtered]
    10: for <...... [at] gmx.net>; Tue, 8 May 2012 xx:xx:xx -0500
    11: MIME-Version: 1.0
    12: Date: Tue, 08 May 2012 xx:xx:xx +0200
    13: X-Priority: 3 (Normal)
    14: X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1158
    15: Subject: Anmeldebeitrag Ihrer Bank-Karte
    16: From: dad4christ [at] suddenlink.net
    17: To: ....... [at] gmx.net
    18: Content-Type: multipart/mixed;
    19: boundary="-----_chilkat_7cb_85db_a8546dc7.1029e2a5_.MIX"
    20: Message-ID: [ID filtered]
    21: X-Cloudmark-Analysis: v=1.1 cv=6p5BqBp3VK6p0jBnMk5o/Dt6mLrqbqrhBjCrXBaOSr4= c=1 sm=0
    22: a=tRQK8EYLUZkA:10 a=xzW3HwPJiLYA:10 a=rTN5Y5ykDHAA:10 a=ivsTrB8WoHAA:10
    23: a=RdVfM2mDbkQdFVvfaYQA:9 a=wPNLvfGTeEIA:10 a=_W_S_7VecoQA:10 a=5tOV--oKambfLiWg1AcA:9
    24: a=IKIoO-ieCDEA:10 a=HpAAvcLHHh0Zw7uRqdWCyQ==:117
    25: X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    26: X-GMX-Antispam: 5 (eXpurgate);
    27: Detail=5D7Q89H36p7RD0ZwpkL6+eQgmvCvQtD8m3P+GXPd9c9SJtGqry75twFzJR8y+togC8CdC
    28: YISqohvp6/BH8TJIxyx67CyTLu1Otn61+PIYk5Vl9O9ffqxWMD7DkBhyr1RuMvMIOYDM8OvEQ5tB
    29: MWv3AGcdBJ128o6CscpWCFeq2NbWUG9yK3rWrLB9pW2i4OhkEdsiEmVuPXPIGhGamHPmQ==V1;
    30: X-GMX-UID: [UID filtered]
    31: X-Flags: 1401
    Geändert von wahwah (08.05.2012 um 22:22 Uhr) Grund: Header Tag eingefügt

Seite 2 von 44 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen