+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Thema: Inkasso-Schreiben von Drago Foderungsmanagement

  1. #31
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.948

    Standard

    Zitat Zitat von A-MG Beitrag anzeigen
    Muss man Anzeige erstatten
    müssen nicht, man kann aber es wird kaum etwas bringen.
    Wegen ein paar Briefen wird sich kaum ein Sta in Bewegung setzen
    Zitat Zitat von A-MG Beitrag anzeigen
    oder sich mit dem Brief an die Verbraucherzentrale wenden?
    auch die kann herzlich wenig unternehmen.
    Ignorieren ist für die Betroffenen das einfachste

    forderungsmanagement@post.com existiert übrigens, reagiert aber nicht auf Anfragen...

  2. #32
    Neues Mitglied Hvs50 scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Die Segnungen der EU werden offenbar besonders eifrig von Leuten in Anspruch genommen, die sich vor der deutschen Justiz verbergen müssen. Die Überprüfung der in dem Schreiben der angeblich Stuttgarter "Drago Forderungsmanagement" genannte Bankverbindung führt zu einer "Eurobank EFG Bulgaria AD", also geradenwegs auf den Balkan. Viel Erfolg kann man nur denen wünschen, die - vorsichtshalber "unter Vorbehalt" - mal eben zahlen, und dann sich um eine Klärung kümmern wollen. Aufgegeben wurde der Brief übrigens im BZ 40 - also Düsseldorf. Die "Postanschrift Deutschland" in Stuttgart ist wohl noch nicht einmal eine Briefkastenadresse.

    Wenn man Zeit - und genug Wut im Bauch - hat, um die umständlich mahlende Gerechtigkeitsverwaltung = Polizei zu ertragen, sollte man mit jedem dieser Schreiben eben dort hin gehen, damit die gebündelte Menge der Anzeigen ausreichend Druck gegen diese Hundlinge aufbaut. Offenbar hat da jemand eine Geschäftsidee im großen Stil aufgebaut. Wenn nur einer von 20 zahlt - was niedrig geschätzt sein dürfte - ist das ein Millionengeschäft.

    Also - sicher nicht zahlen, sondern entweder Papierkorb oder Polizei.
    Geändert von wahwah (08.05.2012 um 11:20 Uhr) Grund: Geklebt! Beiträge sind 30 Minuten editierbar!

  3. #33
    Neues Mitglied silli40 scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Und wie kommen diese Leute an die Kontodaten ? Bei mir stehen diese mit im Brief drin.....DOCH ein Fall für die Polizei ???

    Also ich meine MEINE Kontodaten stehen da drin.....das ist mir schon fast unheimlich.....
    Geändert von cmds (08.05.2012 um 17:58 Uhr) Grund: Beiträge sind 30 min lang noch veränderbar/editierbar! es muss nicht jedesmal ein neuer Beitrag angelegt werden

  4. #34
    mareike26
    Gast

    Standard

    Im Batch gekauft. Bist Du Kunde der Deutschen Telekom? Denen kam vor nicht allzu langer Zeit ein Datensatz abhanden, seitdem geistert der in der Abzockszene herum und jeder bedient sich mal.

  5. #35
    Medien- & Kaffeeguru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru truelife ist Forum Guru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    10.718

    Standard

    Vor knapp drei Jahren hatte eine türkische Gewinnspielbude auch mal deren "Kundendaten" brav als Excel-Liste auf einen Server gelegt. Waren ca. 65.000 Deutsche samt Kontonummern, Geburtsdatum, Telefonnummer und Anschrift darauf verzeichnet. Man darf davon ausgehen, dass solche Excel-Datein wild kopiert wurden.

    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009

    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de


  6. #36
    Hyperparasit wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru wahwah ist Forum Guru Avatar von wahwah
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    dicht neben der Hammaburg
    Beiträge
    2.554

    Standard

    Richtig, da wird wild kopiert und sortiert.

    Telekom, SKL etc. haben alle schon mal Daten "verloren", bzw. bewußt in falsche Hände gegeben inkl. Kontonummern (Call Center).

    Hier eine kleine Sammlung dieser "kleinen" "Datenunfälle" zum genießen:

    Chronik der Datenskandale - RP Online
    Ignorantia non est argumentum

  7. #37
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.948

    Standard

    Zitat Zitat von A-MG Beitrag anzeigen
    Wie ich rausgefunden habe, soll die Zahlung soll auf "Eurobank EFG Bulgaria AD" erfolgen.
    Interessant: > http://www.postbank.bg/TransformationService.asmx/XHTML?strXML=/en-US/Corporate/
    http://www.postbank.bg/Transformatio...-US/Corporate/
    Postbank's Corporate Banking
    Postbank ist also nicht mal gelogen, nur dass es bg und nicht de ist...

  8. #38
    Neues Mitglied slaarjutta scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Habe gestern ein Schreiben von Drago Forderungsmanagement bekommen,genau so wie mehrere Leute hier bereits geschrieben haben.Die I-Ban-Nummer stammt aus Bulgarien.Die Firma existiert nicht unter der angegebenen Adresse.Es beunruhigt mich jedoch, dass meine Kontoverbindung in dem Schreiben auftaucht.

  9. #39
    Verbalakrobat Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Goofy ist Forum Guru Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    21.293

    Standard

    Warum muss Dich das beunruhigen?

    Die Tatsache, dass die Kontonummer bekannt ist, ist kein "Beweis" für das Vorliegen eines "Vertrags". Illegale Daten mit Kontonummern und allem kursieren von Millionen Deutschen in freier Wildbahn. Sogar bei ebay zu kaufen.

    Die können auch mit der Kontonummer nichts anfangen. Wenn Du merkst, dass eine von Dir nicht genehmigte Lastschrift abgebucht wurde, dann lässt Du das von Deiner Bank eben wieder zurückbuchen - basta.
    Goofy
    Luscinia, te cum pedibus terram pulsare audio

  10. #40
    Neues Mitglied henne 5513 scheint in Ordnung zu sein
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi habe heute auch so ein Brief bekommen was tun und wo haben die denn meine konto daten her kann mir jemand helfen

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen