Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Parkhotel Schönblick

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.910

    Standard Parkhotel Schönblick

    noch ein Spammer aus Süd-Tirol:

    gerade mehrfach bei mir aufgeschlagen:

    Parkhotel Schönblick in Bruneck (Italien) whois:www.schoenblick.it

    Spätsommer in den Dolomiten

    Die Sommertage werden schon kürzer, doch das Sommerfeeling bleibt: mit ausgedehnten Wanderungen durch die weltberühmten Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe), Radtouren auf den Spuren des legendären Giro d’Italia, Wasserspielen zum Abkühlen und viel Sommerspaß für die ganze Familie!....
    Mailheader:

    header:
    01: From - Wed Aug 15 xx:xx:xx 2012
    02: X-Account-Key: account14
    03: X-UIDL: [UID filtered]
    04: X-Mozilla-Status: 0001
    05: X-Mozilla-Status2: 00000000
    06: X-Mozilla-Keys:
    07:
    08: Return-Path: <bounce [at] list.schoenblick.it>
    09: X-Original-To: meinemailadresse [at] meinedomain.xy
    10: Delivered-To: mailer.meinedomain.de
    11: Received: from mailweb2.inetcons.it (mailweb2.inetcons.it [217.118.23.36])
    12: by meinserver.de (Postfix) with SMTP ID: [ID filtered]
    13: for <poor [at] spamvictim.tld>; Wed, 15 Aug 2012 xx:xx:xx +0200 (CEST)
    14: Received: from www.inotech.it ([172.17.1.1])
    15: by mailweb2.inetcons.it
    16: ; Wed, 15 Aug 2012 xx:xx:xx +0200
    17: To: poor [at] spamvictim.tld
    18: Subject: =?UTF-8?B?U3DDpHRzb21tZXIgaW4gZGVuIERvbG9taXRlbg==?=
    19: Message-ID: [ID filtered]
    20: Date: Wed, 15 Aug 2012 xx:xx:xx +0200
    21: From: "=?UTF-8?B?SG90ZWwgU2Now7ZuYmxpY2s=?=" <hotel [at] schoenblick.it>
    22: Reply-To: hotel [at] schoenblick.it
    23: MIME-Version: 1.0
    24: X-Mailer-LID: [ID filtered]
    25: List-Unsubscribe: <http://www.inotech.it/iem/unsubscribe.php?[UNSUB filtered]>
    26: X-Mailer-RecptID: [ID filtered]
    27: X-Mailer-SID: [ID filtered]
    28: X-Mailer-Sent-By: 1

    Urlaubmässig kann man jetzt um Süd-Tirol einen grossen Bogen machen. Bei Spammer macht man keinen Urlaub!

    Rainer
    Geändert von Mittwoch (15.08.2012 um 19:44 Uhr) Grund: [CODE] durch [HEADER] ersetzt

  2. #2
    mareike26
    Gast

    Standard

    Hallo rainer, der Threadtitel "kein Urlaub in Südtirol! - boykotiert die Spammer!" ist leider nicht sehr aussagekräftig im Hinblick auf den Verursacher des Spam und wurde daher von mir geändert. Bitte nutzt Threadtitel und Stichwortwolke in diesem Unterforum, um Spammi zu identifizieren - und bitte nicht für Aufrufe. Die könnt Ihr besser im Artikel platzieren. Diese Art der Nennung macht unsere Threads übersichtlicher und besser zu Finden.

  3. #3
    Pöhser Purche Avatar von homer
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.873

    Standard

    Diese Südösterreicher lernen es wirklich nicht. Daher bin ich auch rainers Meinung "Bucht nicht bei Spammern".

    header:
    01: Return-Path: <bounce [at] list.schoenblick.it>
    02: Received: from unknown (HELO mailweb2.inetcons.it) (217.118.23.36)
    03: by myMX with SMTP; 16 Aug 2012 17:XX:XX -0000
    04: Received: from www.inotech.it ([172.17.1.1])
    05: by mailweb2.inetcons.it
    06: ; Thu, 16 Aug 2012 19:XX:XX +0200
    07: To: me [at] work
    08: Subject: =?UTF-8?B?U3DDpHRzb21tZXIgaW4gZGVuIERvbG9taXRlbg==?=
    09: Message-ID: [ID filtered]
    10: Return-Path: bounce [at] list.schoenblick.it
    11: Date: Thu, 16 Aug 2012 18:XX:XX +0200
    12: From: "=?UTF-8?B?SG90ZWwgU2Now7ZuYmxpY2s=?=" <hotel [at] schoenblick.it>
    13: Reply-To: hotel [at] schoenblick.it
    14: MIME-Version: 1.0
    15: X-Mailer-LID: [ID filtered]
    16: List-Unsubscribe: <http://www.inotech.it/iem/unsubscribe.php?[UNSUB filtered]>
    17: X-Mailer-RecptID: [ID filtered]
    18: X-Mailer-SID: [ID filtered]
    19: X-Mailer-Sent-By: 1
    20: Content-Type: text/html; charset="UTF-8"
    21: Content-Transfer-Encoding: 8bit

    Ansonsten der gleiche Rotz wie bei rainer.
    Ich gehe davon aus, dass whois:www.schoenblick.it spamvertized wird, allerdings werden alle Links über eine Tracking-ID identifiziert: whois:http://www.inotech.it/iem/display.php?M=0815&C=dumichauch&S=4711&L=123&N=123
    Der übliche Webbug darf natürlich auch nicht fehlen: [html]<img
    src="http://www.inotech.it/iem/open.php?M=08915&L=123&N=4711&F=H&image=.jpg"
    height="1" width="10">[/html]
    Über Mail freuen sich info@schoenblick.it und hotel@schoenblick.it.

    Ich hätte lieber 100 Nazis als Kunden, als einen Asylanten. - Klaus, 55, Bestatter

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Guten Tag Herr Rainer,

    wir vom Parkhotel Schönblick möchten persönlich auf Ihren Kommentar hier im Forum antworten und uns dafür entschuldigen, dass wir Sie mit unserem Newsletter belästigt haben. Wir wissen, dass Spam-Werbung lästig ist. Da heutzutage tagtäglich hunderttausende Daten durch das Internet schwirren, ist es jedoch nicht immer leicht den Überblick darüber zu behalten, wer sich Werbung wünscht und wer nicht. Wir entschuldigen uns in aller Form bei Ihnen und versichern Ihnen, dass es nicht wieder vorkommen wird. Leider hat unser Angebot in einer unserer Marketingaktionen auch Sie erreicht.

    Da wir sehr viel Wert darauf legen nicht als Spammer abgestempelt zu werden und wir stets bemüht sind als seriöse Unterkunft aufzutreten und auch als solche nachhaltig handeln, gibt es in unserer Newsletter (so wie in jeder seriösen Newsletter) einen „Abmelde“-Knopf mit welchen Sie sich aus der Newsletter in Sekunden abmelden können. Somit werden Sie von uns in Zukunft ganz sicher keine weitere Marketingaktion per Email zugesendet bekommen. Aber das haben Sie sicher schon gesehen.

    Südtirol ist ein schönes Land und eine beliebte Urlaubsdestination mit vielen, sehr intensiv und seriös arbeitenden Betrieben. Es wäre schade, wenn Sie aufgrund dieses Mails auf diese Schönheit verzichten würden bzw. aufgrund einer nicht absichtlich böswillig gewollten Zustellung von einer solchen Schönheit absehen wollen.

    Mit freundlichen Grüßen

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.099

    Standard

    Manche Sachen machen einen echt sprachlos.
    sastef

  6. #6
    Pöhser Purche Avatar von homer
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2.873

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfsgruber Beitrag anzeigen
    Wir wissen, dass Spam-Werbung lästig ist.
    Warum verschickt ihr dann welche?
    Zitat Zitat von Wolfsgruber Beitrag anzeigen
    Da heutzutage tagtäglich hunderttausende Daten durch das Internet schwirren, ist es jedoch nicht immer leicht den Überblick darüber zu behalten, wer sich Werbung wünscht und wer nicht.
    Ganz einfach: Wer ausdrücklich einen Newsletter möchte bekommt ihn, der Rest nicht. Sollte auch in Südtirol verständlich und durchfürhbar sein.
    Zitat Zitat von Wolfsgruber Beitrag anzeigen
    Da wir sehr viel Wert darauf legen nicht als Spammer abgestempelt zu werden und wir stets bemüht sind als seriöse Unterkunft aufzutreten und auch als solche nachhaltig handeln, gibt es in unserer Newsletter (so wie in jeder seriösen Newsletter) einen „Abmelde“-Knopf mit welchen Sie sich aus der Newsletter in Sekunden abmelden können.
    Noch so einer, der sich damit auf der sicheren Seite wähnt. Spam ist Spam, ob mit oder ohne "Abmelde"-Knopf. Außerdem werden die Regulars hier im Forum einen Teufel tun, einem Spammer beim Listwashung zu helfen.

    Soll das restliche Rechtfertigungs-Geblubber hier Forenspam werden?

    Ich hätte lieber 100 Nazis als Kunden, als einen Asylanten. - Klaus, 55, Bestatter

  7. #7
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.324

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfsgruber Beitrag anzeigen
    Da wir sehr viel Wert darauf legen nicht als Spammer abgestempelt zu werden und wir stets bemüht sind als seriöse Unterkunft aufzutreten und auch als solche nachhaltig handeln, gibt es in unserer Newsletter (so wie in jeder seriösen Newsletter) einen „Abmelde“-Knopf mit welchen Sie sich aus der Newsletter in Sekunden abmelden können. Somit werden Sie von uns in Zukunft ganz sicher keine weitere Marketingaktion per Email zugesendet bekommen. Aber das haben Sie sicher schon gesehen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ein seriöser Newsletter ist der, den ich ausdrücklich bestellt habe. Und nicht der in dem mich Leute willkürlich eintragen in dem Glauben "kannst dich ja wieder austragen". Das ist so wie wenn der Ganove sagt, nachdem er dich ausgeraubt hat: Du kannst ja das nächste mal eine andere Straße benutzen. Dann wirst du nicht wieder von mir ausgeraubt
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  8. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.738

    Standard Zur Rechtslage:

    § 7 des Gesetzes gegen den Unlauteren Wettbewerb (UWG)

    1) Eine geschäftliche Handlung, durch die ein Marktteilnehmer in unzumutbarer Weise belästigt wird, ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für Werbung, obwohl erkennbar ist, dass der angesprochene Marktteilnehmer diese Werbung nicht wünscht.
    (2) Eine unzumutbare Belästigung ist stets anzunehmen
    ...
    3. bei Werbung unter Verwendung ... elektronischer Post, ohne dass eine vorherige ausdrückliche Einwilligung des Adressaten vorliegt ...

    Auch das Vorhalten eines Abbestellen-Buttons räumt die durch die erstmalige Versendung indizierte Wiederholungsgefahr nicht aus, Köhler/Bornkamm, UWG, 30. A. 2012, § 8 Rn. 1.39; ebenso AG Krefeld, Urteil vom 2.11.2006, Az.: 2 C 187/06.

    Wenn Mails nach Deutschland geschickt werden, ist deutsches Recht zu beachten. IÜ gehe ich, ohne das allerdings nochmal verifziert zu haben, dass die Rechtslage in Italien - jedenfalls, was Mails an Private betrifft - nicht anders ist, da die EU-Datenschutzrichtlinie eine vorherige Einwilligung fordert.

    Allerdings würde ich die Sache jetzt nicht zu hoch hängen und zum deutsch-südtiroler Krieg aufrufen. Wenn der Hotelbetreiber hier anscheinend mitliest, wäre es doch nett, wenn er sich von unserer liebevoll dargebrachten Information überzeugen ließe (bevor er Anwaltspost von einem weniger geduldigen Empfänger kriegt).
    Wie sieht's aus?
    Geändert von radan (17.08.2012 um 12:22 Uhr)

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Sehr geehrter Herr Radar

    Wir haben diese E-mails von einer Deutschen Firma gekauft und waren in guten Glauben das sie sich bei einer Newsletter angemeldet haben.

    Sehr geehrter Herr Deekay

    Lesen Sie bitte die Mitteilung die ich an Radan gesendt habe.

    Sehr geehrter Homer

    Lesen Sie bitte den Eintrag bei Radar
    Geändert von truelife (17.08.2012 um 20:03 Uhr) Grund: zusammengefügt - Beiträge sind 30 Minuten editierbar.

  10. #10
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.467

    Standard

    Möchten Sie uns den Datenhändler nennen? Es ist sicher auch in Ihrem Interesse, hier Missstände aufzudecken.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen