Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mulisuche

  1. #1
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.247

    Standard Mulisuche

    Gleich zweimal aufgeschlagen das ganze...


    header:
    01: From - Tue Oct 14 xx:xx:xx 2008
    02: X-Account-Key: account2
    03: X-UIDL: [UID filtered]
    04: X-Mozilla-Status: 0001
    05: X-Mozilla-Status2: 00000000
    06: X-Mozilla-Keys:
    07:
    08: X-Envelope-From: <hubert [at] goisern.de>
    09: X-Envelope-To: <^^^^@^^^^^^.de>
    10: X-Delivery-Time: 1223945983
    11: X-UID: [UID filtered]
    12: Return-Path: <hubert [at] goisern.de>
    13: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    14: Received: from pazoo (pazoo.skku.ac.kr [203.252.53.240])
    15: by mailin.webmailer.de (plinge mi40) (RZmta 17.11)
    16: with ESMTP ID: [ID filtered]
    17: Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0200 (MEST)
    18: (envelope-from: <hubert [at] goisern.de>)
    19: Received: from [208.227.12.1] by pazoo ID: [ID filtered]
    20: Message-ID: [ID filtered]
    21: From: <hubert [at] goisern.de>
    22: To: <From - Tue Oct 14 xx:xx:xx 2008
    23: X-Account-Key: account2
    24: X-UIDL: [UID filtered]
    25: X-Mozilla-Status: 0001
    26: X-Mozilla-Status2: 00000000
    27: X-Mozilla-Keys:
    28:
    29: X-Envelope-From: <hubert [at] goisern.de>
    30: X-Envelope-To: <^^^^@^^^^^^.de>
    31: X-Delivery-Time: 1223945983
    32: X-UID: [UID filtered]
    33: Return-Path: <hubert [at] goisern.de>
    34: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    35: Received: from pazoo (pazoo.skku.ac.kr [203.252.53.240])
    36: by mailin.webmailer.de (plinge mi40) (RZmta 17.11)
    37: with ESMTP ID: [ID filtered]
    38: Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0200 (MEST)
    39: (envelope-from: <hubert [at] goisern.de>)
    40: Received: from [208.227.12.1] by pazoo ID: [ID filtered]
    41: Message-ID: [ID filtered]
    42: From: <hubert [at] goisern.de>
    43: To: <^^^^@^^^^^^.de>
    44: Subject: Hochbezahlte Arbeit
    45: Date: Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0900
    46: MIME-Version: 1.0
    47: Content-Type: text/plain;
    48: charset="windows-1252"
    49: Content-Transfer-Encoding: 8bit
    50: >
    51: Subject: Hochbezahlte Arbeit
    52: Date: Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0900
    53: MIME-Version: 1.0
    54: Content-Type: text/plain;
    55: charset="windows-1252"
    56: Content-Transfer-Encoding: 8bit


    header:
    01: From - Tue Oct 14 xx:xx:xx 2008
    02: X-Account-Key: account2
    03: X-UIDL: [UID filtered]
    04: X-Mozilla-Status: 0001
    05: X-Mozilla-Status2: 00000000
    06: X-Mozilla-Keys:
    07:
    08: X-Envelope-From: <bewerbungen [at] embratel.com>
    09: X-Envelope-To: <^^^^@^^^^^^.de>
    10: X-Delivery-Time: 1223949629
    11: X-UID: [UID filtered]
    12: Return-Path: <bewerbungen [at] embratel.com>
    13: X-RZG-FWD-BY: ^^^^@^^^^^^.de
    14: Received: from localhost (client mail forwarder)
    15: by mailin.webmailer.de (hamish mi32) (RZmta 17.11)
    16: for <^^^^@^^^^^^.de>; Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0200 (MEST)
    17: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    18: Received: from pazoo (pazoo.skku.ac.kr [203.252.53.240])
    19: by mailin.webmailer.de (hamish mi32) (RZmta 17.11)
    20: with ESMTP ID: [ID filtered]
    21: Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0200 (MEST)
    22: (envelope-from: <bewerbungen [at] embratel.com>)
    23: Received: from [208.227.12.1] by pazoo ID: [ID filtered]
    24: Message-ID: [ID filtered]
    25: From: <bewerbungen [at] embratel.com>
    26: To: <^^^^@^^^^^^.de>
    27: Subject: Neue freie Stellen
    28: Date: Tue, 14 Oct 2008 xx:xx:xx +0900
    29: MIME-Version: 1.0
    30: Content-Type: text/plain;
    31: charset="windows-1252"
    32: Content-Transfer-Encoding: 8bit


    Hallo!

    Unser Unternehmen ist froh, Ihnen uber neue freie Stellen zu berichten.

    #S149/1
    Stelle: Korrespondezmanager

    Pflichte: Annahme, Absendung, Sortieren der Ladungen nach Richtungen

    Forderungen: Computerkenntnisse, Microsoft, Buroprogramme

    Bedingungen: Korrespondenzannahme an seine Heimadresse, Sortieren und Umadressierung (alle notwendigen Papiere werden Ihnen gegeben, Sie brauchen nichts aus Ihrem eigenen Geld zu bezahlen)

    Bezahlung: 1500 Euro pro Monat + Bonus 10 Euro von jeder durchgefuhrten Operation

    Wenn unser Angebot Sie interessiert gemacht hat, senden Sie uns bitte Ihr Resumee auf E-mail
    trochegerhard@gmail.com


    #F062/1
    Stelle: Finanzvertreter

    Pflichte: Zahlungsannahmen von unseren Kunden in Ihrer, Kontakt mit Supervisor, Kontakt mit Kunden, Geldmittelsendung an die Zentrale.

    Forderungen: Computerkenntnisse, Microsoft, Buroprogramme

    Bedingungen: Zahlungsannahme auf Ihr Konto (man kann ein neues Konto fur diese Operationen eroffnen, fur jede Uberweisung werden alle Dokumente uber ihre Rechtma?igkeit ubergeben )

    Bezahlung: 2000 Euro pro Monat + Bonus 3% von jeder durchgefuhrten Operation


    Wenn unser Angebot Sie interessiert gemacht hat, senden Sie uns bitte Ihr Resumee auf E-mail
    trochegerhard@gmail.com

    Hochachtungsvoll
    Gerhard Albert Troche
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #2
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    1

    Standard Spam oder nicht Spam?

    Habe eine Mail bekommen, von einem
    Gerhard Albert Troche aus Schweden.
    Er sucht Mitarbeiter und ist Mitglied bei Xing.
    Seine Stellenangebote sind zu schön, um wahr zu sein!

    Hier die Mail Adresse:

    majestix@sbsglobal.net

    Danke
    Dirk
    Geändert von Dirk47 (15.10.2008 um 11:56 Uhr) Grund: habe Fehler entdeckt

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.825

    Standard Der sucht einen Geldwäscher / ein Muli

    Der ist hier schon unrühmlich bekannt: http://www.antispam-ev.de/forum/show...26&postcount=1

    Wenn er dich nicht unmittelbar über XING angeschrieben hat, ist anzunehmen, dass er gar nicht so heißt und sich hinter dem echten, unbeteiligten Herrn Troche versteckt.

    Dem Sachverhalt nach hat Monsieur Konten-TANs abgephisht und sucht einen Unbeteiligten, dem er die Beute vom Konto des Opfers überweisen kann und der es ihm per Western Union schickt. So was ist als "Muli" bekannt.

    Der Finanzagent macht sich dadurch u.a. der Geldwäsche schuldig und bleibt zusätzlich auf dem Schaden sitzen.

    Ich würde an deiner Stelle sofort an XING schreiben - die können klären, ob die genannte Person beteiligt ist oder nicht. Ich tippe auf "unbeteiligt", weil er schon seit drei Jahren XING-Mitglied ist und bisher nicht rausgeworfen wurde.

    Ob eine Beschwerde an sbsglobal etwas bringt?

    Wuschel

    @Mods: bitte an den oben zitierten Beitrag anhängen!
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  4. #4
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.247

    Standard


    header:
    01: X-Envelope-From: <l854464 [at] sify.com>
    02: X-Envelope-To: <^^^^^^@^^^^^^.de>
    03: X-Delivery-Time: 1259064764
    04: X-UID: [UID filtered]
    05: Return-Path: <l854464 [at] sify.com>
    06: To: ^^^^^^@^^^^^^.de
    07: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    08: Received: from vsmtp4.tin.it ([212.216.176.224])
    09: by mailin.webmailer.de (blert mi45) (RZmta 22.3)
    10: with ESMTP ID: [ID filtered]
    11: Tue, 24 Nov 2009 xx:xx:xx +0100 (MET)
    12: Received: from User (202.71.103.246) by vsmtp4.tin.it (8.5.113) (authenticated as
    13: d642528 [at] virgilio.it)
    14: ID: [ID filtered]
    15: Message-ID: [ID filtered]
    16: Reply-To: <l87464 [at] sify.com>
    17: From: "SRL"<l854464 [at] sify.com>
    18: Subject: Antwort Asap ..
    19: Date: Tue, 24 Nov 2009 xx:xx:xx +0100
    20: MIME-Version: 1.0
    21: Content-Type: text/html;
    22: charset="Windows-1251"
    23: Content-Transfer-Encoding: 7bit
    24: X-Priority: 3
    25: X-MSMail-Priority: Normal
    26: X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
    27: X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000

    Wir suchen Part Time JOB Angebot in Europa. Die Monatliche Zahlung ist 5.000 Euros.Antworten Sie bitte um Mehr Informationen zu bekommen.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #5
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.199

    Standard Stellenangebot (Atrek-Transport SA)

    Offenbar wird hier ein Waren-Muli gesucht:


    header:
    01: Return-Path: webmaster [at] robick.ispvds.com
    02: Received: from mhost3.ispserver.com ([188.120.235.169]) by mx-ha.gmx.net
    03: (mxgmx010) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: Received: from user1328120 by mhost3.ispserver.com with local (Exim 4.72)
    05: (envelope-from <poor [at] spamvictim.tld>) ID: [ID filtered]
    06: Date: Tue, 02 Jul 2013 xx:xx:xx +0400
    07: Message-ID: [ID filtered]
    08: To: poor [at] spamvictim.tld
    09: Subject: Stellenangebot
    10: From: Alex SchmID: [ID filtered]
    11: Reply-To: info [at] atreck-trans.com
    12: MIME-Version: 1.0
    13: Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
    14: Content-Transfer-Encoding: 8bit
    15: Envelope-To: <poor [at] spamvictim.tld>

    Sehr geehrte Damen und Herren.

    Aufgrund des starken Wachstums suchen wir Sie als Versandmitarbeiter!

    Ihre Aufgaben:

    Allgemeine Versandtätigkeiten
    Sie arbeiten von zu Hause aus|Arbeiten von zu Hause aus
    Sie unterstützen den reibungslosen Lager- und Logistikablauf
    Sortieren nach Artikeln und Abgleich mit Lieferschein
    Kontrollieren und ggfs. umpacken von Wareneingangssendungen
    Verpacken von Ausgangssendungen nach Kundenauftrag
    Einhalten der vorliegenden Verpackungsvorschriften
    Systemgesteuerte Avisierung


    Ihr Profil:

    Gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
    Eigenständigkeit und Zuverlässigkeit
    Internetzugang und E-Mail-Adresse
    Grundkenntnisse in MS-Office
    Deutschkenntnisse in Schrift und Wort
    Drucker und Scanner

    Wir bieten Ihnen:

    einen sicheren Arbeitsplatz in einem kundenbezogenen Unternehmen
    Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
    eine gründliche Einarbeitung
    ein sympathisches Team
    ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
    gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

    Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail unter info@atreck-trans.com .
    Für weitere Informationen rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

    Hochachtungsvoll

    Ihr Atrek-Transport SA- Team
    IP: 188.120.229.217 = TheFirst-RU clients / Irkutsk, Russland

    whois:www.atreck-trans.com = 89.45.14.63 = IM Internet Media SRL / Moldawien

    info@atreck-trans.com
    info@atreck-trans.com
    info@atreck-trans.com
    info@atreck-trans.com
    info@atreck-trans.com


    Eniac
    Die weltweit grösste Fakeseiten-Datenbank: http://db.aa419.org/fakebankslist.php
    Viele falsche Escrow-Seiten: http://escrow-fraud.com/search.php

    DER HERR ERSCHUF IN SEINEM ZORN - CLOPPENBURG UND BÜTTELBORN

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    7.968

    Standard

    Wieder mal ein Muli gesucht, die Daten könnten aus dem Eset-Crack stammen, denn mein richtiger Name wird genannt:


    header:
    01: Received: from mout0.freenet.de ([195.4.92.90]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx105)
    02: with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: Received: from [195.4.92.142] (helo=mjail2.freenet.de) by mout0.freenet.de with
    04: esmtpa (ID: [ID filtered]
    05: Received: from localhost ([::1]:58274 helo=mjail2.freenet.de) by
    06: mjail2.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
    07: Received: from mx2.freenet.de ([195.4.92.12]:43318) by mjail2.freenet.de with
    08: esmtpa (ID: [ID filtered]
    09: Received: from p4fea28d8.dip0.t-ipconnect.de ([79.234.40.216]:53993
    10: helo=HENNIGWIN7) by mx2.freenet.de with esmtpsa (ID: [ID filtered]

    wohl eine virenverseuchte Win 7 Kiste: helo=HENNIGWIN7

    gecrackt: ***@freenet.de

    Guten Tag [mein richtiger Name],

    als dauerhaft wachsendes Geschäft suchen wir motivierte Mitarbeiter für
    unsere Projekte. Mit mehr als 300 Angestellten in 15 Staaten sind wir
    eine der größten in unserem Bereich.

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Mitarbeiter.
    Ihre Aufgaben:

    Einscannen und Speichern

    Ihre Anforderungen:
    - Ehrlichkeit
    - mindestens 2 Stunden Zeit am Tag
    - Internet
    - anfängliche Computerwissen

    Ihr Lohn beträgt 22,00 Euro Brutto die Stunde.

    Wenn Sie an dieser anspruchsvollen und abwechslungsreicher
    Jobvermittlung interessiert sind, schicken Sie uns Ihre vollständigen
    Bewerbungsunterlagen an die nachstehende Mail:
    uiycrevoiserat.71@nokiamail.com
    uiycrevoiserat.71@nokiamail.com

    grosdov_ihb@nokiamail.com
    Geändert von Mittwoch (01.08.2013 um 18:49 Uhr) Grund: gecrackte Mailadresse entfernt
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen