Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: (SPAM) barentoo Künstlervermittlung und Webverzeichnis - jetzt kostenlos registrieren

  1. #11
    Neues Mitglied Avatar von pigando
    Registriert seit
    29.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Carsten & deekay,

    wir sind kein Webverzeichnis welches einfach Einträge wie ein Adressbuch von sämtlichen Künstlern sammelt und veröffentlicht. Darum ist es auch in Ordnung, dass Carsten sich nicht im Künstlerverzeichnis findet, sofern er sich nicht selbständig für ein Benutzerkonto als Künstler registriert. Wir wenden uns an Künstler, die sich mit einem professionellen Erscheinungsbild in unserem Künstlerverzeichnis präsentieren möchten. Die Preispolitik ist dabei nicht Wischhi-Waschi, sondern genau so transparent, wie deeekay es korrekt wiedergegeben hat. Der professionelle Verzeichniseintrag und das Benutzerkonto ist kostenlos und jederzeit kündbar.

    Künstler, welche die Option nutzen möchten, können individuell je Anfrage die auf unserem Portal generiert wird entscheiden, ob sie die Kontaktdaten kaufen möchten oder nicht. Dazu besteht aber kein Zwang und keine Komplung von Leistungen. Um die Leistungen des Portals überhaupt anbieten zu können müssen wir natürlich bestrebt sein wirtschaftlich zu handeln. Wir investieren in Marketing und Software und qualifizieren viele Anfragen persönlich telefonisch nach. Diese Kosten müssen wir über Gebühren für Zusatzleistungen, wie z.B. die Anfragenvermittlung, refinanzieren.

    Gruß
    Fiestaria-Support
    Allles für Dein Event!

  2. #12
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.415

    Standard

    Zitat Zitat von pigando Beitrag anzeigen
    ..
    wir sind kein Webverzeichnis welches einfach Einträge wie ein Adressbuch von sämtlichen Künstlern sammelt und veröffentlicht. Darum ist es auch in Ordnung, dass Carsten sich nicht im Künstlerverzeichnis findet, sofern er sich nicht selbständig für ein Benutzerkonto als Künstler registriert. ...
    Und warum spamt Ihr den Carsten als angeblichen Kunden dann an und müllt die Mailbox voll ...
    Faule Ausreden kennen wir zur Genüge -- sag Deinem Chef, hier gibt es nix, ausser roten Tönnchen!
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  3. #13
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.170

    Standard

    Zitat Zitat von pigando Beitrag anzeigen

    Wir wenden uns an Künstler, die sich mit einem professionellen Erscheinungsbild in unserem Künstlerverzeichnis präsentieren möchten.
    Fiestaria-Support
    und dieses ist Spam, denn die Künstler Carsten & deekay, haben dieses Werbung nicht angefordert.
    st-stiefel@gmx.de,P-Pi.2@web.de

  4. #14
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.376

    Standard

    So...das war die Werbestunde. Ich habe da mal eine Frage:

    - Wieso erhält jemand der nicht eingetragen ist so eine Mail und man behauptet, er sei eingetragen?

    Mal ganz generell:
    Künstler, welche die Option nutzen möchten, können individuell je Anfrage die auf unserem Portal generiert wird entscheiden, ob sie die Kontaktdaten kaufen möchten oder nicht.
    Dieses Geschäftsmodell fahren X-Portale. Das ist nichts neues. Ich und viele Kollegen in der Branche halten nichts von dieser Handlungsweise. Was nützt einem der Kontakt? Es ist ja noch kein Auftrag entstanden und der jeweilige Künstler hat damit ja noch kein Geld verdient.Zumal der Kunde die Möglichkeit hat, die Anfrage an X-weitere Anbieter zu senden.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.399

    Standard

    Zitat Zitat von pigando Beitrag anzeigen
    Hallo Carsten & deekay,



    Gruß
    Fiestaria-Support
    Mal ne Frage - Speicherung von personenbezogenen Daten?
    Woher habt Ihr denn die E-Mailadresse unter der Ihr den Nutzer carsten angespamt habt?
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  6. #16
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.371

    Standard

    whois:https://www.pigando.de/
    Hinter Pigando stehen Menschen – auch mit Kopf.
    Sollten sie gebrauchen...

  7. #17
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    492

    Standard

    Registriert seit: 29.01.2019

    Man liest hier mit, weil man ja nicht spammt.
    1 Beitrag / 2 rote Tonnen; fängt gut an.
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  8. #18
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.503

    Standard

    Zitat Zitat von Grisu_LZ22 Beitrag anzeigen
    Woher habt Ihr denn die E-Mailadresse unter der Ihr den Nutzer carsten angespamt habt?
    vermutlich stand die auf nem Zettel, der am Monitor klebte und keiner weiß, wer den dahingeklebt hat.

  9. #19
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.278

    Standard

    Zitat Zitat von pigando Beitrag anzeigen
    ... und das Benutzerkonto ist kostenlos und jederzeit kündbar.
    So kostenlos wie Pferdchen schauen beim Luden an der nächsten Ecke.
    ____
    IANAL

  10. #20
    Neues Mitglied Avatar von pigando
    Registriert seit
    29.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,

    ihr habt ja lustige Stati hier zu vergeben. Sich einer Äußerung zu stellen gibt dann also zwei rote Tonnen und ist dann scheinbar Troll und Maulwurf? Aha, wieder was gelernt...

    @Grisu: der Carsten nennt sich hier im Forum Carsten, was hat das mit Datenschutz personenbezogener Daten zu tun? Wir wenden uns an ausgewählte Künstler, die öffentlich zum Ausdruck bringen, dass sie gewerblich Waren oder Dienstleistungen absetzen wollen und dazu eine Kontaktmöglichkeit via Email anbieten. Warum muss dann davon ausgegangen werden, dass eine Nachricht hierzu vom Künstler als "Mailbox zugemüllt" empfunden werden sollte?

    @Frechdachs: wir wurden von einem unserer Kunden darauf aufmerksam gemacht, dass es hier einen Beitrag über uns gibt. Wie Arthur empfiehlt, gebrauchen wir unseren Kopf und lassen das daher nicht unkommentiert stehen.

    @Grisu:
    Dieses Geschäftsmodell fahren X-Portale. Das ist nichts neues. Ich und viele Kollegen in der Branche halten nichts von dieser Handlungsweise.
    Das ist völlig ok, das kann auch nicht der Anspruch eines Online-Portals sein, für jeden das perfekte Angebot anzubieten. Das Angebot nennt sich freie Marktwirtschaft und wird von eben derselben reguliert. Alle Kollegen die das Angebot für sich erfolgreich nutzen, sind vermutlich um jeden Kollegen glücklich der selbiges nicht tut.

    #Werbeblock: Nebenei erwähnt werden Anfragen bei uns an maximal 5 Anbieter weitergeleitet. Eine Auftragsgarantie gibt es natürlich dennoch nicht. Das ist wie bei jeder Werbeform. Verteilt ein Künstler Flyer, muss er die Druckerei ja auch nicht erst dann bezahlen, wenn er durch den Flyer ein Engagement erhalten hat? Wir investieren, indem wir über unterschiedlichste kanäle Marketing für unsere Künstler. Wenn sich kein Künstler für die Anfrage anbieten möchte oder verfügbar ist, tragen wir die Kosten zu 100% zusätzlich dazu, dass wir in die technischen Voraussetzung für die Plattform investieren. #Werbeblock ende

    @Ralgert: Ja, ist tatsächlich so. Der Verzeichniseintrag mit professioneller Profilpräsentation ist zu 100% kostenlos. Um den Portalbetrieb zu finanzieren muss es aber natürlich ein Geschäftsmodell dahinter geben. Unser Portal richtet sich daher an gewerbliche Anbieter die ihrerseits ebenso mit wirtschaftlichem Interesse handeln.

    Wünsche allen einen schönen Abend
    Allles für Dein Event!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen