Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fehlermeldung nach Emailversand AOL--->Alice Hilfe!!!!

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    3

    Standard Fehlermeldung nach Emailversand AOL--->Alice Hilfe!!!!

    Hallo zusammen,

    seit 3 Tagen folgendes Problem:

    Ich besitze 2 Hauptemailadressen:

    1. name@aol.com
    2. name@alice-dsl.net


    Am meisten nutze ich die Mailadresse name@aol.com

    Ab und an schicke ich mir von meiner Mailadresse name@aol.com nach name@alice-dsl.net Mails bzw. Links.




    Seit ein paar Tagen kommt nach dem Versenden von Mailadresse 1 zu Mailadresse 2 folgende Fehlermeldung: (Anmerkung: Die Angabe der Emailadresse habe ich für dieses Forum ausgetauscht in sven@aol.com bzw. sven@alice-dsl.net)




    Die Angabe der Emailadresse habe ich für dieses Forum ausgetauscht in sven@aol.com bzw. sven@alice-dsl.net


    *** ATTENTION ***

    Your e-mail is being returned to you because there was a problem with its
    delivery. The reason your mail is being returned to you is listed in the
    section labeled: "----- The delivery status notification errors -----".

    The line beginning with "Diagnostic-Code:" describes the specific reason
    your e-mail could not be delivered. The following lines contains the
    RFC822 header of the original email message.

    Please direct further questions regarding this message to your e-mail
    administrator.

    --AOL Postmaster

    ----- The delivery status notification errors -----


    <sven@alice-dsl.net>: host mx1c52.megamailservers.eu[91.136.8.194]
    said: 550 5.7.1 s7TEt1XW017892 This message does not comply with required
    standards. (in reply to end of DATA command)



    Reporting-MTA: dns; omr-m06.mx.aol.com
    X-Outbound-Mail-Relay-Queue-ID: E64077000008D
    X-Outbound-Mail-Relay-Sender: rfc822; Sven@aol.com
    Arrival-Date: Fri, 29 Aug 2014 10:54:59 -0400 (EDT)

    Final-Recipient: rfc822; sven@alice-dsl.net
    Original-Recipient: rfc822;sven@alice-dsl.net
    Action: failed
    Status: 5.7.1
    Remote-MTA: dns; mx1c52.megamailservers.eu
    Diagnostic-Code: smtp; 550 5.7.1 s7TEt1XW017892 This message does not comply
    with required standards.



    Return-Path: <Sven@aol.com>
    Received: from mtaout-aaj01.mx.aol.com (mtaout-aaj01.mx.aol.com [172.27.3.205])
    by omr-m06.mx.aol.com (Outbound Mail Relay) with ESMTP id E64077000008D
    for <sven@alice-dsl.net>; Fri, 29 Aug 2014 10:54:59 -0400 (EDT)
    Received: from [192.168.1.95] (f048213117.adsl.alicedsl.de [78.48.213.117])
    (using TLSv1 with cipher DHE-RSA-AES128-SHA (128/128 bits))
    (No client certificate requested)
    by mtaout-aaj01.mx.aol.com (MUA/Third Party Client Interface) with ESMTPSA id 3F8A338000083
    for <sven@alice-dsl.net>; Fri, 29 Aug 2014 10:54:59 -0400 (EDT)
    Message-ID: <54009441.9000505@aol.com>
    Date: Fri, 29 Aug 2014 16:54:57 +0200
    From: Sven<Sven@aol.com>
    User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.0; rv:31.0) Gecko/20100101 Thunderbird/31.0
    MIME-Version: 1.0
    To: sven@alice-dsl.net
    Subject: Test Mail
    Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    x-aol-global-disposition: G
    DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=mx.aol.com;
    s=20140625; t=1409324099;
    bh=4Vss52VfzGk9uYHmxxUrPVniCZn4pVQI9vNKM2ZYmYo=;
    h=From:To:Subject:Message-IDate:MIME-Versionontent-Type;
    b=p1EkuusVSo6IwoMCWZKIh4VnSHpUaFQpFcWC4cSGP6xYGYO8 L9uPpsW+gTqydDk9M
    /V31rInFB8iqb8Jtlmj44mLwWBMYrHKNextNNP+RMkoUd2tEMcu QIjQVkFfexlGdLz
    2/LfWGrSs7CK4dAFolTg0RkKHBEPaWi9VTFWgCqs=
    x-aol-sid: 3039ac1b03cd54009443312a
    X-AOL-IP: 78.48.213.117



    Ich habe schon sämtliche Sachen zur Problembehebung unternommen:

    1. Thunderbird komplett deinstalliert und neues Profil angelegt.
    2. Anti-Virus (GData) Mail-Filter/Spam-Filter deaktiviert, auch dieses ohne Erfolg.
    3. Die Mail versucht direkt über den WebMail Zugang zu verschicken (auch da kommt die gleiche Fehlermeldung)
    4. Mail übers Handy versucht zu verschicken. (Auch dort kommt die selbe Fehlermeldung)

    Diese Probleme treten nur von meiner AOL Mailadresse zu der Alice Mailadresse auf, anders herum
    funktioniert dieses ohne Probleme. Auch untereinander zu meinen anderen anderen AOL Mailadressen funktioniert der Emailversand ohne Probleme.

    Kann mir wer von euch helfen?

    Vielen Dank.

    Gruß Sven

  2. #2
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.433

    Standard

    550 5.7.1 s7TEt1XW017892 This message does not comply with required
    standards. (in reply to end of DATA command)
    Da ist schon Dein Problem - Alice versteht kein AOLisch. Oder will einfach nicht. Da kannst Du, fürchte ich, wenig dran tun.
    Alternativ ist der Alice-Webserver zu harsch konfiguriert. Ich hatte ein vergleichbares Problem mal, als ich noch keinen Reverse-DNS-Eintrag für meinen Mailserver im DNS stehen hatte... das haben dann auch einige andere Mailserver nicht so toll gefunden. Kurzum: Entweder muss AOL seinem Server Standards beibringen wie Alice sie gerne hätte, oder Alice muss an der Konfiguration was ändern.

    Basierend auf Google-Ergebnissen dürfte Letzteres der Fall sein - Alice ist offensichtlich bekannt dafür, des öfteren mal sowas zu produzieren.
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Könnte es u.U. auch mit dieser "Blacklist" zusammenhängen? Wie kann ich das checken, bzw. mich dann davon wieder löschen lassen?

  4. #4
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.067

    Standard

    Das hat nichts mit Blacklisten zu tun, wie Alariel schon schrieb, liegt das Problem bei Alice.
    Wenn die sich querstellen, weil AOL nicht die Standards einhält, hilft nur, AOL zu vergessen und anderen Freemailer benutzen.
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Aber warum wird nur die eine AOL Adresse geblockt, meine anderen funktionieren aber zu Alice!?

  6. #6
    Forenbarbar Avatar von alariel
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    3.433

    Standard

    Vermutlich - das dürfte nahe liegen - macht AOL dann was anders als alle Anderen.
    Klickibunti, zur Dunklen Seite dieser Weg Dich führt!
    Isediatur ignoratia vestra ac stupitiatae causa!
    Barbar - und stolz darauf!! ~***~ Nam et ipsa scientia potestas est!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen