Seite 143 von 217 ErsteErste ... 4393133141142143144145153193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 2164

Thema: Braunschweiger Stallgeruch

  1. #1421
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.159

    Standard

    Wenn ich diesen Vollxdioten zu packen bekäme, würde ich vergessen, dass heute Ostern ist. Sogar heute verteilt der seinen Müll.

  2. #1422
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.122

    Standard

    Gerade heute, weil natürlich dieses moralisch durch und durch versaute Subjekt genau weiss, dass heute Abuse-Desk nur sehr dünn besetzt sind. Da helfen wohl wirklich nur noch schwarze Kleinbusse.
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  3. #1423
    Mitglied Avatar von carsten.gentsch
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    immer und überall
    Beiträge
    942

    Standard

    Heute 4x auf Freenet Adresse gespammt imer wieder der selbe Müll mal anders verpackt. langsam wird es Zeit für empfindliche Strafen und Schmerzen anders lernen solche Betrüger das nie.

  4. #1424
    Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    einmal alleine mit diesem feigen Stück im Aufzug stehen.
    Ich weiß was passieren würde.

  5. #1425
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10.769

    Standard

    Zitat Zitat von carsten.gentsch Beitrag anzeigen
    langsam wird es Zeit für empfindliche Strafen und Schmerzen anders lernen solche Betrüger das nie.
    Es wäre an der Zeit, die Kunden dieser Betrüger und Abzocker mal als Mittäter zur Kasse zu bitten. Wenn ich jeden, der bei Spamy kauft, für den mir entstehenden Schaden mitverantwortlich machen könnte, würden viele sehr schnell bei seriösen Quellen shoppen.
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  6. #1426
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    275

    Standard

    Das Übelste daran ist, dass der Rotzer – wie es zumindest den Anschein hat – unbehelligt seinen sauberenTM Geschäften nachgehen kann.

    Während hier http://www.spiegel.de/netzwelt/web/i...-a-804629.html kurzer Prozess gemacht wurde und man immer mehr fürsorglich als Kindergickenderraubmorddownloadkopierendermazitessosist vorverurteilt wird, scheinen da, wo es nötig ist, (zu) hohe Hürden zu sein.

    Vor etwas mehr als sechs Jahren wurden bei einer Firma in W. Kundendaten geklaut.
    „... Ermittlungen der Kriminalpolizei in X und weiteren Behörden weiterhin in vollem Gange ...“
    Was dabei rausgekommen sein mag – ausser dass der Datenklau verjährt sein dürfte.
    (Übrigens, wenn ich aus dem Haus gehe und nicht alles doppelt verriegelt ist, so wird mir im Falle eines Einbruchs wohl nicht nur von der Versicherung eine Mitschuld unterstellt. Wurde schon mal bei einem Datenklau eine Firma wegen mangelnder Absicherung belangt?)

    Seit sechs Jahren treibt der Rotzer in meinem Postfach sein Unwesen.
    Was wurde amtlicherseits in diesen sechs Jahren unternommen, ihm das Handwerk zu legen?
    (Es ist vielleicht besser, wenn ich nicht weiß, welcher Eifer da am Werke war und ist.)

    Es ist zu schwierig, etwas nachzuweisen?
    Nun ja. Siehe Link am Anfang.

    Und wenn, so kann man ja http://www.mz-web.de/hettstedt/betru...leben-26157750 (Vielen Dank, carkiller08 für den Hinweis auf dieses Urteil) mit einer Auflage von 1 Prozent der Schadenssumme „das öffentliche Interesse an der Strafverfolgung beseitigen“ (und den Einzelnen im Regen stehen lassen?)
    Spammer:
    Ich kann auf jeden Fall mit vernünftigem Menschenverstand, und aus eigener Erfahrung, keine Bedrohung in dieser Werbung erkennen, die eine Handlung erfordert

  7. #1427
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.122

    Standard

    Es ist halt ein Unterschied, ob nur ein 'blöder Bürger' betrogen wurde oder ob ein $$$$-Konzern da entgangene Gewinne wittert. Bei letzterem droht ja der Ausfall von ein paar 'parlamentarischen Frühstücken', da muss man schon genauer hinschauen...
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  8. #1428
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.159

    Standard

    Und immerhin hat man die Ganoven jetzt um einen Teil ihrer Beute gebracht. Was würde wohl passieren, wenn ich dem Finanzamt 1% meiner Steuern nicht zahlen würde?

  9. #1429
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.159

    Standard

    Der Kotzbrocken nervt! Im Minutentakt Mahnung, Strafe, wichtige Email, Rechnung, Bestellung und andere aufmerksamkeitsheischende Betreffs. Ein Großteil wird richtig einsortiert, aber ein Teil davon entgeht den Filtern.

  10. #1430
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.420

    Standard


    header:
    01: Received: from winpopup.example.com ([94.22.68.87]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx002
    02: [212.227.15.9]) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: <x>; Tue, 18 Apr 2017 xx:xx:xx +0200
    Beworbene Domain IP Adresse(n) Weiterleitung (j/n)
    whois:http://103.39.77.68/ whois:103.39.77.68 [X] ja / [ ] nein
    whois:http://track.tracking247.ru/aff_c?
    offer_id=409
    &aff_id=7473
    whois:52.213.175.223 [X] ja / [ ] nein
    whois:http://www.swissmethod24.ru/?
    clickid=1021f48423df2b670fa6e4477d63a9
    &aid=7473
    &cid=swissmethodv3
    whois:185.35.138.21 [ ] ja / [X] nein
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen