Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Der beste Käse aus Holland | Postfach 150421 28094 Walle

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    213

    Standard Der beste Käse aus Holland | Postfach 150421 28094 Walle

    Eine angebliche Käserei irgendwo aus Holland

    Nun steht nicht einmal mehr in dem Einladungsschreiben welche Fantasiefirma die FolterVeranstaltung durchführt oder wo die Fahrt angeblich enden soll.
    Nur eine Seite mit leeren Worthülsen aber sechs mal den Namen meiner Frau auf der Seite verteilt
    Ich gehe aber dennoch davon aus, dass jeder Teilnehmer tatsächlich den offerierten 19 Zoll LCD Fernseher aus der Ferne sehen wird.


    Die Antwortkarte für den Käse ist Unterwegs ins Postfach 15 04 21 28094 Walle

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.109

    Standard Warnung vor dem Postfach 150421, 28094 Walle

    Vielen Dank an Jogy4711 für die Veröffentlichung des Schreibens eines neuen Postfachs, welches mit der ausgelutschten „Käse“ Masche versucht, Teilnehmer für eine Abzockfahrt zu gewinnen.
    Vor dem Postfach 150421, 28094 Walle, muss eindringlich gewarnt werden , da es laut Auskunft des Lahn-Dill-Kreises auch mit weiteren bekannten Maschen auf Opferfang unterwegs ist. Neben dieser stinkenden Käsemasche sollen auch die bisher vom Postfach 1265, 28802 Brinkum, im Sommer 2015 eingesetzten Schwindelbriefe:

    "feinkost-lebensmittel"
    "Einladung - Wir möchten "Danke" sagen"
    "Achtung ! Große Sonderfahrt ! Wir besuchen : das Größte Orchideen-Festival Europas"

    im September 2015 mit der neuen Postfachadresse in Walle versandt worden sein.

    Da der Lahn-Dill-Kreis die aktuelle Verbreitung der Masche mit dem Orchideen-Festival im Gebiet Oberhausen bekannt gibt, dürfte die folgende Pressemitteilung der WAZ von heute zu diesem Thread passen:

    http://www.derwesten.de/staedte/ober...d11146185.html

    Ja, einige Oberhausener haben wirklich Glück , da sie für den Besuch der neuen Ausstellung des Orchideen-Festivals auserwählt wurden.

    „Anlässlich unseres diesjährigen Orchideen-Festivals wurden aus lhrem Ort und der nahen Umgebung 100 Gäste ausgelost, um mit uns die neue Ausstellung des Orchideen-Festivals zu besuchen“, kündigte ein unbekannter Veranstalter an.
    Gut zu wissen:
    M****** H********** hatte sich in Oberhausen ebenfalls ans Ordnungsamt gewandt: „Ein Mitarbeiter will am Tag der Fahrt am 14. Oktober am letzten Abfahrtspunkt mit in den Bus steigen und die Teilnehmer warnen“, sagt er.
    Gruß und schönes Wochenende von SpamKampf

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.109

    Standard Firma mit Postfachadresse in Walle gestern in Steinhude

    Gestern war ein Bus im Auftrag des neuen Postfachs 150421, 28094 Walle, in Steinhude unterwegs um dort Kaffeefahrtenopfer einzusammeln.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-R...or-Kaffeefahrt

    Die Polizei hatte vorab vor der Fahrt gewarnt, zu der eine Firma mit Postfachadresse in Walle mit Gewinnversprechen gelockt hatte.
    Polizist R******* A*** spricht in Steinhude mit dem Fahrer eines Reisebusses, mit dem Teilnehmer einer Kaffeefahrt abgeholt werden.
    Gruß von SpamKampf

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.109

    Standard Herbstfahrt mit großem Sektempfang

    Wie heute auf: http://www.svz.de/lokales/zeitung-fu...d10994836.html zu lesen ist, hat das Postfach 150421, 28094 Walle, eine weitere Masche (Herbstfahrt mit großem Sektempfang) ins Spiel gebracht.

    „Herbstfahrt mit großem Sektempfang“ - arg verlockend klingt der Titel einer Einladung, die dieser Tage einer unserer Leserinnen (Name ist der Redaktion bekannt) ins Haus flatterte.
    Lediglich Ort (Walle), Postleitzahl (28094) und Postfach (150421) für das Rückantwortschreiben.
    Und wie schön der am 5. November werden sollte: Busfahrt, opulentes Frühstück, Werksmesse mit Sektempfang und Showeinlagen, reichhaltiges Mittag, Überraschungsgeschenk im Wert von 149 Euro, für alle Ehepaare und Paare ein Flachbildfernseher, Akkustaubsauger, ein 6teiliges Titanium-Messerset, elektrische Fondue-Friteuse…
    Gruß von SpamKampf

  5. #5
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.922

    Standard

    K. W., Pressesprecher der Polizeiinspektion Ludwigslust, stellte fest, dass nicht alle Kaffeefahrten-Veranstalter unter Generalverdacht stehen würden.
    Der Anteil seriöser Kaffeefahrten, insbesondere die mit solchen Versprechungen werben, dürfte gegen Null tendieren.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kaffeefahrt
    Eine Kaffeefahrt, auch als Werbefahrt bezeichnet, ist die verschleiernde Bezeichnung für eine organisierte Fahrt mit dem Bus oder Schiff mit angeschlossener Verkaufsveranstaltung. Teilnehmer sind typischerweise Rentner, die das Angebot einer scheinbar billigen Ausflugsfahrt mit Kaffee und Kuchen (daher der Name) oder einem Mittagessen nutzen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mission Imposible
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    Polizisten sind - von Ausnahmen abgesehen - keine Experten im Kaffeefahrten-Geschäft. Vielleicht befürchtet man sogar Regress-Forderungen und hält sich deswegen mit deutlichen Worten zurück.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.109

    Standard

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    Wie heute auf: http://www.svz.de/lokales/zeitung-fu...d10994836.html zu lesen ist, hat das Postfach 150421, 28094 Walle, eine weitere Masche (Herbstfahrt mit großem Sektempfang) ins Spiel gebracht.
    Auch der Lahn-Dill-Kreis warnt jetzt vor dieser Masche:

    http://www.lahn-dill-kreis.de/cms/me...rief_60-15.pdf

    Warnung!
    vor der Gewinnmitteilung (= Einladung zur Kaffeefahrt) unter der Überschrift
    „Herbstfahrt mit großem Sektempfang“
    mit folgender Postfach-Adresse in der Antwortkarte:
    An – Postfach 15 04 21 – 28094 Walle
    Gruß und schönes Wochenende von SpamKampf

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.109

    Standard Veranstalter mit Postfach in Walle demnächst in Gifhorn

    Wie man heute auf http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56517/3191465 lesen kann, sind die Kaffeefahrtenabzocker mit Postfachadresse in Bremen-Walle Mitte Dezember auf Opferfang in Gifhorn unterwegs.

    Mit Gewinnversprechen und einer Kaffeefahrt versucht derzeit eine Betrügerfirma aus dem Raum Bremen, arglosen Senioren aus dem Landkreis Gifhorn das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den vermeintlichen Wohltätern um eine amtsbekannte, unseriöse Briefkastenfirma handelt, die ihren Sitz zuletzt im Bremer Ortsteil Walle hatte.
    Der eigens für die Gewinnveranstaltung eingesetzte Reisebus würde Haltestellen in Isenbüttel, Westerbeck, Gifhorn und Meinersen anfahren, allesamt zwischen 8 Uhr und 9 Uhr.
    Wenn die Abholstellen der Polizei schon bekannt sind, dann wäre eine Verkehrskontrolle mit Überprüfung der Fahrerpapiere sowie Untersuchung des Busses auf Verkehrstauglichkeit eine sinnvolle Vorkehrung, um diese Fahrt möglicherweise zu unterbinden. Dies wäre nicht der erste Fall bei dem Mängel festgestellt wurden … siehe beispielsweise http://www.antispam-ev.de/forum/show...l=1#post397558 bzw. http://www.antispam-ev.de/forum/show...l=1#post397425.

    Gruß von SpamKampf

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen