Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 127

Thema: "Stadtwerke Pforzheim"? Unseriöse Werbeanrufe wg. Stromwechsel

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.259

    Standard "Stadtwerke Pforzheim"? Unseriöse Werbeanrufe wg. Stromwechsel

    Merkwürdig. Ungefragte Werbeanrufe eines Deutschen Energieservice mit Hamburger Nummer.
    Will Stadtwerk-Strom/Gas der Stadtwerke Pforzheim verkaufen.
    "Kontrollanruf" jetzt von 0511-Nummer.

    Nachdem es Meldungen gibt, nach denen die Stadtwerke Pforzheim beklagen, dass man missbräuchlich in ihrem Namen agiere, hätte ich erwartet, dass jetzt ein anderer Stromanbieter beworben wird. Aber: Es soll (mit fadenscheiniger Begründung) ein Stadtwerke-Tarif abgenickt und den Pforzheimer Stadtwerken ein Werbeeinverständnis erteilt werden.
    Stecken die jetzt tatsächlich dahinter?

    Merkwürdigerweise geht jetzt der Link ins Leere, auf der die Stadtwerke Missbrauch öffentlich machen:
    https://www.stadtwerke-pforzheim.de/...-fremdanbieter
    Nur noch im Cache.

    Jetzt rufen sie schon wieder an - kommt jetzt der Hinweis, dass, tärä, doch ein anderes Unternehmen billiger (und der Name der Stadtwerke missbraucht worden) ist?
    Nein, es gebe noch einmal eine Preissenkung der - Stadtwerke Pforzheim.

    Steige da nicht mehr durch, was das soll.
    Geändert von radan (25.04.2016 um 17:01 Uhr)

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.259

    Standard

    Update: Heute mal bei den Stadtwerken Pforheim angerufen. Ja, den Stadtwerkstrom vertreibe man auf diesem Weg bundesweit. Auf Nachfrage, dass man noch vor einem Jahr ColdCalls beklagt habe und jedenfalls jetzt selber so agiere: "Ja, das ist so."

    Kein Kommentar.

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.482

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Update: Heute mal bei den Stadtwerken Pforheim angerufen. Ja, den Stadtwerkstrom vertreibe man auf diesem Weg bundesweit. Auf Nachfrage, dass man noch vor einem Jahr ColdCalls beklagt habe und jedenfalls jetzt selber so agiere: "Ja, das ist so."

    Kein Kommentar.
    Wundert es noch jemanden? Während in anderen Ländern auch in Europa saftige Strafen bereits für den ersten Verstoß drohen, jagen ein paar lausig-kraftlose Verbände am Tropf der klammen öffentlichen Hand mit Handwägelchen hinter den Ferraris der coldcallenden Rechtsbrecher hinterher und stoßen auf eine Justiz, die die Kuschelhandschuhe nie auszieht und jedes Jahr ein neues Scheunentor für unseriöse Geschäftsmodelle öffnet.
    sastef

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.303

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Update: Heute mal bei den Stadtwerken Pforheim angerufen. Ja, den Stadtwerkstrom vertreibe man auf diesem Weg bundesweit. Auf Nachfrage, dass man noch vor einem Jahr ColdCalls beklagt habe und jedenfalls jetzt selber so agiere: "Ja, das ist so."
    Das gehört sich vor den Pforzheimer Stadtrat und in die Presse. Hier lesen es die Verantwortlichen nicht.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.259

    Standard

    So, Lieferbestätigung zu Stadtwerkstrom und Stadtwerkgas eingetroffen - kommt tatsächlich von der SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG.

    Ja, genau von der, die solche Mitteilungen 'rausgegeben hat:
    Aktueller Hinweis
    Unzulässige Werbeanrufe durch Fremdanbieter
    13.03.2015. Kundinnen und Kunden im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Pforzheim werden in jüngster Zeit vermehrt von einem Fremdanbieter telefonisch kontaktiert. Sie werden in ein Verkaufsgespräch verwickelt, um Stromverträge für Drittunternehmen abzuschließen. Dabei handelt es sich zumeist um unzulässige Werbeanrufe. Diese Form der Telefonwerbung ist verboten, wenn der Angerufene nicht seine Einwilligung dazu gibt.
    https://www.stadtwerke-pforzheim.de/...-fremdanbieter

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.259

    Standard

    Update: Sehe gerade, dass die Stadtwerke Pforzheim von - Tusch! - eprimo wegen ungefragter Telefonwerbung abgemahnt wurden.

    Die daraufhin von den SWP veranlasste Überprüfung sämtlicher von eprimo in ihrem Abmahnschriftsatz vorgeworfenen Handlungen hat ergeben, dass die Vorwürfe in keinem einzelnen von eprimo genannten Fall verifiziert werden konnten. Nach der von dem beauftragten Telesalesdienstleister der SWP unverzüglich durchgeführten Prüfungsmaßnahmen wurden weder Personen ohne ausdrückliche vorherige Einwilligung zu einem telefonischen Verkaufsgespräch kontaktiert, noch wurde diesen Personen eine falsche Auskunft zum Produkt oder zur Identität der SWP als Vertragspartner gegeben. Dies belegen sowohl die vom Telesalesdienstleister schriftlich vorgelegten Einverständniserklärungen für eine Telefonakquisition, als auch die vorhandenen, mit Einwilligung der angerufenen Personen aufgezeichneten, Gesprächsmitschnitte aus den Telefongesprächen. Ebenso liegen eidesstattliche Versicherungen der Mitarbeiter des Telesalesdienstleisters vor, dass die von eprimo behaupteten Aussagen keinesfalls getätigt wurden. Die Vorwürfe von eprimo entbehren daher, aus Sicht der SWP, jeder Grundlage!
    Darüber hinaus verwundert das Verhalten von eprimo umso mehr, da auch eprimo in der Vergangenheit diesen Telesalesdienstleister zum Verkauf ihrer Produkte genutzt hat.
    https://www.stadtwerke-pforzheim.de/...%C3%A4%C3%9Fig

    Jaja, alles supi bei Euch!

  7. #7
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    15.798

    Standard

    Na, was soll Frau K. auch anderes sagen? Aber schön, wenn die Energielieferanten sich gegenseitig auf die Mütze kloppen. Btw: Mein Ökostromanbieter ist günstiger als die Basistarife aus Pforzheim oder von Eprimo.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    Heute auch Anruf von Hamburger Nummer 0403485995897 erhalten, Stadtwerke Pforzheim sagen, dass die Anrufe von einer Tochterfirma kommen. Ich hätte mich vor Jahren sicherlich irgendwo im Internet mal mit meiner Rufnummer registriert und das Kleingedruckte nicht gelesen.

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.259

    Standard

    Das haben sie mündlich oder schriftlich erklärt?

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    mündlich

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen