Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: (SPAM) Verfasunggebende Versammlung ...nun spammen die Reichsbürger

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.463

    Standard (SPAM) Verfasunggebende Versammlung ...nun spammen die Reichsbürger


    header:
    01: From - Sat Mar 11 xx:xx:xx 2017
    02: X-Account-Key: account1
    03: X-UIDL: [UID filtered]
    04: X-Mozilla-Status: 0001
    05: X-Mozilla-Status2: 00000000
    06: X-Mozilla-Keys:
    07:
    08: X-Envelope-From:
    09: <SRS0=Ehpqw4=2U=verfassunggebende-versammlung.de=unternehmen-bounce[BOUNCE
    10: filtered]@srs.smtpin.rzone.de>
    11: X-Envelope-To: <xxxxxxxxxxxxxx>
    12: X-Delivery-Time: 1489243260
    13: X-UID: [UID filtered]
    14: Return-Path:
    15: <SRS0=Ehpqw4=2U=verfassunggebende-versammlung.de=unternehmen-bounce[BOUNCE
    16: filtered]@srs.smtpin.rzone.de>
    17: Authentication-Results: strato.com 1;
    18: spf=none
    19:
    20: smtp.mailfrom="SRS0=Ehpqw4=2U=verfassunggebende-versammlung.de=poor [at] spamvictim.tld";
    21: dkim=none;
    22: domainkeys=none;
    23: dkim-adsp=none
    24: header.from="poor [at] spamvictim.tld"
    25: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    26: Received-SPF: none
    27: client-ip=2a01:238:20a:202:5100::10;
    28: helo="mi6-p00-ob.smtp.rzone.de";
    29: envelope-from="SRS0=Ehpqw4=2U=verfassunggebende-versammlung.de=poor [at] spamvictim.tld&quo
    30: ;;
    31: receiver=smtp.rzone.de;
    32: identity=mailfrom;
    33: Received: from mi6-p00-ob.smtp.rzone.de ([IPv6:2a01:238:20a:202:5100::10])
    34: by smtp.rzone.de (RZmta 40.1 OK)
    35: with ESMTPS ID: [ID filtered]
    36: (using TLSv1.2 with cipher ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (curve secp384r1 with 384 ECDH
    37: bits, eq. 7680 bits RSA))
    38: (Client CN "*.smtp.rzone.de", Issuer "TeleSec ServerPass DE-2"
    39: (verified OK))
    40: (Client hostname verified OK)
    41: for <xxxxxxxxxxxxxx>;
    42: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100 (CET)
    43: X-RZG-FWD-BY: xxxxxxxxxxxx
    44: Received: from mailin.rzone.de ([unix socket])
    45: by mailin.rzone.de (RZmta 40.1) with LMTPA;
    46: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100 (CET)
    47: Authentication-Results: strato.com 1;
    48: spf=pass
    49: smtp.mailfrom="poor [at] spamvictim.tld";
    50: dkim=none;
    51: domainkeys=none;
    52: dkim-adsp=none
    53: header.from="poor [at] spamvictim.tld"
    54: X-Strato-MessageType: email
    55: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    56: Received-SPF: pass
    57: (strato.com: domain verfassunggebende-versammlung.de designates 2a01:4f8:160:902c::2 as
    58: permitted sender)
    59: mechanism=mx;
    60: client-ip=2a01:4f8:160:902c::2;
    61: helo="vv.ist-im-web.de";
    62: envelope-from="poor [at] spamvictim.tld";
    63: receiver=smtp.rzone.de;
    64: identity=mailfrom;
    65: Received: from vv.ist-im-web.de (mail.vv.ist-im-web.de
    66: [IPv6:2a01:4f8:160:902c::2])
    67: by smtp.rzone.de (RZmta 40.1 OK)
    68: with ESMTP ID: [ID filtered]
    69: for <xxxxxxxxxxxxxxxx>;
    70: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100 (CET)
    71: Received: from mail.vv.ist-im-web.de (localhost.localdomain [127.0.0.1])
    72: by vv.ist-im-web.de (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
    73: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100 (CET)
    74: X-Original-To: unternehmen [at] verfassunggebende-versammlung.de
    75: Delivered-To: poor [at] spamvictim.tld
    76: Received: from dd5726.kasserver.com (dd5726.kasserver.com [85.13.130.168])
    77: by vv.ist-im-web.de (Postfix) with ESMTPS ID: [ID filtered]
    78: for <poor [at] spamvictim.tld>;
    79: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100 (CET)
    80: Received: from [192.168.192.15] (ip-176-199-9-144.hsi06.unitymediagroup.de
    81: [176.199.9.144])
    82: by dd5726.kasserver.com (Postfix) with ESMTPSA ID: [ID filtered]
    83: for <poor [at] spamvictim.tld>;
    84: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100 (CET)
    85: From: Verfassunggebende Versammlung <nrw [at] bdeutschland.de>
    86: To: poor [at] spamvictim.tld
    87: Subject: Volksabstimmung
    88: Message-ID: [ID filtered]
    89: Date: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100
    90: User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:45.0) Gecko/20100101
    91: Thunderbird/45.8.0
    92: MIME-Version: 1.0
    93: X-Mailman-Approved-At: Sat, 11 Mar 2017 xx:xx:xx +0100
    94: X-BeenThere: unternehmen [at] verfassunggebende-versammlung.de
    95: X-Mailman-Version: 2.1.18
    96: Precedence: list
    97: List-ID: [ID filtered]
    98: <unternehmen.verfassunggebende-versammlung.de>
    99: List-Unsubscribe: <http://mail.vv.ist-im-web.de/mailman/options/unternehmen>,
    100: <mailto:unternehmen-request [at] verfassunggebende-versammlung.de?subject=unsubscribe>
    101: List-Post: <mailto:unternehmen [at] verfassunggebende-versammlung.de>
    102: List-Help:
    103: <mailto:unternehmen-request [at] verfassunggebende-versammlung.de?subject=help>
    104: List-Subscribe: <http://mail.vv.ist-im-web.de/mailman/listinfo/unternehmen>,
    105: <mailto:unternehmen-request [at] verfassunggebende-versammlung.de?subject=subscribe>
    106: Content-Type: multipart/mixed; boundary="===============0476237627537150121=="
    107: Errors-To: unternehmen-bounce[BOUNCE filtered]@verfassunggebende-versammlung.de
    108: Sender: "Unternehmen" <unternehmen-bounce[BOUNCE
    109: filtered]@verfassunggebende-versammlung.de>

    Spammende Reichsbürger - die haben mir gerade noch gefehlt...

    Verfassunggebende Versammlungim Rechtestand vom 11. Oktober 2015

    Sehr geehrte Geschäftsleitung,
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir befinden uns in einem historischen Wandel und wir alle sind in der Verantwortung das Gelingen mitzugestalten. Da nun der Zeitpunkt gekommen ist, fühlen wir uns verpflichtet, Sie über ein tiefgreifendes und weitreichendes Ereignis zu informieren.
    Sicher haben Sie, genau wie wir, die offenkundigen Mißstände in der BRD erkannt. Dabei wird Ihnen im Verlauf der letzten 25 Jahre aufgefallen sein, daß viele kleine und mittelständische Unternehmen in die Insolvenz gehen mußten.
    Diesen zerstörerischen Trend müssen wir gemeinsam STOPPEN. Ziel ist, eine gesunde Basis für unsere Bürger und ihre vielfältigen Fähigkeiten zu erschaffen.

    Ohne jeden Zweifel und sehr leicht belegbar wurde das Grundgesetz vom 23. Mai 1949 am 17.07.1990 von den Alliierten de jure und am 29.09.1990 de facto aufgehoben.

    Die BRD ist dadurch juristisch nicht mehr existent. Nachweislich wurde die BRD aus der UNO ausgetragen, dort auch nicht mehr aufgeführt, wodurch ihr rechtlicher Untergang nachhaltig bestätigt ist. Ein Staatswesen sollte nach der Aufhebung der BRD entstehen, was aber unterlassen wurde. Vielmehr entstand eine privatwirtschaftliche Organisation im See- und Handelsrecht mit dem Namen BRD.
    Nun haben sich viele Menschen mit der und durch die rechtlich korrekte Verfassunggebende Versammlung aufgemacht, für alle Bürger, den nicht erledigten Auftrag von 1990 zu erfüllen. Am 11. Oktober 2015 wurde nach allen Regeln des Gewohnheits- und Vertragsvölkerrechts die Verfassunggebende Versammlung in den rechtswirksamen Stand versetzt und eine Grundsatzverfassung erarbeitet.
    Dieser rechtsgültige Akt versetzt alle Menschen innerhalb dieser Gebiete in einen höheren Rechtsstand, der dem See- und Handelsrecht, in dem sich die BRD befindet, übergeordnet ist. Hierzu hat selbst die handelsrechtlich aufgestellte BRD Organisation von heute eine klare Sichtweise in ihren allgemeinen Bedingungen, die sie ebenfalls Grundgesetz nennt – siehe Artikel 25 des BRD-Grundgesetzes: Völkerrecht steht über Bundes- und Staatsrecht, sowie die Inhalte Artikel 146.
    Das sind unser aller Vorteile

    Maximale Steuerbelastung von ca. 10 % auf all Ihre Einkünfte
    Gleiches gilt für Ihre Angestellten, dadurch gerechte Entlohnung der Angestellten
    Arbeitsverkürzungen zum Vorteil der Unternehmen, sowie der Mitarbeiter
    Es wird keine Privatbanken mehr geben
    Die Geldschöpfung unterliegt wieder alleine dem Staat
    Es entsteht ein neues zinsfreies Finanzsystem
    Die Einführung über ein Trennbankensystem wird noch überlegt
    Keine „Heuschreckenplage“ (Landverkäufe an ausländische Investoren)
    Der Binnenmarkt und der Export wird wieder in ein gesundes Verhältnis gesetzt
    Das bedeutet: Die heimische Herstellung, Verarbeitung, Anbau usw. wird sich wieder lohnen
    Keine Einmischung mehr von außen – keine USA, keine EU-Richtlinien, kein See- und Handelsrecht
    Kein fremdes Militär mehr in Deutschland

    Weitere Verbesserungen sind in der Ausarbeitung
    Wir bitten Sie, Ihre Angestellten und Ihr soziales Umfeld über die Veränderung in unserem Land und über die Verfassunggebende Versammlung zu informieren. Weitere Informationen zu den historischen und juristischen Hintergründen, werden Ihnen erklärt auf der Internetseite:

    whois:verfassunggebende-versammlung.org
    Sendungen unterschiedlicher Art, wie Neuigkeiten aus aller Welt, Aufklärungen und Interaktion mit Zuhörern, erfahren Sie auch über das Internetradio:
    whois:ddbradio.de
    Nehmen Sie sich Zeit und prüfen Sie alles nach. Sie werden nur Vorteile entdecken und zwar privat wie geschäftlich. Sicher werden auch viele andere Völker davon profitieren.

    Mit freundlichen Grüßen


    Der Versammlungsrat der Verfassunggebenden Versammlung im Rechtestand vom 11.Oktober 2015

    Korrespondenzadresse ♦ BSD v. Reichenbach ♦ Postfach: 10 01 11 ♦ [77922] Lahr

    Pressestelle ♦ E-Mail: presseamt@bdeutschland.de ♦ Telefon: 05 21 - 988 57 86


    _______________________________________________
    Unternehmen mailing list
    Unternehmen@verfassunggebende-versammlung.de
    whois:mail.vv.ist-im-web.de/mailman/listinfo/unternehmen

    Anmerkung: Das Löschen der eigenen E-Mail Adresse
    aus dem Mailverteiler ist nicht notwendig.

    Diese E-Mail wird einmalig zugestellt und danach wird
    die Liste komplett gelöscht.

    Fragen bitte an nrw@bdeutschland.de richten.

    Sollten Sie dennoch Interesse haben weiterhin einen
    Newsletter zu beziehen, melden sie sich bitte hier an:

    whois:mail.vv.ist-im-web.de/mailman/listinfo/newsletter
    Soso..fragen an nrw@... Liebe Reichsbürger. NRW wurde von den Briten gegründet. Zunächst als Zusammenschluss von Rheinland und Westfalen. Das Land Lippe kam dann später dazu, nachdem Heinrich Drake die sogenannten "Lippischen Punktationen" ausgehandelt hatte, die für das ehemalige Fürstentum Lippe sehr wichtig waren.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.511

    Standard

    whois:https://www.verfassunggebende-versammlung.com/about/
    Inhaber der Webseite unter Ausschluß der
    Haftung für alle Inhalte dieser Webseite ist:
    U. V.
    Sandstraße 59
    [40878] Ratingen
    Man macht sich lustig über ihn https://forum.sonnenstaatland.com/in...p?topic=2461.0

    hat noch mehr solch Nonsens zu bieten whois:https://www.alliance-earth.com/about/

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.228

    Standard

    komisches Geschwurbel:

    Anmerkung: Das Löschen der eigenen E-Mail Adresse
    aus dem Mailverteiler ist nicht notwendig.

    Diese E-Mail wird einmalig zugestellt und danach wird
    die Liste komplett gelöscht.

    Fragen bitte an nrw@bdeutschland.de richten.

    Sollten Sie dennoch Interesse haben weiterhin einen
    Newsletter zu beziehen, melden sie sich bitte hier an:

    whois:https://mail.vv.ist-im-web.de/mailman/listinfo/newsletter
    wer sich amüsieren will kann mal den Pressesprecher des komischen Vereins anrufen ;-)

    Rainer

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.219

    Standard

    Bring es zur Anzeige bei der Polizei.
    Der Verfassungsschutz hat da ein Auge drauf, im Besonderen seit ein Reichsbürger einen Polizisten vor wenigen Monaten erschossen hat.
    Bei uns haben die erst letztes Jahr einen Reichsbürger per SEK-Einsatz abgeholt.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von Grisu_LZ22 Beitrag anzeigen
    Bring es zur Anzeige bei der Polizei.
    Der Verfassungsschutz hat da ein Auge drauf.
    Dann würde ich das Zeug gleich dem Verfassungsschutz schicken. Dreimal darfst du raten, was man auf der Polizei sagt: Unsäglich, aber nicht strafbar, Anzeige bringt nichts.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  6. #6
    Freund von Dave Null Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    53°7'17" Nord - 7°58'40" Ost
    Beiträge
    11.612

    Standard

    Zitat Zitat von Wuschel_MUC Beitrag anzeigen
    .... Dreimal darfst du raten, was man auf der Polizei sagt: Unsäglich, aber nicht strafbar, Anzeige bringt nichts...
    Der Polizist muss die Anzeige aufnehmen - er darf keine Wertung über den Erfolg machen!
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  7. #7
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    14.887

    Standard

    Gute Idee. Mach dein Problem zum Problem anderer Leute. Das ist für dich die geringste Arbeit.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von cmds Beitrag anzeigen
    Der Polizist muss die Anzeige aufnehmen - er darf keine Wertung über den Erfolg machen!
    Och, das kenne ich aber schon: erst mal eine halbe Stunde warten lassen, dann mürrisch eine schlecht formulierte Anzeige aufnehmen - da macht ein Brief an das Landesamt für Verfassungsschutz weniger Arbeit.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.219

    Standard

    Edit:
    Ich würde da auch die Finanzbehörden informieren, da hiermit
    Maximale Steuerbelastung von ca. 10 % auf all Ihre Einkünfte
    Gleiches gilt für Ihre Angestellten, dadurch gerechte Entlohnung der Angestellten
    ja offensiv zum Steuererleichterung /-hinterziehung aufgerufen wird.

    offtopic:
    Falls hier ein Reichbürgerhanswurst mitliest:
    Ja, dieses Gedönse von Euch ist wohlbekannt und mehr als ausgelutscht. Euer sinn-, merk- und intelligenzbefreites Geschwurbel könnt Ihr hier stecken lassen.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  10. #10
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    23.546

    Standard

    Zitat Zitat von Grisu_LZ22 Beitrag anzeigen
    Edit:
    Ich würde da auch die Finanzbehörden informieren, da hiermit

    ja offensiv zum Steuererleichterung /-hinterziehung aufgerufen wird.
    Ohne jetzt das Reichsbürger-Gequatsche aufwerten zu wollen: aber Steuerhinterziehung ist hier sicher nicht mit drin, denn die wollen ja per Gesetzgebung oder per was weiß ich einen einheitlichen Steuersatz von 10 Prozent erst durchsetzen. Wie sie damit dann die staatlichen Aufgaben gegenfinanzieren wollen, angefangen vom Wunsch nach einer Hochsicherheits-Maschendraht-Zaun-Knallerbsen-Grenzbefestigung gegen die bösen Islamisten bis hin zur Subventionierung der Landwirtschaft gegen Auslandsimporte, damit beschäftigen sie sich natürlich nicht.

    Diese Art von Klientel sollte einfach hergehen und die geheime reichsdeutsche Antarktis-Kolonie namens "Neuschwabenland" um Amtshilfe bitten, denn die haben doch schließlich weltraumgängige UFOS, und sich dann geschlossen auf den Mars beamen lassen und dort eine neue Deppenkolonie gründen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen