Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Spam von Fitters Footwear GmbH, versendet von Newsletter2Go GmbH

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    84

    Standard Spam von Fitters Footwear GmbH, versendet von Newsletter2Go GmbH

    Hallo zusammen bekomme nach langer Zeit Spam von Fitters Footwear GmbH, versendet von CleverReach GmbH & Co. KG.
    Es folgt der Header:


    header:
    01:
    02: Return-Path: <return+xxxxxxxxxxxx-xxxxxxxxxxxx-t7q [at] n2g37.com>
    03: Received: from s09i29.n2g37.com ([88.198.96.25]) by mx-ha.web.de (mxweb104
    04: [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    05: <meinname [at] meinprovider.com>; Fri, 17 Mar 2017 XX:XX:XX +0100
    06: Subject: Sonderposten: 3er Pack Damen Canvas Sneaker nur 19,99
    07: From: Heike von Fitters Footwaer <contact [at] fitters-footwear.de>
    08: To: poor [at] spamvictim.tld
    09: Reply-To: Heike von Fitters Footwaer <info [at] fitters-footwear.com>
    10: Date: Fri, 17 Mar 2017 XX:XX:XX +0100
    11: Message-ID: [ID filtered]
    12: List-Unsubscribe: <mailto:[UNSUB filtered]@n2g37.com>,
    13: <http://n2g37.com/unsubscribe/xxxxxxxxxxxx-xxxxxxxxxxxx-t7q>
    14: List-ID: [ID filtered]
    15: X-AntiAbuse: Please report spam to abuse [at] newsletter2go.com and refer to this ID: [ID
    16: filtered]
    17: X-rpcampaign: xxxxxxxxxxxx
    18: Envelope-To: <poor [at] spamvictim.tld>

    Die E-Mail ist gespickt mit reichlich HTML Code, was darauf schließen lässt das vermutlich getrackt wird.
    Ich hatte noch nie mit diesen Heinis zu tun! Könnte mir bitte jemand sagen, woher dieser dubiose Spam Versender seiner Adressen bezieht?
    Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können mit den Massen-Spamversender CleverReach GmbH & Co. KG? Und wie gehe ich in diesem Fall vor, reicht eine UE und an welche Unternehmungen?

    Vielen dank

    Euer Martin
    Geändert von schara56 (21.03.2017 um 10:49 Uhr) Grund: Titel angepasst

  2. #2
    Mitglied Avatar von carsten.gentsch
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    immer und überall
    Beiträge
    867

    Standard

    Hallo das hier habe ich längst überall geblockt. Die versenden jeden scheiß und abuse interessiert die nicht die Bohgne!
    Deshalb blocken und fertig von da kommt nur Müll. und auf deine Auskunftsfragen kommt wieder nur Wischi Waschi und Ausreden das die ja nicht schuld sind.

    whois:newsletter2go.com

    Gruß

  3. #3
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    7.187

    Standard

    CleverReach ist eine der vielen Spamschleudern - vergleichbar mit Planet49 oder McCrazy.

    Ich würde hier bei whois:fitters-footwear.com beginnen welche den gleichen Admin-C aufweist wie auch whois:fitters-footwear.de.
    T5F könnte reichen - jedoch mit CleverReach würde ich gleich von Anfang an mit einem Anwalt loslegen.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  4. #4
    Freund von Dave Null Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    53°7'17" Nord - 7°58'40" Ost
    Beiträge
    11.732

    Standard

    mich verwundert, das der Standard SpamFilter String eco-whitelist nicht im Header ist - ist CleverReach endlich rausgeflogen?
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    Also ich kann nur folgendes berichten.
    Nach dem ich wie die meisten Menschen, stets nur ein Postfach bei einen Freemail Dienst hatte, wurde dieser mit Spamnachrichten geflutet.
    Das Spamaufkomen war schon immens, alles was Rang und Namen hat war dort verteten. Insbesondere Planet 49!
    Nach dem Versand von diversen UE war dann erst einmal Ruhe.
    Auch konnte ich erreichen das ein Insolvenverwalter der absolut Beratungsresistent war , wegen Verstoßes gegen das BDG mit einen Bussgeld belegt wurde.
    Dieses Vorgehen war natürlich sehr Zeitaufwendig.
    Natürlich flatterten dann noch ein paar Spamnachrichten von den unbelehrbaren ins Postfach. Aber im große nund ganzen war das Postfach sauber.
    Und jetzt fängt der Mist von vorne an, ärgerlich.

  6. #6
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    7.187

    Standard

    BTW: whois:n2g37.com ist auf eine Newsletter2Go GmbH aus Berlin registriert.
    Wo ist der Bezug zu CleverReach?
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    Hallo schara56,

    vielen dank für den Hinweis. Da muss ich dir zustimmen da hast du eindeutig recht. Wie ich auf CleverReach GmbH & Co. KG kam, kann ich im Nachhinein nicht mehr sagen. Ist mir höchst wahrscheinlich beim kopieren in die Zwischenablage passiert. Leider kann ich die ursprüngliche Nachricht nicht mehr korrigieren. Also widerrufe ich meine ursprüngliche Mitteilung hiermit und entschuldige mich bei der CleverReach GmbH & Co. KG, für die Falschmeldung.

    Versender ist hier eindeutig Newsletter2Go GmbH aus Berlin.

    Vielen dank
    Euer Martin

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Habe den gleichen Spam bekommen. Was spricht denn dagegen, dem augenscheinlich inhaltlich Verantwortlichen (Fitters Footwear GmbH) auf die Füße zu treten statt dem technischen Versender (Newsletter2Go)? Letzterer scheint die Software zur Newsletter-Versendung zur Verfügung zu stellen, aber der Initiator scheint ja Fitters Footwear zu sein. Die scheinen damit doch auf jeden Fall reif für eine Abmahnung / Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung?

    Edit: Ich habe mir auch mal oberflächlich Website und Blog von Newsletter2Go angeschaut; die wirken schon eher seriös (soweit das in der Branche möglich ist), jedenfalls nicht wie die typische Spamschleuder...?

  9. #9
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    7.187
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  10. #10
    Mitglied Avatar von TheDoctor
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    bei mich
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von h.s Beitrag anzeigen
    die wirken schon eher seriös...
    So aus Interesse:

    Was unterscheidet denn einen "seriösen gewerblichen Serienbelästiger" von einem "unseriösen gewerblichen Serienbelästiger"?

    Ist es die professionellere Schriftart in den von Trackern durchseuchten Mails? Ist der Politurgrad der Adressbestätigungs Opt-Out Seite? Oder einfach die Zahl der Stockphotos auf der angeblichen Firmenpage?
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen