Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anti-Spam Tool für Windows, Thunderbird mit eigener Mail-Domain

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    17

    Standard Anti-Spam Tool für Windows, Thunderbird mit eigener Mail-Domain

    Hallo,

    in euren FAQ sind ja einige Anti-Spam Tools genannt, aber über eine persönliche Empfehlung unter Win 10 mit Thunderbird wäre ich sehr dankbar.
    Mein Mail-Anbieter Strato über meine eigene Domain.
    Hatte mal vor Jahren Spampal, aber das hat am Ende nicht mehr viel gebracht.
    Ich hätte theoretisch auch noch eine Synology NAS, auf der ich irgendwas aufsegtzen könnte, falls es da bessere Möglichkeiten gibt, als lokal am PC.
    Am idealsten wäre wohl ein Plugin für Thunderbird, aber sowas konnte ich bisher nicht finden.
    Das eigene System von Thunderbird ist für mich nicht ausreichend, lässt zu viel durch und ich habe zu wenige Einstellungsoptionen.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    am Fluchhafen
    Beiträge
    74

    Standard

    @4711, ich habe seit einigen Tagen den Spamihilator, zu Thunderbird 45.8.0, installiert (64bit-Version) und auch die Hilfe/FAQ-Site unter Favoriten gelinkt.
    Ich nutze tcom- und web-Postfächer.
    In der Anfangszeit - und die wird sicherlich noch eine Weile dauern - bin ich noch beim trainieren.

    Vor allem bei den Mails von Umfrageinstituten hat er den DCC-Problem , diese werden alle mit der Begründung "Zu viele Empfänger hat diese Mail" als Spam gekennzeichnet.
    Also trainieren, trainieren und nochmals trainieren.

    Gewöhnen muss man sich auch an das kleine Fenster, dass am rechten unteren Bildschirmrand auftaucht und seine Arbeit dokumentiert.
    Aber in der internetten Vergangenheit hat man schon mit so manch anderer Gegebenheit zu leben gelernt.

    Bestätigen kann ich zu 100%, dass der Braunschweiger Stallgeruch sicher erkannt wird.

    Nachtrag:
    Falls man nicht zufrieden ist und den Spamihilator wieder deinstalliert, ist die Meldung das der Deinstaller Einstellungen in Thunderbird wiederherstellt, irre führend.
    In der Konten-Einstellung > Server-Einstellung > Unterpunkte Server und Benutzername müssen manuell wieder geändert werden (meine Vermutung: weil der Spamihilator Win10 nicht gelistet hat)
    Geändert von mephistopheles (25.03.2017 um 16:36 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen