Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: SPAM durch Travelina.ch

  1. #11
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.242

    Standard

    Zitat Zitat von Francesco Allevato Beitrag anzeigen
    Guten Tag, leider wurden wir von einem ehemaligen Programmierer gehackt.
    ein Hack war das wohl eher nicht, eher die Nutzung der bekannten Zugänge. Bestimmt wurde auch Anzeige erstattet. Aktenzeichen?

    Ich glaube davon kein Wort!

  2. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo thomas1611 wieso sollte ich mich dann hier mit vollen Namen melden?
    Ich kann Ihnen gerne die Advokatur nennen wen Sie mir eine PN Schicken. Und Ja, es wurde Anzeige erstattet. Wie schon erwähnt, liegt keine boshaftes Interesse dahinter.

  3. #13
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.083

    Standard

    Ich rate allen Betroffenen ab, eine Mail an die angegebene Adresse zu senden - die landet auf einer xXx Seite!
    (Ohne FSK18 Bremse)
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.840

    Standard

    Hallo noch einmal:
    1.
    mit vollen Namen melden
    - Ihre Identität ist nicht geprüft. In diesem Forum kann sich jeder mit jedem Namen anmelden
    2.
    die Advokatur nennen wen Sie mir eine PN Schicken
    - Andersrum wird ein Schuh daraus: Sie nennen den Anwalt. Ist ja kein Geheimnis, wenn Anzeige erstattet wurde
    3. Sie nennen das Aktenzeichen der Anzeige. Auch diese Information kann man ohne Bedenken herausgeben, ist ja nur ein Aktenzeichen
    4. Sie haben die Möglichkeit, der Forenleitung Ihre Echtheit zu bestätigen. Ansonsten schliesse ich mich dem Rat von cmds an
    5. Weder auf Ihre schmuddligen XXX Seite noch auf der Personal-Such-Seite stehen Sie mit vollem Namen
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Herr Deekay

    2. also, folgende Anwaltskanzlei ist für uns im Einsatz:

    Herr Dinkat
    Rechtsanwalt

    Anwaltssozietät Dinkat, Stump, Hoffmans
    Marktplatz 5
    79539 Lörrach

    Tel.: 07621-932430
    Fax: 07621-932499
    internet: www.fehrenbach-dinkat.de

    3. Aktenzeichen: Leider haben wir keine Aktenzeichen da dies über unser Rechtsdienst (CH) läuft.
    4. Forenleitung: Habe ich soeben eine E-Mail zugesandt, welche innert 72 Std. bearbeitet wird.

    Ich entschuldige mich nochmals für diesen Zwischenfall und hoffe auf Verständnis dieser Situation.

  6. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Francesco Allevato Beitrag anzeigen
    Ich entschuldige mich nochmals für diesen Zwischenfall und hoffe auf Verständnis dieser Situation.
    Naja ich kann mich dunkel erinnern, dass wir im Frühjahr diesen Jahres schon einmal von Ihren Mailings heimgesucht wurden nur gab es da noch keine Adresszeilen im unteren Bereich. Für mich sah es so aus, als ob diese ungewollt mit versendet wurden, da auch zwei Namen angegeben wurden, ein C. Maier und ein F. Allevato.

    Was macht denn das im übrigen für einen Unterschied? Unverlangtes und agressives Werben via Email, mit oder ohne Adresse, und mit solchem Inhalt ist einfach nur eke. Spam.

  7. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Nia Novac

    Kann ich verstehen. Würden Sie mir diese E-Mail bitte weiterleiten falls Sie diese noch haben?!

    Gruss

  8. #18
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.083

    Standard

    Zitat Zitat von Francesco Allevato Beitrag anzeigen
    Hallo Nia Novac

    Kann ich verstehen. Würden Sie mir diese E-Mail bitte weiterleiten falls Sie diese noch haben?!

    ...
    Seit wann sollen die Spamopfer beim Listwashing helfen - schmeissen Sie endlich Ihre Liste weg und unterlassen Sie einfach das Spammen.
    Ich kann Nia Novac nur raten, die Mail auf keinen Fall an Sie weiterzugeben.
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    4.840

    Standard

    Vielleicht sollte der Herr Dinkat seinem Mandanten mal erklären, wie sein auftreten in diesem Forum hier ankommt und welche Gesetze und Regelungen im Umgang mit Werbung per Mail / Spam so bestehen.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  10. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich kann Erklärungen abgeben, mich rechtfertigen und sogar um Entschuldigung bitten. Es wird abgelehnt und negativ bewertet. Ich sehe das ich hier kein gehör bekomme. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg beim bekämpfen von Spam-Mails. Selbstverständlich werde ich diese Seite mit einer Spende unterstützten.

    Ich linke mich nun aus und wünsche weiterhin viel Erfolg.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen